Partition verschwunden

kakktus

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
Hallo,

habe folgendes Problem:
Wollte mit Paretition-Magic meine Partition vergrößern. Leider ist mir, wie sollte es auch anders sein, dabei der Rechner abgeschmiert :-(
So jetzt findet mein Windows diese Partition nicht mehr. :mad:
Wenn ich Testdisc drüber laufen lasse findet es die Partitionen und ich kann mir sogar die Daten ansehen. Leider schreibt Testdisc die Partition aber nicht zurück...keine Ahnung warum.
Gibt es ne Möglichkeit irgendwie an die Daten zu kommen. Oder habe ich vielleicht bei Testdisk was falsch gemacht???

Daaanke!!
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.291
Re: HILFE! Partition verschwunden

Ich kann verstehen, dass es ärgerlich ist, wenn die Daten weg sind. Wilkommen bei
ForumBase, aber trotzdem solltest du dich auch an unsere Regeln halten und vor dem
Threaderstellen nachsehen, ob deine Frage nicht vielleicht mit schon vorhandenen
Threads beantwortet werden kann. ;) Hast du dir die TestDisk Anleitung schon mal
angetan? https://www.computerbase.de/forum/threads/faq-datenrettung-testdisk-anleitung.110869/
 
Zuletzt bearbeitet:

kakktus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
Tag!

Natürlch habe ich die Anleitung gelesen und auch alles so ausgeführt....doch es ging nicht!!
Darum habe ich diesen Beitrag geschrieben!!
 
F

Fiona

Gast
Lade bitte die neueste Version 5.7Beta.

Starte Testdisk bestätige bei Analyse mit Enter und setze mir einen Screenshot.
Gehe auf Save und sichere mal die Konfig mit Enter.
Setze mir danach auch einen Screenshot.
Es besteht auch die Möglichkeit, wenn keine Partition gefunden wird, das Testdisk anfängt mit suchen.
Indem Fall lasse die Suche laufen und setze mir den Screenshot dann.
Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf Search und lasse es laufen.
Danach auch einen Screenshot.

Viele Grüße

Fiona
 

kakktus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
Hi,
danke für deine Antwort.
Hier ist der Screenshot nach dem einfachen Scan:
 

Anhänge

  • 01.gif
    01.gif
    8,6 KB · Aufrufe: 359
F

Fiona

Gast
Ich weiß nicht welche Partition du vergrößern wolltest.
Nach dem logischen Laufwerk ist noch Platz.
Wenn es das logische Laufwerk ist, markiere es bitte mal und lese ganz unten in der letzten Zeile was dort steht.
Teile es mit.
Bin nur noch ca. 5 Min hier.

Teile auch mal Betriebssystem und Servicepack mit.

Viele Grüße

Fiona
 

kakktus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
Hi,
Also nach dem Search sieht es wie folgt aus (Scrrenshot):

Edit 1:

Betriebsystem Windows XP
Wollte die D Partition vergrößern, also die mit L gekennzeichnete Partition

Edit 2:

...das ist auch die Partition die nicht mehr angezeigt wird.
Ach ja: ServicePack1
Letzte Zeile:
NTFS 47316

Edit 3:

Tja da war ich wohl zu spät :-(

Quatro-Post zusammengeführt.
Gruß Fiona
 

Anhänge

  • 02.gif
    02.gif
    8,7 KB · Aufrufe: 343
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

Fiona

Gast
//Versuche bitte mal unten rechts wenn du einem Post was zufügen möchtest, den Edit-Button zu benutzen. Doppel und Triple-Post innerhalb kurzer Zeit sind unnötig.
Werde ich nachher mal zusammenfügen.


Ich habe mir deinen Screen angeschaut.
Die Partition wird jetzt 2 mal gelistet.
Ich brauche die Info von der letzten Zeile von beide Partitionen.
Der Unterschied bei beiden ist folgender;
Die erste Partition ist die kleinere und die letzte ist die wo du mit Partition Magic vergrößert hast.
Markiere jede einzeln und drücke mal p.
Überprüfe ob du auf einer der beiden logischen Laufwerke du deine Daten siehst.
Zurück kommst du mit q drücken.
Dadurch könnte man dann festlegen welche wir wieder herstellen müssen.
Angezeigt werden die im Moment als D deleted= gelöscht.
Anweisung folgt.

