News Optische Varianten der Rassen in Skyrim

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Bethesda hat neue Bilder aus „The Elder Scrolls V: Skyrim“ veröffentlicht, auf denen eine Auswahl der derzeitigen optischen Vielfalt der zehn zur Wahl stehenden Rassen des Rollenspiels zu sehen ist – jeweils in weiblicher und in männlicher Form.

Zur News: Optische Varianten der Rassen in Skyrim
 

Fisico

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.734
Mir erscheinen die Figuren und Gesichter sehr lieblos, als ob diese nur irgendwie "generiert" wurden mit einem Tool.

Die Farben, die Schminke usw. sind immer sehr ähnlich unter den Rassen.

Rasse A, ist ähnlich geschminkt und bemalt wie Rasse B, genauso C usw.
Zwar gleicht sich alles nicht, jedoch "wirkt" es lieblos generiert.

Will ja nicht zu viel darein interpretieren, sollte diese Philisophie für das gesamte Spiel verwendet werden, sehe ich von einem Pflichtkauf erstmal ab, und teste es erstmal nur an...
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaW

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.077
Erinnert mich an einige Grunddinge, die "random" eingesetzt wurden.
Quasi wie bei WoW der "Zufalls-Knopf".
 

comatose

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
67
Die Unterscheiden sich ja fast gar nicht. :O Außer den Farben und den minimalen Details natürlich.
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.619
vllt. steckt im Detail die Veränderung gg.
 

MRM

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.283
Rasse A, ist ähnlich geschminkt und bemalt wie Rasse B, genauso C usw.
Zwar gleicht sich alles nicht, jedoch "wirkt" es lieblos generiert. .
Ich find schon, daß die sich untereinander (zu) ähnlich sind. Gerade bei den Menschen fiel mir das irgendwie auf ( Bild 11/60 ) sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen wirkt es so, als sei das immer die selbe Person, nur mit anderer Frisur und anderer Schminke. Aber das Gesicht ist irgendwie immer das selbe. Ich hoffe mal darauf, daß die her wirklich nur die verschiedenen Frisuren zeigen wollten, und die Gesichter sich ansonsten noch weiter individualisieren lassen.
 

Turrican101

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.494
Wenn die wirklich ALLES einzigartig gestalten wollten wären die aber noch in 10 Jahren da dran...
Heutige Spiele sind so detailreich, da geht das ohne Random hier und da einfach nicht mehr.
 

MRM

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.283
So ein Unsinn von wegen 10 Jahre ... abwechslungsreiche Geischter gabs doch auch schon beim Vorgänger. Und auch für die Gesichtszüge ließe sich ein Zufallsgenerator erstellen ( auch schon gesehen ), so daß die Entwickler nicht jedes einzelne Gesicht von Hand erzeugen müßten.

Ich kann mir aber andererseits auch nicht wirklich vorstellen, daß das bei Skyrim nicht möglich sein soll
 

Fipsi16

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.083
Ich glaub auch, dass die nur die unterschiedlichen Frisuren, Narben, Bemalugen, etc. anhand der selben Gesichtszüge zeigen wollen. Damit man das besser erkennt.

Es wird ziemlich sicher, genauso wie in Oblivion noch eine weitere Individalisierung geben. Man konnte ja so ziemlich alles in Oblivion gestalten. Von daher glaub ich nicht, dass sie dieses Feature rausnehmen werden.
 

Fisico

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.734
@MRM

Das hoffe ich auch wie du, denn Oblivion war in vielerlei Hinsicht schon ein Rückschritt gegenüber Morrorwind, hoffen wir das dies nicht so weitergeht.
Es wäre äusserst schade, wenn diese Reihe vor die Wand gefahren werden würde, wie Gothic usw.
Sollte Skyrim gut modbar sein, wird es sicherlich wieder genug Grafiken und Updates geben, die das Spiel aufwerten.

@Turrican101

Hast du mal Morrorwind gespielt?
Dieser Teil der Reihe war einfach grandios!
Oblivion sprich der Nachfolger ist ein Rückschritt gewesen in vielerlei Hinsicht
Dort ging es doch schon los, vieles ähnelte sich, Features wurden entfernt, das Kampfsysten/Waffensystem vereinfacht/beschnitten usw. es flachte immer weiter ab.

Mit Skyrim geht das nun wohl weiter, wir warten einfach mal ab.

Und gerade in der heutigen Zeit, muss es doch möglich sein unterschiedliche Gesichter zu modellieren, weil doch grafisch viel mehr möglich ist als vor 8-12 Jahren, wo Texturen noch matschig gewesen sind, zu wenig Polygone für realistischere Geometrien, bzw eine Engine diesen Detailreichtum nicht zuließ.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.381
Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das nur verschiedene Frisuren, Narben etc. am gleichen/ähnlichen Gesichtsmodell gezeigt werden sollen. Im offiziellen Blog Eintrag wird das aber auch nicht ganz 100% ersichtlich, da hat jemand gepatzt.

