Pc ein wenig aufrüsten

OpticR

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
56
Hallo liebe Community! :)

Ich möchte seit längerem meinen nun schon fast 4 Jahre alten PC aufrüsten, um ihn wieder für neue Spiele tauglich zu machen. Behalten möchte ich jedoch wenn mögich bis auf die Graka, und das Netzteil alles.

Mein jetziges System setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

- Prozessor: Intel Core i5-650 3.2 Ghz
- Datenträger: Samsung HD154UI Sata 300
- Laufwerk
- Mainbord: Modell IPM5X-GS
- Gehäuse: Keine genaue Angabe Breite: 18.5cm Höhe: 36cm Tiefe: 40.5 cm

Als Graka hätte ich die Radeon R9 270x bz die etwas schwächere 260x im Sinne. Im Moment habe ich jedoch eine alte Geforce und bin in Sachen Treibern etc nicht gerade sehr bewandert . ^^ Ich habe in diesem Preisbereich eigentlich keine vergleichbaren Geforce Karten gefunden, falls ich da was übersehen haben sollte, immer her damit! ;D

Netzteil wurde mir von einem Freund empfohlen: ATX 500 Watt CorsairV2 80Plus-Bronze.

Ram habe ich noch 4GB, nämlich - RAM: DDR3 -1600 Kingston 4GB (Dual Channel).
Da die Preise für Arbeitsspeicher im Moment sehr hoch sind wäre ich nicht abgeneigt einfach 4GB zusätzlich kaufen zu können. Würde dieser hier : DDR3-RAM 4 GB, 1333 MHz, CL9, KINGSTON ValueRAM mit dem jetzigen harmonieren?

Ich habe mich zwar schon länger mit diesem Thema beschäftigt, kenne mich aber nicht gut genug aus um ohne eine Absegnung der Experten einen Kauft tätigen zu wollen.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

mfg OpticR
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.710
WICHTIGE fragen die du beantworten solltest. ??
welche spiele u. auflösung nutzt du?
wie sieht dein budget aus?

EDIT:
scheint ein fertig PC zu sein, am besten mal ein bild vom NT machen (vom typenschild, lesbar)
full.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

OpticR

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
56
Aja stimmt hab ich vergessen zu schreiben sorry! :D

Ich spiele bevorzugt MMOs und Rollenspiel am PC, künftig möchte ich jedoch auch bei anderen Spielen wie in etwa Watchdogs auf den PC umsteigen, da einige auch gar nicht mehr für die Ps3 rauskommen. Auflösung sollte immer 1920x1080 möglich sein - Maximale Grafikeinstellungen wären zumindest bei den meisten Spielen schön, müssen jedoch nicht gegeben sein.

Das Budget ist bei allerhöchstens 350€ - lieber wären mir jedoch etwas weniger, da mir wie gesagt Ultra Einstellungen etc nicht wirklich wichtig sind.
Ergänzung ()

Danke schonmal für die schnelle Antwort !:)

Wie ein Bild vom NT machen, das möchte ich ja auf jeden Fall ersetzten, da mein jetziges nur 300 Watt hat.
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.710
das problem hierbei ist das deine CPU schnell an die grenzen kommen wird, besonders bei MMO's die fressen viel CPU leistung.
ich würd mich deiner stelle schlau machen und über ein OC nachdenken, evtl. kanns da noch was raus holen.

ich würd das so machen:
http://geizhals.de/gigabyte-radeon-r9-280x-windforce-3x-oc-rev-2-0-gv-r928xoc-3gd-a1032430.html
http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-500w-atx-2-4-bn223-a960675.html

und wenn du Übertakten wills dann den noch
http://geizhals.de/thermalright-macho-120-rev-a-100700721-a1029178.html
der große bruder wird in dein gehäuse warscheinlich nicht rein passen daher den in 120

das macht zusammen 350€
 

OpticR

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
56
Das Problem hierbei ist jedoch, dass das Netzteil nicht dabei wäre und somit mein Budget dann doch deutlich überschritten werden würde.
Die CPU möchte ich sowieso in 1-2 Jahren erneuern, im Bereich OC kenn ich mich da leider zu wenig aus, als dass ich mich da drüber trauen würde. Die 280x wäre natürlich ein Traum, ist für meine Nutzung aber überdimensionalisiert.
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.710
280X+ NT machen doch 310€, dann lässt den lüfter weg und dafür ein Ram kit, komms auchc auf 350€
 

Gorfindel

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.848
Naja wenn Du spiele wie z.B. Watchdogs zocken willst und von der Karte auch etwas haben willst sollte schon mindestens eine 270x ins System wobei die Karte auch nur mittelklasse ist und für die Games die diese Jahr noch kommen schon zu schwach sein könnte.

Von daher wäre die 280X besser
 

OpticR

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
56
Uuups da hab ich das NT wohl übersehn, tut mir leid xD
Ergänzung ()

Wie gesagt die 280x wäre natürlich toll, aber ich wäre wohl mit der 270x (und vorallem der Ersparnis hierbei) insgesamt zufriedener. Wäre wenn es schon eine so teure Karte sein müsste (ich weiß ich bin hierbei sehr geizig ^^) eine Gtx 760 nicht die bessere Wahl? Hab da eigentlich nur sehr positive Erfahrungen erzählt bekommen.

