PC Zusammenstellung (Gaming, Programmierung, Medien)

Kypamurx

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3
Bitte um Rat für gehobenen Gaming PC ca 1500 Euro

Hallo,
Ich möchte mir gern für ca 1500 Euro nen PC zusammenstellen. Jetzt wollte ich aber gern bevor ich das tue mir den Rat von den etwas versierten Hardwarekennern hier holen. Ich brauche nicht unbedingt das Allerbeste, wenn es vernünftigere Preis/Leistungs-Alternativen gibt. PC soll vor allem fürs Gaming, Programmierung und Medieneinsatz (etwas Videorendering) sein und ich möchte ihn auch optisch bissel gestalten, deshalb mach ich auch ne WaKü rein.

Hier meine bisherige Auswahl:

Gehäuse: BitFenix Colossus weiß (ca 160 €)
Prozessor: Intel Core i7 2600K Boxed (ca 270 €)
Mainboard: ASUS P8P67 Deluxe R.3.0 (ca 210 €)
Grafikkarte: EVGA GTX 570 Superclocked (ca 310 €)
RAM: Corsair Vengeance DDR3-1600 4x4GB (ca 180 €)
Festplatte(n): System: Crucial Real SSD C300 128GB (ca 190 €)
.......................Backup/Spiele: Western Digital Caviar Green 2TB (ca 60 € ; Ist die zu langsam für Spiele?)
Blueray-Kombi-Laufwerk: Samsung SH-B123L(ca 70 €)
Netzteil: Enermax EMD525AWT II Modu 82+ 525 W (ca 120 €)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
macht ca 1570 €

Ich habe den Beitrag etwas editiert, da er wohl zu viel Blocktext enthielt und niemand geantwortet hat. Wen der ursprüngliche Beitrag interessiert, selbiger ist im Spoiler (samt WaKü-Aufstellung).
Danke schonmal für jeden hilfreichen Tipp oder kommentar :)


Hi alle zusammen,

wie im Titel schon erwähnt, möchte ich mir gerne einen komplett neuen PC zusammenstellen. Mein alter PC ist nun schon ziemlich alt und lohnt sich auch nicht mehr zu verbessern. Ich bin kein kompletter Vollidiot was PCs angeht, aber mit Hardware habe ich mich früher nicht so stark beschäftigt (ist auch mein erster selbstgebauter PC) und möchte deshalb auf Nummer sicher gehen und stell das Ganze hier mal rein. :)
Ich habe mich lange beschäftigt mit den Komponenten und hab das Forum dabei auch gründlich durchforstet. Dazu muss ich sagen, dass ich schon gerne etwas basteln möchte und deshalb eine WaKü einbauen will. Der PC hat ein Budget von ca 1500 - 2000 € (wobei begründete mehr/weniger-Ausgaben durchaus erwünscht sind).
Im Vordergrund steht die Leistung um für Spiele, gelegentliches Videorendering und Programmierung geeignet zu sein; allerdings möchte ich auch nicht sinnlos Geld ausgeben für High-End Geräte, die sich nicht lohnen in Preis/Leistung. OC ist prinzipiell erst mal nicht geplant.

Ich hoffe das beschreibt ungefähr worauf ich hinaus will. Also hier was ich mir überlegt hab:

Gehäuse:
BitFenix Colossus weiß (Meiner Meinung nach ein Hammer Design und die richtige Größe für die WaKü ;) )​
Prozessor:
Intel Core i7 2600K Boxed (95% Leistung in Bezug zum Hexacore von Intel und Preis dafür super imo)​
Mainboard:
ASUS P8P67 Deluxe R.3.0 (Hier hab ich ehrlich gesagt wenig Ahnung, aber laut Foren ist ASUS hier wohl net schlecht; mir gefällt die BT Funktionalität, um mein Handy zu verbinden)​
Grafikkarte:
EVGA GTX 570 Superclocked (Dachte die bietet die Beste Preis/Leistung und hat Referenzdesign für die WaKü)​
RAM:
Corsair Vengeance DDR3-1600 4x4GB (16GB für Videobearbeitung; hab mir sagen lassen Corsair baut gute Speicherbausteine; 1600 reicht da keine deutliche Leistungssteigerung zur 2000)​
Festplatte(n):
System:
Crucial Real SSD C300 128GB (6GBit/s, zur Systembeschleunigung)​
Backup/Spiele:
Western Digital Caviar Green 2TB (Ist die zu langsam für Spiele?)​
Blueray-Kombi-Laufwerk:
Samsung SH-B123L(Hier würd ich vermutlich die retail Version nehmen, da dort angeblich PowerDVD 9 für Blueraywiedergabe dabei ist​
Netzteil:
Enermax EMD525AWT II Modu 82+ 525 W (Hier hab ich leider auch recht wenig Ahnung und konnte mich net wirklich zurecht finden. Wenn ich mich net verrechnet hab, braucht mein System ca 400 Watt Leistung auf Max. Das Kabelmanagement gefällt mir insofern, da ich den PC ja auch optisch etwas herrichten möchte, muss aber net zwangsweise sein.)​
Wasserkühlung: (Hier bin ich absoluter Neuling; hab mir natürlich einiges angelesen, aber hier bitte besonders auf Fehler achten. Danke.)

