News Panasonic, Samsung, Sony: Netflix kürt die besten Fernseher fürs Streaming

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.987

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.426
Riecht nach "Intel Inside".
Wie viel "Werbebudget" wird da zwischen den Firmen fliessen?
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
20.716
Irgendwie nutzlos die Liste. Ist doch eher eine "Eine Hand wäscht die andere"-Liste Panasonic, Samsung. Sony verbauen eine Netflix-Taste, dafür macht Netflix Werbung für die.
Das auf meinem LG Netflix ebenfalls schnell aufgeht, egal .... Und Bildqualität (HDR, etc.) scheint auch egal zu sein.
 

ZeXes

Banned
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.538

Hitomi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
554
Jeder der genannten Hersteller hat Netflix eine kleine Spende zukommen lassen :freak:
Vor allem sind das alles große Geräte aus dem oberen Preissegment. Als ob sich die jeder leisten könnte.
 

Sturmwind80

Captain
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.410
Also letztes Jahr war LG noch dabei:

2018 LG OLED TVs & 4K UHD TVs (with webOS)
W8 | G8 | E8 | C8 | B8 | SK9500 | SK8500 | SK8100 | SKL8000 | UK7500 | UK7000 | UK6900 | UK6700 | UK6500 | UK6400 | UK6300 | UK6200

Link
 

PhilipJ.Fry

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
322
Sony ist sogar spezieller Netflix Partner und verfügt über einen Modus, der bei Netflix Originals Produktionen ein noch besseres Bild abliefert.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Moderator
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
13.147
Bizarr. Keines der 7 Kriterien ist die Bildqualität.

Style over Substance, hm? Egal wie’s aussieht, Hauptsache, man kann es schnell aufrufen, lol. :D Möchte nicht wissen, wieviele Otto Normalnutzer ohne Peilung einen der empfohlenen Fernseher kaufen werden, weil sie denken, Netflix sähe darauf besonders gut aus.

@PhilipJ.Fry Meinst du diesen „Netflix Calibrated Mode“?
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
4.064
Irgendwie nutzlos die Liste. Ist doch eher eine "Eine Hand wäscht die andere"-Liste Panasonic, Samsung. Sony verbauen eine Netflix-Taste, dafür macht Netflix Werbung für die.
Das auf meinem LG Netflix ebenfalls schnell aufgeht, egal .... Und Bildqualität (HDR, etc.) scheint auch egal zu sein.
Bildqualität ist bei streaming doch generell zweitrangig? Wenn ich mir den Matsch von GoT der letzten Staffel anschaue...
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.125
Wenn LG keine schnellen Prozessoren und intelligente Software auf die Beine bekommt, ist das deren Schuld. Aber als LG Besitzer denen Geldfluss vorzuwerfen, geht natürlich auch.:D

Hmm also als Besitzer eines LG OLEDs und nachdem ich mehrere Modelle von Sony, Samsung und co auch shcon benutzt habe muss ich sagen, dass die Software von LG via WebOS oftmals sogar besser läuft imho als die der Konkurrenz. Abgesehen der wenigen Sonys, welche direkt Android TV eingebaut haben (was aber leider immer noch schlechter ist als eine Shield oder sogar Mi Box S) ist generell aber die eingebaute Software bei kaum einem TV zu gebrauchen, sodass meistens doch eine externe Box besser geeignet ist.
 
Top