Passt dieser PC?

Fabi6824

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
Hallo,

ich habe mir einen PC zusammengestellt.
Mit diesem PC werde ich als Hobby Videos schneiden/bearbeiten, Bilder bearbeiten, Programmieren und natürlich auch ein bisschen Zocken.

Wenn ich zocken könnte (geht nicht mein Laptop ist zu schwach) würde ich GTA 5 oder ähnliches spielen.

Zum bearbeiten von Videos oder Bilder benutze ich Freeware also eben nur als Hobby.

Nun zu meiner Zusammenstellung:

Prozessor
https://www.alternate.de/AMD/Ryzen-5-2600-Prozessor/html/product/1431737?

RAM
https://www.alternate.de/G-Skill/DIMM-16-GB-DDR4-3000-Kit-Arbeitsspeicher/html/product/1283393?

Grafikkarte
https://www.alternate.de/GIGABYTE/GeForce-GTX-1070-WINDFORCE-OC-Rev-2-0-Grafikkarte/html/product/1385318?

Mainboard
https://www.alternate.de/MSI/B450-TOMAHAWK-Mainboard/html/product/1467439?

Gehäuse
https://www.alternate.de/Aerocool/Cruisestar-Advance-Tower-Gehäuse/html/product/1246245?

M.2 SSD
https://www.alternate.de/Samsung/970-EVO-250-GB-Solid-State-Drive/html/product/1449393?

HDD
https://www.alternate.de/Toshiba/HDWD110UZSVA-1TB-Festplatte/html/product/1321244?

DVD Laufwerk
https://www.alternate.de/LG/GH24NSD1-DVD-Brenner/html/product/1225611?

Netzteil
https://www.alternate.de/be-quiet/Pure-Power-10-CM-500W-PC-Netzteil/html/product/1328342?

Tastatur
https://www.alternate.de/Sharkoon/SKILLER-SGK4-Tastatur/html/product/1339262?

Windows 10 Pro
https://www.lizengo.de/microsoft/windows-10-pro?zanpid=11860_1544036537_8b8684f79ba902f2c09fdd9a5b6930be&awc=11860_1544036537_8b8684f79ba902f2c09fdd9a5b6930be

Wlan und Bluetooth Karte
https://www.amazon.de/gp/product/B07CRSVD8R/ref=ox_sc_saved_title_2?smid=A59LVFM0R7G3S&psc=1

Das ist meine Zusammenstellung.
Passen die einzelnen Komponenten zusammen?
Und sind das die "besten" für diesen Preis?
Oder habe ich irgendwelche Hardware übersehen die ich noch brauche?

Zur Frage wie viel Geld ich ausgeben möchte.
Meine oberste Schmerzgrenze liegt bei 1000 Euro. Weniger Geld ausgeben ist natürlich besser, jedoch soll mein PC auch ein bisschen für die Zukunft gerüstet sein.

Die geplante Nutzungsdauer ist: So lange er gut läuft benutze ich ihn. Aber mehr als 4 Jahre sollten schon drin sein.

Da ich auch endlich mal ein bisschen Zocken möchte wird mein Kauf nicht mehr allzu lange dauern.

Es ist mir egal ob Fertig-PC oder Selbstzusammengebaut.

Vielen Dank.
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.126
Das Netzteil hat bereits einen Nachfolger mit dem Pure Power 11
die kleine/teure 970 gegen einen 500GB 860 Evo bzw MX500 tauschen
HDD ändern auf 2TB oder mehr
Ist noch ein alter Rechner vorhanden neben dem Schlepptop wo man eine Win7 bzw Win8 Lizenz zum Aufrüsten auf Win10 benutzen kann ?
 

Fabi6824

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
Danke für die schnelle Antwort. :)

Und nein leider ist kein anderer Rechner vorhanden.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.335
Ein paar Änderungen:
Nimm die neuere be quiet! Pure Power 11 500W CM PSU.

Am MSI B450 Gaming Pro Carbon AC (7B85-001R) hast du WLAN & BT serienmäßig dabei.

Wenn du solch eine PCIe SSD (M.2) nicht artgerecht einsetzt, wird sie dir keinerlei Vorteil bringen:
In der Praxis zeigen sich die Vorteile der schnellen PCIe-SSDs vor allem dann, wenn es um große Dateitransfers geht. Anwendungen werden nur wenig beschleunigt und der Unterschied zu SATA-Modellen ist hier gering. Alltagsanwendungen profitieren vom NVMe-Protokoll kaum.
Quelle: ComputerBase
Ich denke, dass hier eine größere Standard SATA SSD mehr Sinn machen würde; zB die Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1)

BTW, möchtest du die neue Hardware wirklich in so eine billige Plastikdose von Gehäuse stecken.
 

Fabi6824

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
OK vielen Dank für die Antworten und Verbesserungsvorschläge.

Welches Gehäuse würdest du nehmen?
Wenn möglich hätte ich dann auch gerne einen Kartenleser...

Und noch eine Frage würdet ihr alles möglichst in einem Shop kaufen oder da wo es am billigsten ist?
 

Aphelon

Captain
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
3.666
Ich denke, wer glaubt, dass er mit einer 250GB SSD und einer 1TB HDD klar kommt, kommt vermutlich auch mit einer 1TB SSD klar. Wenn es eine HDD als Datengrab braucht nimm (wie bereits gesagt) 2TB oder mehr (und dazu halt die 500GB Version der MX500).

Als GPU lieber die Vega 56 Sapphire Nitro+ ... die gewählte 1070 hat eine eher miese Kühlung und die anderen 1070 sind einfach zu teuer für die Leistung. Die Vega 56 hat mehr Leistung und die Nitro+ ist die mitunter beste Karte mit diesem Chip...
 

Fabi6824

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
Die Komponenten wären schon toll aber damit wird mein Budget leider gesprengt.... :heul:
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.335

Amp!

Ensign
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
159
Gehts nur mir so oder vermisst noch jemand den Fragebogen? Bitte nachholen und diesen beantworten.
 

Fabi6824

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
1. Was ist der Verwendungszweck?
Programmieren, als Hobby Bildbearbeitung und Videobearbeitung und zum zocken

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
GTA 5
Mindestens full HD in den höchsten Einstellungen spielbar

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Hobby und ich benutze freeware

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
PC benötigt WLAN, Bluetooth, DVD Laufwerk und wenn möglich Kartenleser

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Richtet sich nach meinem zukünftigen pc

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Nein

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
Maximum ist 1000€

4. Was ist die geplante Nutzungszeit (in Jahren)?
>4 jahre

5. Wann soll gekauft werden?
So bald wie möglich

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Egal

@Amp! Passtdas so? !
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.335
Top