CPU:
Watercool HK CPU LGA 1155 Rev. 3.0 LT (Kann ich nicht viel zu sagen, da ich mich hier an die Anleitung aus dem Forum gehalten hab. :D )​
GPU:
Watercool HK GPU-X³ GTX 580/570 "Hole-Edition" (Hole-Edition wegen der Optik; sonst eben auch Watercool.)​
Radiator:
Swiftech MCR 320 (Müssen schon 3 Ventilatoren drin sein oder? Ich frag mich halt obs in das Gehäuse so reinpasst...)​
Lüfter: Pumpe:
Innovatek HPPS+ (Ich hätt die gerne in rot, wenn es das gibt, aber ich hab nur die Industrie-Version dazu gefunden, die rot ist... Alternativen?)​
AGB:
Innovatek AGB-O-Matic red (Joa, nicht viel dazu zu sagen...)​
Steuergerät:
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p9578_Scythe-Kaze-Master-5-25----schwarz.html (Denke der müsste auch in weiß bzw. Silber aufzutreiben sein (iwelche Tipps woher kaufen?); gibt es da bessere Alternativen?)​
Schlauch:
Schlauch-PVC-10-8mm--5-16-ID UV-aktiv Red (Soll ja auch an das rot/weiße Design angepasst sein; wäre ein Innovatek Schlauch besser?)​
Anschlüsse: Wasserzusatz:
Innovatek Protect Fertiggemisch 1000ml (Wegen Garantie und so.)​
Wärmeleitpaste:
Arctic-Cooling Wärmeleitpaste MX-4 (Brauche ich hier was anderes? Sind Pastenmarken eher egal?)​

So, das ist also meine Zusammenstellung. Falls ich was vergessen haben sollte oder auf iwas achten muss, ruhig raus damit. Dann hätte ich noch die Frage ob ihr Tipps zum Kaufen habt (sprich wo), hab dazu bisher nix gefunden? Ich hoffe ihr könnt mir bissel Tipps, Anregungen und Meinungen dazu geben und danke schonmal fürs Lesen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (Zu große Textwand ;))

Kypamurx

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3
Ich habe mir mal erlaubt nen Doppelpost zu machen um den Beitrag wieder nach oben zu kriegen, nachdem niemand auf das Original geantwortet hat. Neue Version des Textes ist im Startbeitrag. :)
 
K

Killiecrankie

Gast
Besseres P/L Verhältnis hat auf jeden Fall der 2500k. Für System reicht eine 80GB SSD und evtl. ist eine Geforce GTX570 Phantom besser, weiß es aber nicht genau ;).

Edit: Du brauchts noch einen guten CPU-Kühler......zB. Scythe Mugen II RevB .

Edit 2: Depp ich sein, du baust Wakü :D
 

W4yl4nder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.072
Willst du starkes OC betreiben? Ansonsten kommst du mit einer Luftkühlung deutlich besser weg.

--> 2x Gehäuselüfter, CPU-Kühler: Prolimatech Megahalems (oder Genesis), GPU-Kühler: Accelero Extreme+ oder Thermalright Shaman

Wenn du hochwertige Gehäuselüfter, wie die Be Quiet Silent Wings nimmst, wird das ganze sowohl im idle, als auch unter Last sehr leise und ein vielfaches günstiger als ein Wakü Setup.

Als Netzteil würde ich dir eher ein Seasonic X-560 empfehlen. Das Enermax 82+ ist nicht mehr zeitgemäß.

Edit: Achja und ein gutes gedämmtes Gehäuse, z.B. von Lian Li oder Fractal Design.
Edit2: 1600er Ram macht wenig sein. Kein spürbarer Unterschied. Selbst beim OC, da über den Multi übertaktet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
ich hoffe du hast nicht vor bei alternate zu bestellen, es gibt viel wesentlich günstigere shops. zb.: www.mindfactory.de
wenn du eine Wasserkühlung zur optischen gestaltung willst, solltest du vielleicht ein gehäuse mit seitenfenster nehmen oder? ^^
hier ein paar vorschläge:
http://geizhals.at/deutschland/a301077.html
http://geizhals.at/deutschland/a535565.html
oder eben http://geizhals.at/deutschland/a595521.html :D

beim board würde ich eher zum asrock Extreme 6 greifen, ist günstiger und genauso gut.
zum ram: es geht auch hübsch UND billiger zb http://geizhals.at/deutschland/a601933.html oder http://geizhals.at/deutschland/a604286.html

du hattest ja wegen den spielen gefragt, also auf eine 120GB SSD solltest du ja mindestens ein System plus 3-4 Spiele bekommen, dann ist das schnell genug ^^
 

Kypamurx

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3
Hey,

vielen Dank für die Tipps. :) Hab mir das ganze mit den Hinweisen nochmal überdacht und meine Auswahl korrigiert. Wollt eh noch fragen wo ich am besten bestellen soll. Allerdings werd ich bei der Wakü bleiben wegen dem Spaß am basteln ;) und aus dem Grund steht auch meine alte Grafikkarte und nicht die Phantom (zwecks Referenzdesign).
 
Top