PC Zusammenstellung neu

dX92

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
Hi,
ich habe bereits neulich um Hilfe bei der Zusammenstellung eines PCs gebeten =)
Nun hat sich bereits einiges verändert im Verlauf.
Ich möchte nun doch OC betreiben und/aber nicht auf HT verzichten, da ich doch schon zeitweise mit Video/Grafikbearbeitungsprogrammen hantiere.

Deshalb hier meine neue Zusammenstellung:
http://geizhals.de/?cat=WL-349267

Diese kostet zwar nun leider doch eine Ecke mehr. Jedoch erhoffe ich mir dabei ein langhaltiges System zu erhalten.

Ich würde euch nochmal darum bitten drüber zu schauen und mir ggf. Fehler/potentielle Verbesserungen zu nennen. Bin da mit einem offenen Ohr ausgestattet =).

Danke schon einmal.
 

Compo

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.194
Hättest du auch ruhig im alten Thread weiter machen können.Man muss nicht für alles extra einen Thread machen.
Ansonsten sieht das so ganz gut aus.

Edit : Der Silverarrow kühlt schlechter als der Brocken. Nur weil etwas teurer ist ist es nicht besser ;)
Klick
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.968
Schöne Zusammenstellung!

- Mit diesem Mainboard http://geizhals.at/de/msi-z87-g43-7816-001r-a953893.html kannst du noch ein paar Euro sparen.
- Dafür kannst du auf 16GB RAM gehen, http://geizhals.at/de/crucial-ballistix-tactical-lp-dimm-kit-16gb-blt2c8g3d1608et3lx0ceu-a862791.html.
- Als CPU-Kühler würde ich diesen http://geizhals.at/de/thermalright-hr-02-macho-rev-a-bw-a830474.html vorschlagen.
- Alternatives Gehäuse: http://geizhals.de/fractal-design-arc-midi-r2-mit-sichtfenster-fd-ca-arc-r2-bl-w-a896216.html.

Ansonsten CPU super, SSD super, Netzteil super, Grafikkarte super.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ticzo0

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
197

kaLLabuNNga

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
524
OK nochmal was qualifiziertes nach meinem Vopa

SSD: Plextor M5 Pro 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s -> sparst ein wenig und ist vollkommend ausreichend

GPU: würde ich vielleicht sogar eine nehmen mit etwas mehr RAM, wenn man schon die Anforderungen für BF4 sieht, jedoch wird es sich erst wirklich zeigen, wenn es nachher draußen ist

Vorschlag: Gigabyte Radeon HD 7970, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort -> nimmt sich zur 770 nicht viel, ist günstiger und hat 3GB | hier noch der Test dazu Nvidia GeForce GTX 770 im Test

RAM: Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 -> nochmal etwas günstiger
 
Zuletzt bearbeitet:

korsakoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
362
Seit wann wird Haswell denn warm? Mein E3-1230v3 läuft mit meinem Megahalems auf 25-28 Grad beim surfen. :D
du willst icht ernsthaft nen xeon beim surfen, mit einem übertakteten i7 beim gamen vergleichen?

zumal es bekannt ist, dass haswells "hitzköpfe" sind...

ich würde dir statt einem i7 einen Xeon empfehlen da du kein OC betreiben möchtest

Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed

ist halt etwas günstiger
er will übertakten
Ergänzung ()

Hättest du auch ruhig im alten Thread weiter machen können.Man muss nicht für alles extra einen Thread machen.
Ansonsten sieht das so ganz gut aus.

Edit : Der Silverarrow kühlt schlechter als der Brocken. Nur weil etwas teurer ist ist es nicht besser ;)
Klick
wenn man sich nur den test für einzelbelüftung anschaut ist ja klar was bei rumkommt ;)
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.169
16GB sind eindeutig für normale Anwendungen und zocken zuviel. Warum klatscht sich zur Zeit jeder 16GB rein und benötigt eigentlich nur 4-8GB... mein Gott! Was heißt "zeitweiße" Video-/Grafikbearbeitung? Wenn du hin und wieder mal ein bisschen Photoshop benutzt und mal kurz 1-2 Clips zusammen schneidest reichen auch 8GB locker. Sollte es in Richtung semiprofi Bereich gehen, hol dir 16GB.

