PC-Konfiguration - Passt das?

IceCuber

Newbie
Registriert
Sep. 2012
Beiträge
2
Hallo liebe Cb-Community,

seit geraumer Zeit ist mein alter Computer nun kaputt, und es wird an der Zeit, sich einen neuen anzulegen.
Nur bin ich in solchen Angelegenheiten bei weitem kein Spezialist bin, benötige ich eure Hilfe.


1.Preisspanne

max. 800 Euro


2.Verwendungszweck

-hauptsächlich Spiele (mit hohen Grafikeinstellungen; flüssigen FPS)
-> zum Beispiel: Guild Wars 2, Risen 2, Diablo 3
-Surfen, Recherchieren, Filme sehen


3. Der alte PC ist - wie oben genannt, schon kaputt und ausgeschlachtet.
Zur verfügung steht mir: -Grafikkarte: ASUS GTX 560 DirectCU2 OC
-Netzteil: be quiet PURE POWER L7 mit 630W
( Diese Komponenten sind schon im Preis miteinberechnet)

4.Ich plane den PC noch gute 3-4 Jahre in Betrieb zu haben. Wenn verlangt, wird auch das eine oder andere nachgerüstet.

5. Marke: Mir schwebt nichts bestimmtes vor, jedoch sollte das System zu meiner Grafikkarte passen.

Formfaktor: Ich tendiere zum Formfaktor ATX.

Ich benutze nur einen Bildschirm und lege viel Wert auf Design.


6. Ich selbst habe noch nie einen Pc zusammengebaut und traue es mir auch nicht zu. Aber ein Freund von mir kann das ziemlich gut.

Ich würde den Pc, wenn alles reibungslos funktioniert, in etwa 2 Wochen kaufen.


Ich habe hier schon eine Konfiguration, von der ich nicht weiß, ob sie wählenswert wäre.
Ich bin gerne zu Anregungen bereit und auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne entgegen.

-CPU Lüfter: be quiet! Shadow Rock TopFlow SR1
-Prozessor: Intel Core i7-3770K (FC-LGA4, Ivy Bridge)
-Gehäuse: Aerocool Strike-X Advance Black
-Laufwerk: ASUS DRW-24B5ST
-Festplatten: einmal SSD: Crucial RealSSD M4 2,5" SSD 64 GB (optional)
und SATA: HGST HDS721010CLA332 ; mit 1 TB
-Mainboard: Asrock B75 Pro3
-Grafikkarte: ASUS GTX 560 DirectCU2 OC ( 850 MHz; 1 GB Speicher)
-Netzteil: be quiet PURE POWER L7 mit 630W ( Reicht die Leistung?)
-Arbeitsspeicher: ADATA DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
---> Preis: ca. 700 Euro

Ich würde die Komponenten bei alternate.de bestellen, d.h. dass alle hier genannten Komponenten auch dort nachschlagbar sind.
Ich bin mir nicht sicher, ob das alle Informationen sind, die ihr benötigt.
Bei Fragen einfach an mich wenden.

Ihr könnt natürlich auch neue Systeme vorschlagen, wenn ihr Zeit und Lust habt.
Es sollte allerdings eines zum selber zusammenbauen sein.

Vielen Dank im voraus!
 
Wenn Du einen K Prozessor nimmst hol ein Z Board. Ein H Board bringt hier nix. K+Z = OC, ohne K + H = nicht OC
Hol eine 120/128 GB SSD - 64 GB sind sehr schnell voll
NT Leistung reicht
Später dann noch neue Graka und die Kiste rennt richtig.
Sonst soweit ok.

Vergessen - Willkommen
 
Passt schon, ich würde wenn ich du wäre keinen i7 nehmen wegen einer nur geringen Mehrleistung, nimm stattdessen nen i5 3570K.
Als Netzteil würd ich nen bequiet! Straight Power E9 Non Modular 80+ Gold. 600 Watt ist unnötig :D
Mit dem Geld was du hier gespart hast kannst du ne stärkere Grafikkarte Karte kaufen bsp. Radeon HD 7950
 
1. verkauf dein Nvidia 560 und hol dir ne Bessere
2. würde wenn ich nur Spiele nen i5 nehmen z.B. 3570K
Rest des Geldes in eine richtig gute Grafikkarte. z.B. 7870/7950/7970/670/660Ti
 
außerdem solltest du mal nachschauen, ob es bei der Konkurrenz nicht noch günstiger ist...

schau auch mal bei mindfactory vorbei.. die sind oft günstiger als alternate

"nein, ich mache keine Schleichwerbung" ;)
 
Ich habe jetzt eure Tipps soweit es geht beherzigt.
Wäre dieses System akzeptabel:

-CPU Lüfter: be quiet! Dark Rock Advanced C1

-Prozessor: Intel Core i7-3770K (FC-LGA4, Ivy Bridge)

-Gehäuse: Aerocool Mechatron Black Mesh Edition

-Laufwerk: ASUS DRW-24B5ST

-Festplatten: einmal SSD: Crucial RealSSD M4 2,5" SSD 64 GB (optional)
und SATA: HGST HDS721010CLA332 ; mit 1 TB

-Mainboard: Asrock Z75 Pro3

-Grafikkarte: ASUS GTX 560 DirectCU2 OC ( 850 MHz; 1 GB Speicher)

-Netzteil: be quiet PURE POWER L7 mit 630W

-Arbeitsspeicher: ADATA DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit

Die Grafikkarte, werde ich je nach Möglichkeit später aufrüsten.


Gibt es sonst noch etwas auszusetzen?
(Den i7 nehme ich, da er mir von dem Dad meines Freundes billiger angeboten wird. Denke also, dass sollte soweit in Ordnung gehen.)
 
Als SSD würde ich dir zur Samsung 830 mit 128 Gig raten und als SATA vllt die Spinpoint F3 von Samsung (1TB). Graka dann später die HD7870 von Gigabyte.
 
Zurück
Oben