PC Faxgerät

Mickey Cohen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.700
Hallo,

gibt es ein gerät, das man an den fax-anschluss der telefonleitung auf der einen seite und an das netzwerk auf der anderen seite anschließt, mit dem man bspw. .pdf-dateien o.ä. als fax verschicken kann?

man sendet also quasi die datei übers lan an das gerät und das gerät verschickts als fax.

danke!
 

derchris

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
658
Kannst dir ein Raspberry Pi holen und ein Modem dran anschliessen ... und dann HylaFax oder so nutzen.
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.767
Hallo,

Faxe kann man doch auch über eine FritzBox versenden.
Falls Du eine hast und Dir das so ausreicht schau Dir das mal an -> klick
 

hildefeuer

Captain
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.622
Mit Fritz Fax Software auf PC geht das, auch über WLAN. Voraussetzung Fritzbox und etwas gefummel. Die Faxsoft ist praktisch ein Software-Drucker auf dem Rechner, sodaß man alles was man drucken kann aus beliebiger Sorftware heraus faxen kann, auch in Farbe. Allerdings das mit der Telefon-Leitung geht so nicht. Man muss einen ip Anschluss haben, der an der Fritzbox anliegt.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.779
Grundsätzlich bieten viele VOIP Anbieter auch eFax Dienste an. Das einfachste wäre mal beim aktuell genutzten Voice Anbieter anzufragen welche Lösung der anbietet.
Bei manchen is das recht teuer, bei manchen kostet es so gut wie nichts.
 

Mickey Cohen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.700
so wie ich das verstehe, müsste ich die fritzbox dann ja als modem verwenden? das geht leider nicht.

also kabelanschluss -> fritzbox als modem und digitalfax -> pc?

es geht nur so:
kabelanschluss -> modem -> faxanschluss -> gesuchtes gerät -> heimnetz -> pc
 
Top