Davon abgesehen gefällt mir dieser deutlich rauere gegerbte look sehr gut, passt ausgesprochen gut zum skyrim setting.
 

VitaBinG

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.129
Ich glaube man wird sowieso wieder seinen eigenen Kopf keiren können von daher würde ich mir da mal keine Sorgen machen.
 

GeneralAnal

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
548
Die Argonier sind richtig gelungen, der erste render von links ist schon eine urfiese echsenlarv.

klar sind die Random na und?
In der Wirklichkeit gibt es auch biologische Grenzen die meisten eingehalten werden, der Rest ist verhunzt.
Ich kann keinen Rückschritt erkennen wenn man sich Oblivion oder Morrowind in Sachen Gesichter vor Augen führt.

Was soll denn das elende geweine wieder?"Oh nein mir gefallen die Gesichter nicht, das Spiel wird schlecht"
Früher waren die Spiele gut und alle sahen gleich aus, war auch egal, es gab ja noch Fantasie.
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Wenn die wirklich ALLES einzigartig gestalten wollten wären die aber noch in 10 Jahren da dran...
Heutige Spiele sind so detailreich, da geht das ohne Random hier und da einfach nicht mehr.
Schau dir die Vorgänger an :D die Screens werden zu 100% nur einen sehr kleinen Teil dessen zeigen was du nachher "einstellen" kannst.

Glaube das Spiel wird wieder ein muss, sieht ja jetzt schon wieder richtig gut aus. Wenn die Modding Funktionen wie bei den Vorgängern erhalten bleiben wird das wieder ein Spiel das sein Geld mehr als Wert ist.
Dass es keine Demo gibt ist verständlich, den man kann es weder in einer Gebiets Begrenzung noch durch eine Zeitbegrenzung richtig antesten. Dass man das sieht, was das spiel zu bieten hat.
 

Turrican101

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.494
So ein Unsinn von wegen 10 Jahre ... abwechslungsreiche Geischter gabs doch auch schon beim Vorgänger.

Ich mein ja nicht nur die Gesichter, sondern die komplette Spielwelt. Bei Oblivion waren ja auch alle am rumheulen, wenn ein Bauernhaus genauso aussieht wie eins, das irgendwo anders rumsteht. Was sollen die denn machen? Jedes noch so kleine Gebäude einzeln entwerfen und individuell gestalten? ;)

Wie gesagt, früher wär sowas sogar möglich gewesen, da die Grafik eben nicht so viele Details hatte, aber heute? Es sei denn die entwickeln nen wirklich guten Random-Generator, der selbstständig z.b. Höhlenverläufe anpassen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amandil

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
320
Ich hoffe mal es wird nicht so grobe Übersetzungsfehler wie der Vorgänger haben.
 

ThomasSilent

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.447
Also ich finde den Trailer Klasse, das Spiel ist so gut wie gekauft. Da stört mich dann auch ein liebloses Gesicht nicht - ich meine, man kann in Hammergrafik gegen Drachen figthen :D
 

r00t~

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
341
Hab die letzten Jahre fast nur Shooter gezockt, bischen Fahrspaß war auch dabei aber ich brauch echt ma Abwechslung von dem ganzen Geballer. Oblivion hatte mich schon immer interessiert, wenn ich es auch nie gespielt habe (war vor meiner Zeit). Ein Nachfolger auf dem (halbwegs) neuesten Stand der Technik kommt mir da gerade recht! Hoffe, dass die Community der Grafik am PC auf die Sprünge hilft, sie ist zwar hübsch anzusehen aber ich würd mich über nen Grund, sich ne DX11 Karte zu kaufen (außer für BF3) sehr freuen. Letztlich kommt es dann aber doch aufs Gameplay an :)
 

JP-M

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
971
Was hier gezeigt wurden waren doch mit Sicherheit nicht alle verwendeten Gesichter, die im Spiel auftauchen. Selbst wenn man das System aus Oblivion in einer reduzierten Version verwenden würde, ließen sich sicher mehr Gesichter erzeugen, als man hier auf einem einzigen Bild nebeneinander zeigen könnte ;-).

Abgesehen davon findet man auch bei "echten" menschlichen Gesichtern immer wieder bestimmte Züge, die sich einer konkreten "Basisform" zuordnen lassen, man muss nur danach suchen - und das finden ist leider nicht all zu schwer, wenn man mehrere Gesichter nebeneinander hat und diese in Ruhe betrachten kann, ohne störende Umgebungseindrücke. Von daher.. abwarten und Tee trinken bis zum Release :D.
 

calluna

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.757
Was hier gezeigt wurden waren doch mit Sicherheit nicht alle verwendeten Gesichter, die im Spiel auftauchen.
Die gezeigten Gesichter sind Beispiele für die Spielerfiguren aus der Charaktererstellung bzw. sind es die voreingestellten Gesichter - wer sich selbst eine Figur erstellen will, kann dies tun. Der Charakter-Editor wird auf der PAX am Wochenende vorgestellt.

Es wäre ja nicht schlecht gewesen, wenn man in der News darauf hingewiesen hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top