Passt das mit dem RAM eigentlich? Also würde der alte mit dem neuen dazugekauften laufen?
Und vergleichbare Nvidia Karten in diesem Bereich gibt es nicht oder - bzw denkt ihr lohnt es sich auf ne 750Ti zu warten?

Danke schonmal für alle Antworten :D
 
Zuletzt bearbeitet:

wolbe182

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.753
also zum gaming gehört eine fette grafikkarte.

wenn du jetzt eine kaufst kannst du wieder paar jahre in ruhe zocken.

wenn dir das upgraden auf einmal zu teuer ist dann bereite doch einfach vor.

kauf jetzt das Netzteil, nächsten monat die Graka und übernächsten ein cpu kühler.
dann hast du 3 monate zeit dich in das übertakten einzulesen, mit nem guten kühler und nem gut belüftetem gehäuse sind da bestimmt 4 - 4,5 GHz drinne


gruß

edit: wieviele lüfter hat dein gehäuse? gibt es freie lüfter slot´s?
 
Zuletzt bearbeitet:

OpticR

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
56
Es geht mir eigentlich mehr darum, dass ich prinzipiell nicht so viel für einen "neuen" Pc ausgeben möchte, da sich eine richtig fette Graka bei mir nicht wirklich auszahlen würde. Ich möchte den Pc eben soweit wieder ans Laufen bekommen, dass Spiele darauf ruckelfrei laufen, die Auflösung sollte wie gesagt bei 1920x1080 liegen aber die Detaillstufe ist mir nicht gerade wichtig.

Mein Gehäuse ist für meine Zwecke zwar ausreichend, hat jedoch nur 2 Lüfter (keine freien Slots soweit ich das erkennen kann) und da ist mir das Übertakten dann eben ein wenig ungeheuer.
 

zak999

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
422
Junger Mann oder Junge Dame ....selbst ist der Mann oder Dame hier ist ein gute Seite im Internet da kannst du dir alles an schauen was so für den PC gibt. Ob Netzteil bis hin zu Grafikkarte


Link zu Seite
http://www.mindfactory.de/
 
Zuletzt bearbeitet:

wolbe182

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.753
ok,

übertakten ist im prinzip nur durch dir temperatur begrenzt. ein bisschen geht immer.


also wenn meine kumpels immer anfangen von wegen aufrüsten und hier übertakten und da, dann sag ich immer kauft euch ertsmal ein großes gehäuse mit genügend lüfter und ein sehr gutes netzteil.

wenn du dir 1333er ram kaufst wird der 1600er auch auf 1333MHz runtergeregelt, ist nicht schlimm aber verschenkte leistung ( 2% ).

kauf den gleichen den du hast wieder oder nenne mir bitte genaueres zu dem ram, die timings will ich wissen, da steht z.B. 9-9-9-24 oder 11-11-11-32 oder sonnst etwas.

zur grafikkarte, für 160€ ne R 270X kann man machen, dir muss halt klar sein das du dann bald wieder in ein limit läufst, zumindest schneller als mit ner 290x aber das kann man ruhig so machen.

zum netzteil ich kaufe nur BeQuiet dir würde ich das hier empfehlen

http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-500w-atx-2-4-bn223-a960675.html


gruß
 

OpticR

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
56
Danke für sie ausfürliche Antwort :)


Genau den selben Ram wieder zu kaufen wird schwer, da dieser auch schon ca 4 Jahre auf dem Buckel hat ^^
Hier genauere Infos zum Ram:

Speicher Typ DDR3 [PC3-10600]
XMP SPD Unterstützung Nein
Unterstützte Frequenzen 457 MHz, 533 MHz, 609 MHz, 685 MHz
Speicher Zeiten
JEDEC #1 6.0-6-6-17-23 at 457 MHz, at 1.5 Volts (CL-RCD-RP-RAS-RC)
JEDEC #2 7.0-7-7-20-27 at 533 MHz, at 1.5 Volts (CL-RCD-RP-RAS-RC)
JEDEC #3 8.0-8-8-22-30 at 609 MHz, at 1.5 Volts (CL-RCD-RP-RAS-RC)
JEDEC #4 9.0-9-9-25-34 at 685 MHz, at 1.5 Volts (CL-RCD-RP-RAS-RC)

Zur Graka: "dir muss halt klar sein das du dann bald wieder in ein limit läufst" - Limit inwiefern? Mir ist klar, dass ich mit der Karte aktuelle Spiele schon schwer auf max. Details spielen kann, aber für mittlere Qualität müsste die Karte doch sicher ein paar Jahre reichen oder?


edit:
Ergänzung ()

@zak999 Die Seite kenne ich, das Problem ist, dass ich in Österreich wohne und mindfactory hierher sehr hohe Versandkosten hat ^^
 
Top