Gruß

Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:

kakktus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
HI,
Also eigentlich wollte ich diese Partition verkleinern, da ich die c-Partition vergrößern wollte.
Daher denke ich, dass die zweite Die ursprüngliche ist...oder??
Meine Daten sind auf beiden Partitionen vorhanden.
Und das [D] szeht für gelöscht???
Oha...

Ich hoffe diesmal sind die Screanshots richtig :)

P.S. Vielen Dank schonmal vorab :)
 

Anhänge

  • 01.gif
    01.gif
    8,8 KB · Aufrufe: 335
  • 02.gif
    02.gif
    9,3 KB · Aufrufe: 320
F

Fiona

Gast
Die kleinere Partition hat im Moment keinen Fehler.
Die könntest du nach rechts in PM verschieben um die C: zu vergrößern.
Gehe jetzt mal mit dem Pfeil auf das obere logische Laufwerk und setze die mit dem Pfeil (links, rechts) auf L.
Bestätige mit Enter und setze mir einen Screenshot.

Wenn die einen Fehler hat, können wir als nächstes versuchen die Große wiederherzustellen.
Sieht man aber erst nach Neustart.

Gruß

Fiona
 

kakktus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
So,
habe die erste auf L gesetzt. Und nun??
 

Anhänge

  • 03.gif
    03.gif
    7,9 KB · Aufrufe: 332
F

Fiona

Gast
Gehe auf Write.
Bestätige mit Enter und y.
Beende Testdisk jeweils mit Quit.-
Windows Neustart und überprüfen.

Achte auf chkdsk.
Wenn es kommt brich es ab.
Man weiß nie was PM mit Dateisystem und Daten macht.

Teile es mit.

Gruß

Fiona
 

kakktus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
:D 1000000000000000000000000000000Daaaank
Es ist wieder da :evillol:
Als Erstes werde ich jetzt alles Runterbrennen.
Jetzt habe ich zwei Partitionen einem 25GB und einmal 46,2GB aber eine 80GB Platte
Wo ist der Rest??
Kann ich mit Testdisc auch die Partitionen verschieben bzw. vergrößern oder verkleinern??

Nochmals 1000 Dank :)
 
F

Fiona

Gast
Lass das mal mit Testdisk verschieben und vergrößern.
Das können andere Programme wie Acronis Disk Director Suite oder PM besser.

Viele Grüße

Fiona
 

kakktus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
Gut werde ich lassen ;-)
Muss ich mit der Partition noch irgen etwas Machen? Oder kann ich das jetzt so lassen ??
 
F

Fiona

Gast
Da gibt es eigentlich nichts mehr machen.
Vielleicht nach der Aktion mit PM chkdsk /f das Laufwerk prüfen.
Davor sollten aber Daten gesichert sein.
Chkdsk kann beschädigte Dateien löschen.

Gruß

Fiona
 

oel07

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1
Ich hatte ein ähnliches Problem wie Kakktus, allerdings ohne PM erzeugt sondern durch Parallelinstallation von WIN XP und Suse Linux 9.2. Die Suse Installation war nicht möglich und nach dem Installationsabbruch war auch meine 50 GB Datenpartition futsch (Linux wird nicht mein Freund). Nach Neuinstallation von XP und mit Testdisk waren die Daten schnell wieder sichtbar, aber nicht für WinXP.
Durch Zufall habe ich Win XP dann im abgesicherten Modus gestartet und Plötzlich war die mit Testdisk wiedergeholte Partition lesbar.
Ist mir ein Rätsel - aber solltet ihr ggf. auch tun.
Kernaussage ist also: nach der Anwendung von Testdisk unter Win XP - bei nicht lesbaren Daten - mal in den abgesicherten Modus gehen.
Grüße von oel

Fionas Anleitung ist Spitze - Danke dafür.
:king:
 
Top