PC stirbt immer beim ersten Hochfahren

Die wilde Inge

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.613
Moin,


also ich habe seit vorgestern Win8 installiert (bin recht zufrieden damit),

leider schaltet sich mein PC beim ersten Hochfahren immer aus, sobald Windows geladen wird.

Noch mal anmachen und er fährt sauber hoch. Ich habe keinerlei nicht installierte Geräte, alle Treiber sind aktuell.
Im Windows selber habe ich dann keine Probleme.

Nach dem erfolgreichen zweiten Hochfahren steht dann immer da, das der PC ein Problem hat und wegen "diesem" Problem soll jetzt eine Meldung an MS gesendet werden.

Dann erfolgt eine elediglange Datenschutzbestimmung aber kein Hinweis zum Problem selber -.-


Hat irgendjemand außer mir das gleiche Problem oder weiß woran das liegen könnte?


Danke
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.613
ja na klar, sonst hätte ich das schon erwähnt :D

ich habe gleichzeitig mit Win8 auch die SSD gewechselt, aber der Betrieb selber ist vollkommen fehlerfrei, daher glaube ich nicht, dass es an der SSD liegen kann.

Die Ereignisanzeige findet man per Win-Suche ja? Iwo in den Systemsteuerung?
 

Icki

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
233
Das Problem hatte ich auch. War auch der Grund warum ich Win8 wieder runtergehauen hab. Ich vermute es hängt mit Updates zusammen. So sah es zumindestens bei mir aus. Beim Runterfahren Updates installiert und am nächsten Tag gestartet...Windows Logo dann schwarzer Bildschirm dann Neustart und dann funktionierte es ganz normal. Klingt genauso wie bei mir auch. Versuche Ihn doch mal ohne Updateinstallation oder ähnliches runterzufahren und zu starten und nochmal mit Updates. Wirste ja dann merken.

Edit: Wenn du in Explorer gehst Rechtsklick auf Arbeitsplatz Und dort Verwalten.
 

ete

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
89
Ich hatte selbiges Problem beim Wechsel auf eine SSD. Bei mir lag es am Intel Treiber. Der erste Start hat nie funktioniert. In der Ereignisanzeige stand auch etwas von wegen Problem mit Sata Treiber. Ich habe den Intel Treiber deinstalliert. Danach hat er wieder automatisch den Microsoft treiber verwendet (msahci oder so ähnlich). Damit hatte ich dann keine Probleme mehr.
Tippe also einfach mal auf den Wechsel zur SSD als Ursache. Ist denn der Intel Treiber bei dir überhaupt installiert? :>
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.613
Hallo,

das Problem hatte nichts mit dem Schnellstart zutun oder der gleichen. Es ging um den ganz normalen Start des PCs. Unabhängig davon wie er runtergefahren wurde.

Bevor ich allerdings irgendwas angehen konnte, war der Fehler weg. Konnte ihn beliebig reproduzieren, aber nach nem Windows Update (kA obs daran lag) war dann auf einmal alles wieder "normal".

Seitdem habe ich keine Probleme mehr.

Win8 scheint echt noch ne Open Beta zu sein, ich habe es jetzt seit knapp ner Woche drauf und hatte nur an einem Abend keine Updates :D
 
Top