P5B Premium Vista: Bios lässt sich nicht zurückstufen

D

Dr.Fr4G

Gast
Hallo, ich habe folgendes Problem: nach einem BIOS-Update auf die Version 0705 Bei meinem ASUS P5B Premium Vista läuft mein Rechner extrem instabil, will heißen stürzt alle paar Minuten ab. (Defaulteinstellungen -> kein OC) Der Versuch das Problem durch zurückstufen des BIOS auf die Version 0604 zu lösen scheitert leider daran, dass sowohl das EZ-Flash Utility des Mainboards als auch das Asus-Update Programm für Windows und das AFUDOS-Tool für DOS den Versuch mit der Meldung abbrechen, das BIOS sei älter als das bereits installierte und ließe sich deshalb nicht einspielen. Hat evtl. noch jemand eine Idee wie ich das alte BIOS wieder einspielen kann ? Irgendwie muss das ja möglich sein sonst würde ja z.B die Funktion besagter Update-Tools ein Backup des alten BIOS anzulegen wenig Sinn machen. Freue mich über jeden Hinweis :)
 
Problem gelöst

Ich habe das Problem jetzt gelöst indem ich das BIOS vorsätzlich zerschossen habe :D und dann per Crashfree Tool das Release-BIOS geladen. Ein wenig unschön aber es hat geholfen ;)
 
hallo!
Ich besitze ein Asus P5B deluxe.Dort ist es so, daß ab einem bestimmten BIOS nicht mehr zurückgesetzt werden kann s.Asus Seite unter Bios downloads.
 
Habe genau die selben Probleme mit dem ***** Board.

ABER ! Ich habe einen Beweis dass das BIOS nicht mehr ganz dicht ist :D


http://www.mkay.de.chris-fred.de/Aha Effekt.jpg


Das hat doch bestimmt keiner hinbekommen oder ?? :evillol:


Ne mal im Ernst. das Bios ist der letze scheiß. Habe die Probleme aber behoben bekommen, indem ich grad nochmal das 0705 drübergeflashed habe.

Mal schaun wie langs läuft.

Sobald der X38 Chip draußen ist, fliegt das Board eh raus.


Gruß Chris
 
Zuletzt bearbeitet: (( PS: Für diejenigen die im Bild von meinem braven Bios nix finden. Schaut auf die Frequenz :-) ))
Zurück
Oben