PC aufrüsten - i5 4690k noch ausreichend?

titan193

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Guten Tag zusammen,

es ist langsam soweit. Mein PC kommt an seine Grenzen.
Um aktuelle Games, vor Allem aktuell BF 5 auch auf vernünftigen Settings spielen zu können möchte ich was tun.
Wo und wie würdet ihr aufrüsten?
Danke für eure Hilfe : )

Setup:

Mainboard: Asus Z87-A (C2) Intel Z87 So.1150
CPU: Intel Core i5 4690K 4x 3.50GHz So.1150 BOX
GPU: 3GB Asus Radeon R9 280
Ram: 8GB (2x 4096MB) G.Skill TridentX DDR3-2400 DIMM CL10-12-12-31
SSD: 256GB Crucial MX100


Habe selbst überlegt in eine 1060 zu investieren, macht das Sinn? Besser eine andere Graka? CPU noch ausreichend? Muss hier auch schon aufgerüstet werden?
 

d3nso

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.762
Ich gehe mal davon aus das in FHD gespielt wird? Würde die CPU upgraden, gerade in BFV bremst diese ungemein.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.293
für "aktuelle games" fehlt es da eigentlich an CPU-power, RAM und grakapower. was wären denn für dich "vernünftige settings"?
 

titan193

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Genau FHD, höhere Ansprüche habe ich da nicht. Also CPU Upgrade? GPU auch?

Danke schonmal!
 

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.443
Für BF V sehe ich da einige Baustellen. Zu wenig RAM, nur eine 4C/4T CPU und die Graka ist auch nicht mehr die schnellste.

CPU und RAM mal übertakten (falls noch nicht geschehen) kann etwas helfen, aber so richtig schön wird es mit dem System nicht werden.

Ein Upgrade der CPU auf dem MB ist auch ungünstig, weil die i7 4xxx einfach sehr teuer gehandelt werden.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.155
Deine jetzige Grafikkarte ist das schwächste Glieg in deinem PC. Die 8GB RAM sind auch nicht optimal, lohnt aber nicht upzugraden.
Eine 580er für 200,- € kaufen und den Unterbau in 1-2 Jahren komplett ersetzen.
Die CPU kannst du ja noch übertakten falls noch nicht gemacht.
 

titan193

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Ich muss nicht wirklich alle Settings auf High oder noch höher haben. Wichtig ist mir viel mehr das alles flüssig läuft. Um bei BF 5 zu bleiben, habe es angespielt und selbst auf niedrigen Settings fühlt sich das Gaming nicht optimal an. Wie gesagt habe nicht den Fokus auf hohe Grafiksettings.
 

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.245
Was noch gut zu wissen wäre, ist das Budget. Dann können wir, da wir jetzt ja wissen was du möchtest, auch wirklich weiter helfen. Was auch noch gut zu wissen wäre, ist ein Monitor Upgrade geplant? Evtl 144Hz? Oder gar WQHD?

Ich denke mit den, noch fehlenden Infos, kann dir prima geholfen werden!
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.721
@ TE:
ach, du hast das game schon? dann finde raus wo power fehlt und rüste entsprechend auf.
+1

Vielleicht wäre es sinnvoll in eine zukunfts- und upgradesichere Plattform zu investieren?

* AMD Ryzen 2600 (Boxed) 160,— Euro
* B450 Board 80,— bis 100,— Euro
* 16GB DDR4-3000 110,— Euro
* Radeon RX 580 8GB 190,— bis 200,— Euro

540,— bis 570,— Euro für alles.

Aber evaluiere erst einmal wo’s tatsächlich klemmt.

Liebe Grüße
Sven
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.155
Wie weit muß ich die Regler nach Links schieben bei einer 3GB Asus Radeon R9 280, damit BF5 auf der Kiste flüssig läuft!?
 

d3nso

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.762
Kollege spielt mit einer HIS R9 280, es geht wenn man denn will ;)
Allerdings habe ich seinen Ivy i5 sammt 8GB Ram im Sommer gegen einen Ryzen 2600X und 16GB Ram getauscht.
 

titan193

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Bin begeistert von eurerem schnellen Feedback. :D

Also ja, ich habe BF 5 auf meinem PC angezockt, aber über die Origin Zufriedenheitsgarantie wieder zurückgegeben. Falls ihr jetzt sagt, ich solle da nochmal in-game testen, woran die drops liegen, besorge ich es mir erneut von Kollegen.

Ich habe mir jetzt selbst gedacht: Wie kann ich mit begrenztem finanziellen Aufwand, vllt 200 bis 250€ noch was aus meinem Rechner rausholen, dass er eine gewisse Zeit noch reicht, vllt. 1-2 Jahre.
Dann ist mir klar, muss so ziemlich alles neu besorgt werden.
Dann würde auch ein Upgrade des Monitors in Frage kommen.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.721
Ich habe mir jetzt selbst gedacht: Wie kann ich mit begrenztem finanziellen Aufwand, vllt 200 bis 250€ noch was aus meinem Rechner rausholen, dass er eine gewisse Zeit noch reicht, vllt. 1-2 Jahre.
Wenn tatsächlich die GPU limitiert, dann bekommst du für 200,— Euro mit der RX 580 8GB eine super GPU für FullHD.

Aber schau erst einmal was mit deiner CPU überhaupt möglich ist. Schau dir die fps mal unter 720p an.

Liebe Grüße
Sven
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.688
Also mit 200€ kommst du nicht weit.

Dann hast du eine bessere Graka (RX580 8gb), aber die CPU bremst dann, vor allem in BF V Multiplayer.
Da ist schon ein i7 4770k/4790k an der Grenze, wenn man höhere FPS Zahlen möchte.

Aber: Ein günstiger gebrauchter i7 4770k/4790k wäre super.
+ RX 580 8gb
+ 8gb RAM.

Dann hättest du einige Zeit Ruhe --> Nur sind die CPUs leider maßlos überteuert.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Leider sind die gebrauchten Cpus nicht billig und wenn er den Ram auch noch kaufen soll, dann kann er auch gleich auf Ryzen setzen.
Wie sieht es aus mit übertakten der Cpu?
 

Entlauber

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
656
Ich möchte mal in den Raum werfen dass für den alten i5 + Board + RAM noch etwa 150 Euro erlöst werden können, mit Glück etwas mehr.
Das bietet dann vielleicht etwas Spielraum für eine Lösung mit neuer Grafik und neuem CPU / Board...

Edit:
Für die R9 gibts sicher auch noch den ein oder anderen Euro.
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Das hört sich doch gut an und viel spaß mit der neuen Kiste. :D
 
Top