PC inkl. 24" Monitor für 700 Euro

hylli

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2008
Beiträge
403
Hi,

ich durfte mal wieder einen PC zusammenstellen für insgesamt 700 Euro. Das Ergebnis sieht aktuell so aus:
1 x HGST Travelstar 5K1000 1TB, SATA 6Gb/s (HTS541010A9E680/0J22413)
1 x Samsung SSD 840 EVO 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE120BW)
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x ASRock H87 Pro4 (90-MXGPA0-A0UAYZ)
1 x LG Electronics 24EA53VQ, 24"
1 x LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk (-19)
1 x BitFenix Shinobi USB 3.0 weiß/schwarz (BFC-SNB-150-WWNK2-RP)
1 x Akasa USB 3.0 SuperSpeed Memory Cardreader, USB 3.0 (AK-ICR-14)
1 x Digitus Tiny WLAN-Adapter DN-70542, USB 2.0
1 x be quiet! Pure Power L8 400W ATX 2.4 (BN222)

Hinweise:
- das Anwendungsfeld kann aktuell nicht klar definiert werden - kann sich jeden Tag ändern ;)
- mein Ziel war es die 700 Euro möglichst auszuschöpfen
- WLAN-Adapter war Pflicht
- Card-Reader war Pflicht
- restliche Zusammenstellung von mir nach bestem Wissen

Was meint Ihr zur Zusammenstellung, passt die so bzw. kann man die so bestellen?

Zusammenbau wie gehabt über HWV geplant!

Hylli
 
Zuletzt bearbeitet:
sh33p schrieb:
und falls mal ein spiel gespielt werden soll, siehts düster aus...

Joa, da würde man mit einer AMD APU eher auf Nummer sicher gehen (bei einem Allround PC). Aber da das Anwendungsgebiet nicht defniniert ist, ist eine Beratung eh ziemlich sinnfrei.
 
Beim PC-Nutzer handelt sich dabei um einen weiblichen Teenager, bei der sich eben jeden Tag was ändern kann. (Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, heute mag ich...)

Gestern hieß es einfach nur einen PC zusammenstellen, heute kamen dann plötzlich WLAN + CardReader intern dazu...

Dachte auch schon über WLAN onboard nach, aber habe es dann sein lassen. USB-Adapter sind einfach günstiger und lassen preislich mehr Spielraum für anderes Zeug. Werde aber mal Vorschlag für so einen Adapter machen.

Die Crucial m500 behalte ich mal im Hinterkopf, soviel wird auf die SSD ja nicht geschrieben, wenn der PC mal gut eingerichtet ist.

Hylli
 
Naja dann würde ich doch eher in Richtung AMD APU gehen, damit lässt sich auch mal ganz gut eine Runde Sims oder SimCity spielen. Bei dem Intel reicht die Grafikleistung dafür kaum aus. ...Bzgl. WLAN, mit den Sticks hast du einen relativ miesen Empfang. Das ist mit der richtigen PCIe Karte deutlich besser. Wenn du hier zu günstig kaufst, können uU sämtlich Netzwerkgeschichten fix daneben gehen.
 
bei dem "anwendungsgebiet" ist die cpu völlig überdimensioniert, amd apu wäre hier als allround cpu inkl. gpu wesentlich besser geeignet.
 
sh33p schrieb:
und falls mal ein spiel gespielt werden soll, siehts düster aus...

Da könnte man aber einfach eine Grafikkarte dazu kaufen, ein gutes Grundgerüst wäre ja da.
 
TIP bzgl. weiblicher Teenager: Verlagere direkt die Bibliotheken auf die HDD, die SSD ist im nu zugemüllt ;)

4GB RAM sollten auch reichen, dann pack lieber ne kleine R7 250(X) dazu.
Spare noch an der CPU (4430) und ein kleineres (güstigstes) Board, und Du bleibst im Rahmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Würde ich nicht nehmen, immerhin gibt es zum fast gleichen Preis einen Athlon II X4 750K und eine GTX 750 mit deutlich mehr Spielleistung.
 
Naja, zunächst einmal ist ja nicht klar, inwieweit der PC überhaupt mal zum Spielen genutzt werden soll.

@sh33p:
Mit den 2 Komponenten wäre ich dann schon einiges über de, Budget und müsste anderweitig einsparen.

Hylli
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für den Vorschlag, aber wir werden es denke ich zunächst ohne separate GraKa versuchen. Nachrüsten lässt sich eine solche ja immer noch.

Der Zusammenbau durch den Händler sollte auch noch mitgerechnet werden. Mein Budget liegt bei 750 Euro inkl. Zusammenbau, Versand u. Windows 7.

Bei HWV rechne ich mit 15-20 Euro für Zusammenbau u. Versand und für Windows 7 ca. 30-35 EUR, so dass ca. 700 EUR für alle Komponenten zur Verfügung stehen.

Hylli
 
Ist zwar schon etwas veraltet: Aber biste sicher das Du da eine Extra HDD brauchst? Die wird damit doch wahrscheinlich nur YT schauen, im Internet surfen, chatten, Hausaufgaben machen usw.!? Große Mengen an Videos wird sie wohl eher nicht haben?

Dann würde ich die HDD weglassen und statt dessen eine 240 GB SSD nehmen.
 
Zurück
Oben