PC statt Festplattenrekorder

McStern

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2
Liebe Foristi

ich würde statt eines Festplattenrekorders lieber einen kleinen PC in's Wohnzimmer stellen.
Er sollte auf jeden Fall preiswerter als der MacMini sein, aber möglichst genauso klein und leise. (Quadratur des Kreises?)

Freue mich auf Eure Hilfe und Unterstützung!

Danke
 
Z

Zimon

Gast
hab mal was zusammengestellt.
was fehlt ist die angabe worüber du fernseh schaust. also dvbt, sat oder kabel?
dementsprechend muss noch eine tv-karte dazu

geht bestimmt auch günstiger. speziell beim gehäuse lässt sich bestimmt noch was sparen. aber so als gerüst denke ich ganz geeignet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mummi74

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.170
@McStern
Was willst Du denn mit dem Rechner alles machen ?
Wenn Du wirklich nur aufnehmen und schauen möchtest, bist Du mit einem Festplattenrecorder besser dran. Ich stand vor einer ähnlichen Überlegung.
 

McStern

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2
Eigentlich soll er wirklich nur als Festplattenrekorder fungieren. D.h. aufnehmen, Werbung löschen, abspielen.

Ich nutze nur einen analogen Kabelanschluss.


1.000 Dank
 

Buttkiss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.570
Mit dem HTPC in meiner Signatur kann ich HD-dvd´s und Blu-ray abspielen, dvb-s in HD empfangen und aufnehmen und ihn natürlich als Media-Bibliothek für Filme und Musik benutzen.
Lässt sich auch prima per Fernbedienung steuern und hat in etwa 500,- gekostet.
Das Gehäuse ist dann allerdings für deine Zwecke vielleicht zu gross.
 

dayworker123

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.403
hi

ich würde eher zum samsung raten , habe mir den dvd-hr777 mit 320 Gb serie
Die software ist genial das gerät ist gut , hast auch gleich ein dvd-recorder....

Das bekommst du mit einen pc nie so genial hin , vorallen diese ganze software die du brauchst.
 
Top