Overclocking-Probleme

cerealkiller457

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
107
Also mein Kumpel und ich haben uns vor gut 10 Tagen jeder jeweils ein ASUS P5W DH Deluxe, einen C2D e6300 und ein 2GB DDR2-800 Kit CL5 Speicher von Corsair geholt, was wir uns geteilt haben (also für jeden einen 1GB Riegel).

Bei mir kann ich ohne Probleme auf 2,8GHz übertakten und der Rechner läuft schnell und stabil. Bei meinem Kumpel funktioniert das jedoch überhaupt nicht. Wenn er einen FSB von 400 einstellt gehts nach dem POST Screen nich mehr weiter (schwarzer Bildschirm) und wenn er die Speicherspannung auf von 1.90V auf 2.00V anhebt kommt noch nichmal der POST Screen. Wir haben auch jeweils die selben BIOS Einstellungen ausprobiert (z.B. VCore erhöht, Hyper Path deaktiviert, EIST aus usw.) bei ihm gehts aber leider nich. Woran kann das liegen?
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.288
AW: Overclocking Probleme!?!

dir sollte bewusst sein, dass sich nicht jeder prozessor gleich gut übertakten lässt, und dein freund vllt pech hatte.
 

cerealkiller457

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
107
AW: Overclocking Probleme!?!

Ja das is mir sogar mehr als bewusst!!! Man muss ja auch nich gleich aufgeben.....wenns z.B. am Riegel liegt kann er sich ja auch andren kaufen
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.288
AW: Overclocking Probleme!?!

da der riegel aber für 800MHz zertifiziert ist, is die chance eher gering. vor allem, wenn es bei einem niedrigeren takt noch einwandfrei läuft.
 

Ptrk

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.492
AW: Overclocking Probleme!?!

Mit dem X975 400FSB stabil zu bekommen ist nicht selbstverständlich.
Hat er mal die Vcore angehoben?
 

cerealkiller457

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
107
AW: Overclocking Probleme!?!

hey! vielleicht liegts daran: er hat ein 400W Netzteil.....könnte es vl daran liegen bzw. wie sicher kann man sich sein das es daran liegt
 

N.K.StyleZ

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
Ich hatte das problem mit einem tagan 480watt nt mit dem system aus der signatur nur eben ein Asus p5w als brett mit der seriennummer 69xxxxx und das ging nur bis 3,3ghz also fsb350 ca stabil...

dann hab ich mir letzten ein silverstone st750zf gekauft(750watt 4x18A) und jetzt läuft meine raka @ 750/800stabil(ging voerhe auch nicht) und das system konnte bis 460fsb stabil betrieben werden.... jetzt mim evga geht noch mehr....

du musst dir vor gesicht halten das der conroe ein heizofen ist wenn er mehr spannung und takt bekommt..

meiner braucht zb @ 4,4ghz so ca 250-300watt (verlustleistung) und das will gekühlt und versorgt werden.

gruße

StyleZ

PS.: ich hoffe gholfen zu haben.
 

cerealkiller457

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
107
@ N.K.StyleZ du meinst also das er sich z.B. n gutes 500W enermax oder be quiet holen soll und dann könnte das funktionieren?
 

bloodymurda187

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
347
hab auch ein problem
asus p5b deluxe und bios 0804 und den 6600 auf 3,250 gig, habe in 3dark am anfang ca. 65 fps
takte ich aber auf 3,280 hoch dann habe ich nur noch 13 fps?!?

jmd ne ahnung woran das liegt, außerdm zeigt es mir bei cpu z bei graphic interface bei link width nur 8x an und bei maximal 16x. habe ne gx2 und komm bei 3,250 takt bei 3d mark 06 auf 9770 punkte, was ja eigentlich normal is
 

cerealkiller457

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
107
äh bloodymurda187 von diesem problem hab ich auch schon gehört.....nur leider passt das jetzt mit dem thema hier in diesem thread nich zusammen....du kannst ja ocen aber mein kumpel nich und darum gehts

hast du denn deinen pcie takt auf 100mhz gefixt und den pci takt auf 33,33mhz? vl klappts dann ja bei dir.....

