PC fährt nicht runter

Abe Cosmos

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
616
Hallo Comunity,

Mein Rechner (siehe Sig) fährt in 70% der Fälle nicht herunter und bleibt im Win 7 Fenster "Herunterfahren" hängen.
Auffallend ist, dass jedesmal wenn er hängen bleibt die LED für die Festplattenaktivität konstant leuchtet.
Egal wie lange ich warte, der PC fährt nicht runter. Wenn ich dann ein Reset mache fährt er bis zum Windows boot Start hoch um zu fragen ob er "normal" oder "abgesichert" hochfahren soll. Hier wähle ich "normal" und der Rechner fährt ohne weitere Probleme hoch.

Währen des Betriebes fallen mir keinerlei Probleme auf, der PC läuft einwandfrei.

Was kann ich tun um die "Blockade" beim runterfahren zu beseitigen?
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.772
Mal die Platte auf Fehler gecheckt?
 

Abe Cosmos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
616
die SSD hat null Fehler, hatte ich geprüft
 

Abe Cosmos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
616
Da muss ich nun lachen, natürlich habe ich alle "Platten" geprüft!

Mir ging es darum, ob ich nach dem wieder hochfahren feststellen kann warum er nicht runtergefahren ist? bzw welcher Prozess noch am werkeln war?

EDIT: Nein nichts ist verschlüsselt
 

[_LuTz_]

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
572
Teilwese kann Iwndows Programme nicht schließen, zeigt sie aber nicht in dem Fenster an also das Herunterfahren mal abbrechen und gucken welche Progs trotzdem noch laufen und notfalls selber schließen ( beliebtes Prog was win sebst nicht immer shcließen kann it das eigene Mediacenter)

Wenn der Rechner einmal unten war kannste das nicht mehr überprüfen soweit ich weiß
 

RedBullFighter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
623
Hast du externe Geräte angeschlossen (USB oder...) ?
 

Abe Cosmos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
616
Extern ist über USB nur Webcam, Tastatur und Maus angeschlossen, jedoch alle drei über einen aktiven Hub, der Drucker ist übers Netzwerk angeschlossen.

Der Rechner dient aber auch unter anderem als "Media Server" im eigenen Netzwerk mittels iTunes "privat Freigabe". Beim Runterfahren achte ich aber darauf, dass kein anderes Gerät auf den PC zugreift
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Es kommt doch immer ein "Fenster", wenn er noch Programm oder Co. schließen muss, ist es jedesmal das selbe bzw. ein bestimter Dienst, Treiber o.ä.?
 

RedBullFighter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
623
Schon mal den Rechner ohne extrene Geräte heruntergefahren ? (also ohne USB Hub .usw..)
 

Abe Cosmos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
616
Das Fenster, welches noch geöffnete Programme anzeigt ist nur, wenn überhaupt extrem kurz zu sehen, sprich das dort gezeigte Programm ist beendet!

EDIT: Der PC fährt ja auch ab und zu normal runter, aber ich werde das heute Abend mal testen, ich bin derzeit noch im Büro
 

Schnack

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.942
Hast du eine Externe-Festplatte angeschlossen? Wenn ja dann zieh die mal raus und fahr deinen pc herrunter.
 

Abe Cosmos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
616
über USB ist keine Externe Festplatte angeschlossen. Die beiden NAS jedoch übers Netzwerk, diese hatte ich aber schon aus gemacht. Somit bleibt mir da nichts zu testen.
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.558
Virencheck gemacht?
Sieht so aus als ob er einfach einen bestimmten Dienst nicht beenden kann.
 

RedBullFighter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
623
Check mal dein Ereignisprotokoll was dort drinsteht, dort müsste sich was finden !
 

Abe Cosmos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
616
Virencheck wird regelmäßig einmal die Woche gemacht.

Ich nutze dafür AVAST Pro Antivirus
 
Top