PC bootet mit neuer (gebrauchter) GPU nicht mehr!

BryWeaR

Ensign
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
189
Hallo,

ich wollte einen günstigen PC für einen Freund zusammenstellen. Die Teile dafür habe ich bei Ebay und bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft.

Aber erstmal der gesamte PC:
Intel Core i5-2500
Gigabyte GA-Q67M-D2H-B3
8GB 1333mhz von Samsung
400w HEC Netzteil
500GB HDD
Manli GTX 1050 2GB

So aber jetzt komme ich zu meinem Problem. Wenn ich den PC normal ohne externe GPU boote funktioniert alles ganz normal. Doch sobald ich die Manli GTX 1050 2GB einstecke zeigt der PC zwar ein Bild wo steht das man mit F2 oder DEL ins Bios kommt, mehr aber nicht. Ich kann nichts drücken etc.. Unten rechts in der ecke steht noch ein kleiner Q-Code nämlich B2. Ich weiß nicht ob ich irgendetwas im Bios umstellen muss. Ich einfach die Optimized Defaults geladen. Das neuste Bios habe ich auch draufgespielt. Ich weiß jetzt nicht mehr was ich noch tun könnte und würde mich sehr über Hilfe freuen!

LG
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.239
Teste die GPU doch mal woanders.
Bzw bau in den jetzigen PC eine andere ein.
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.143
400 Watt könnten für die CPU mit der Grafik evtl n bissel schwach sein... - Schonmal mit ner 2. Grafikkarte probieren können, die evtl nicht ganz so potent ist? - Oder ein stärkeres Netzteil?
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.068
400 Watt könnten für die CPU mit der Grafik evtl n bissel schwach sein... - Schonmal mit ner 2. Grafikkarte probieren können, die evtl nicht ganz so potent ist? - Oder ein stärkeres Netzteil?
Nein, das sollte eigentlich locker reichen. Ne GTX 1050 hat nichtmal einen Stromanschluss und zieht sich den Strom über den Slot.
 

BryWeaR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
189
https://www.compucase.de/index.php?option=com_content&view=article&id=85:hec-400te-2wx&catid=29:pc-netzteile&Itemid=198&lang=de um genau das Netzteil handelt es sich!
Ergänzung ()

Teste die GPU doch mal woanders.
Bzw bau in den jetzigen PC eine andere ein.
Habe sie eben im PC meines Vaters mit Q9400 etc. getestet und sie hat dort normal funktioniert. Treiber installiert, volllast etc. also scheint die GPU wohl heile zu sein.
Ergänzung ()

400 Watt könnten für die CPU mit der Grafik evtl n bissel schwach sein... - Schonmal mit ner 2. Grafikkarte probieren können, die evtl nicht ganz so potent ist? - Oder ein stärkeres Netzteil?
Mit einer alten HD6470 oder so funktioniert der PC ganz normal nur mit der GTX 1050 nicht :confused_alt:
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.377
Welche verfügbare BIOS Version vom Mainboard ist aktuell installiert?
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.305
Mit einer alten HD6470 oder so funktioniert der PC ganz normal nur mit der GTX 1050 nicht :confused_alt:
Ich würde da sogar eine elektrische Inkompatibilität nicht ausschließen. Ich hatte so einen Fall bei einer GTX570 schon mal. Die Karte lief in allen Rechnern optimal, nur im favorisierten Board nicht bzw. dann wollte der Rechner nicht mehr booten.

Probier mal den zweiten PCIe-Slot. Ansonsten könntest vielleicht noch probieren, ob es mit einem PCIe-Riser funktioniert.
 

BryWeaR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
189
Zuletzt bearbeitet:

fellkater

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.145
Und kann es sein das die 1050 defekt ist? Gebraucht gekauft...
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.377
Es kann sein, dass das MainboardBIOS nicht kompatibel ist (UEFI GOP nicht klappt)
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.068
UEFI Mode aktivieren, wenn möglich.
Versuch es mal im Legacy Mode. Hab Grafikkarten die booten nur so.
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.377
Ja, das Mobo hat ja nur ein normales Bios kein UEFI. Gibt es einen weg darum? Weil die Karte hat ja auch auf LGA 775 funktioniert.
Scheinbar doch, aber evtl. halbschaarig, bei der älteren BIOS Version F2 von deinem Board steht auf der Gigabyte Webseite als Beschreibung „Support AMI UEFI BIOS“.
Auch wenn die BIOS GUI weiterhin noch klassisch ist, müsste da unter der Haube demnach UEFI sein. Da war damals zeitlich die Umbruchphase, da wurde UEFI bei einigen Board per Update nachgeliefert. Die ältere LGA 775 Plattform müsste noch UEFI-los gewesen sein, die 1050 müsste beides können.
Evtl. wie DerKonfigurator meint, mal das BIOS nach Secureboot (aus) und Legacy-Optionen (an) durchschauen.
Kann aber im blödesten Fall sein, dass bei diesem konkreten Board/BIOS irgendein Murx gemacht wurde, dass das nicht klappt - die Q Chipsätze sind von intel eher büropositioniert und weniger Spiele-endverbrauchertypisch, evtl. war das Gigabyte bei dem Board nicht wichtig.
 

BryWeaR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
189
Soo habe jetzt noch einige andere Dinge probiert und er scheint die Karte nicht zu wollen. Habe nochmal versucht das Bios auf die Version F2 zurück zu flashen. Dann hat er die Karte trotzdem nicht genommen. Ich wollte das Bios dann wieder auf F7 flashen, was auch eigentlich erfolgreich war, nur geht der Rechner jetzt garnicht mehr an. Sobald ich das Netzteil einschalte geht das Mainboard an aber es tut sich nichts :freak:
 

Serious_Sam

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.530
BIOS kaputt. CMOS Clear versuchen.
 

Y-Chromosome

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.417
Leute, wieso habt ihr ihm nicht gesagt, dass die 6er oder 7er Chipsätze von Intel mit modernen Grafikkarten beider großer Hersteller massive Probleme haben. Das Thema ist doch schon hundert Mal hier behandelt worden ...
Das einzige was geholfen hätte wäre ein (Beta)-Biosupate des Herstellers, was es aber scheinbar nicht gibt.
@BryWeaR ich würde das Board einmal vom Netzteil trennen und den Bios Jumper setzen. Vielleicht hast Du ja Glück, was ich allerdings nicht glaube, da wir hier mit großer Sicherheit in einen Management Engine Firmware Konflikt hinein geschlittert sind.
 

BryWeaR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
189
Habe jetzt mittlerweile ein anderes Board bestellt, hoffentlich wird es damit dann funktionieren, sonst werde ich mir wohl was überlegen müssen. Das alte Board scheint nicht mehr zu funktionieren.
 
Top