so und nun zurück zum eigentlichen thema: meint ihr ne investition in z.B.500W würde was bringen oder is das eher rausgeschmissenes geld
 

N.K.StyleZ

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
naja bei einem c2d sind meiner meinung 500 arm, wenn du richtig ocen willst überhalb der 3,3ghz^^

und passendem equipment(x1900 oder gx2 etc.)

aber ich kenn welche die haben zb ne ati rage xl2 mit 2mb drin und nen c2d @ 4ghz mit 350watt nt^^

ist halt ein rekord jäger sonst nix^^

aber du wirst mehr als 500watt brauchen wenn du den c2d richtig jagen willst.

für 2,8ghz reichen 480 - 550 watt voll aus.

Gruüße

StyleZ
 

bloodymurda187

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
347
mhh also meine 12 v sind einmal 18 und einmal 16 amper
bei anderen netzteilen z.b. 600 watt haste schon 30 und 18 amper
vielleicht muss ich doch zu nem anderen netzteil greifen ;(
 

N.K.StyleZ

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
wäre evtl ne gute lösung und durch ein stärkeres nt biste zukunfts sicher.

ich kann dadurch das ich halt 4x18 hab jede schiene einem bauteil zuweisen..

zb 1und2 prozi(einmal von board her und einmal der p8 stecker)

schiene 4 ist graka only und schiene 3 zurzeit festplatten etc.

wenn ich mir aber ein sli zulege kommen die platten mit an die cpu.. da die so genug bekommt.
 

cerealkiller457

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
107
naja bei einem c2d sind meiner meinung 500 arm, wenn du richtig ocen willst überhalb der 3,3ghz^^

und passendem equipment(x1900 oder gx2 etc.)
is das nich ein bisschen stark übertrieben 500W als arm zu bezeichnen......also ich kann mir nich vortellen, dass ein pc mit nem geocten C2D und ner 7800gtx damit nich auskommt....ich selbst habe ein 500W be quiet straight power und das hab ich erst seit kurzem....mein rechner lief aber schon davor mit nem !!!350W NT!!! und da hab ich ihn auch schon auf 2,8ghz gehabt

mfg
 

N.K.StyleZ

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
das war wohl glück^^

oder du hast nicht wie ich 4 festplatten drin und 2 laufwerke , x-fi , 2gb ram, x1900xt, und ne komplette wkü^^

also pumpe und 9 lüfter^^

aber wenn du ocen willst ist das wichtigste das nt... du wirst sehn wenn du mehr oc betreibst wie sich sowas auswirkt..

die leistung steigt nicht parallel an sondern exponenziell.... naja, du wirst schon wissen was ich meine wenn du vor so einer wand stehst...

zb das system läuft stundenlang im windows ohne probleme und sonst was.... dann startest du irgendwas das das system unter viel last setzt und er kackt einfach ab^^

naja deine entscheidung wie du das beurteilst.. aber nt ist das a und o beim ocen... erst dann an die restlichen komponenten schauen.

es gibt nicht umsonst so starke netzteile, is ja wohl klar oder?

Grüzzi StyleZ
 

N.K.StyleZ

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
dann bring du mir ein 500 watt nt und wir werden sehn wie lange du mein ssytem stabil am laufen hälst damit^^

junge junge du hast echt den arsch offen mich in jedem thread dumm von der seite anzulabern^^
 

cerealkiller457

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
107
also man muss auch mal aufm teppich bleiben. so ein netzteil kostet auch n bisschen viel geld und 500W sind mehr als genug.....mit meinem be quiet würde ich noch mit 8 sata platten und sli bzw. crossfire mode auskommen....ich denke nich das be quiet die ganzen anschlüsse aus materialüberschuss da drangemacht hat. selbst wenn ich zocke is mein rechner noch nie infolge von stommangel abgestürtzt......stabilität hat in meinen augen vielmehr mit bios einstellungen zu tun......und wozu braucht man 9 lüfter wenn mann ne wakü hat (abgesehn von den Lüftern die das wasser kühlen)

mfg
 
Top