Wenn du noch etwas sparen willst, hol dir eine Asus GTX670 Mini - 215€ ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

kaLLabuNNga

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
524
16GB sind eindeutig für normale Anwendungen und zocken zuviel. Warum klatscht sich zur Zeit jeder 16GB rein und benötigt eigentlich nur 4-8GB... mein Gott! Was heißt "zeitweiße" Video-/Grafikbearbeitung? Wenn du hin und wieder mal ein bisschen Photoshop benutzt und mal kurz 1-2 Clips zusammen schneidest reichen auch 8GB locker. Sollte es in Richtung semiprofi Bereich gehen, hol dir 16GB.

Wenn du noch etwas sparen willst, hol dir eine Asus GTX670 Mini - 215€ ;)
soweit ich es sehe hat er nur 8GB im Korb
 

dX92

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
Vielen Dank für die schnellen Antworten =)

Das vorgeschlagene Mainboard hört sich super an =).
Kam mir sowieso etwas teuer vor das Asus. Beim RAM hab ich mir ein Nachrüsten auf 16 GB vorgestellt, da mein eigentlicher Grenzpreis schon überschritten ist ^^.

Aber ich nicht glaube, dass ich bei meinen Wünsch drum rum komme. (Ram kommt dann 1-2 Monate drauf ein zweites Kit einfach)

Auch den Tipp zum günstigeren Ram werde ich wahrnehmen und mich nach CPU-Lüftern nochmal erkundigen. Danke für die Info. Gibt ja sicherlich etliche Tests zu CPU Lüftern die im Preisrahmen liegen.

Edit: Zeitweise heißt, dass ich mich in Zukunft gerne auch mit Ingameaufnahmen desöfteren auseinander setzen möchte, aber auch gerne 3D Design à la Cinema 4D etc. betreiben würde. Würde es dh. vorerst bei 8 GB belassen und falls ich dann Aufrüstbedarf sehe, werde ich die 16 GB einbauen.

Edit 2: Zur GTX 670 -> Ist das ein wesentlicher Leistungsunterschied? Bzw. ist es ratsam hier die alte Generation zu nehmen? Da der Preis ja doch schon sehr verlockend ist. Finde leider gerade nur eher nicht so aufschlussreiche Artikel dh. die Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.968
Lass dich nicht zu sehr beeinflussen, warum man dir eine schlechtere GTX 670 empfohlen hat weiß ich auch nicht...
 

dX92

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
SSD: Plextor M5 Pro 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s -> sparst ein wenig und ist vollkommend ausreichend

Den Gedanken mit den 128 GB habe ich auch schon gefasst. Aber ich hätte doch gerne etwas Platz für die wichtigsten Spiele.

GPU: Würde ich vielleicht sogar eine nehmen mit etwas mehr RAM, wenn man schon die Anforderungen für BF4 sieht, jedoch wird es sich erst wirklich zeigen, wenn es nachher draußen ist

Vorschlag: Gigabyte Radeon HD 7970, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort -> nimmt sich zur 770 nicht viel, ist günstiger und hat 3GB | hier noch der Test dazu Nvidia GeForce GTX 770 im Test

Auch hierüber habe ich schon nachgedacht. Wenn ich von der Budgetseite her komme tendiere ich immer mehr zu AMD. Mir wurde jedoch desöfteren die GTX 770 empfohlen anstatt der Radeon, obwohl sie weniger Speicher hat.
Habe jetzt nur neulich gelesen, dass die Radeon ziemlich gut zum OC geeignet sei und auch von der Leistung her mehr als ausreichend. Von daher bin ich hier ziemlich hin und her gerissen.
Bei der GTX770 soll ja nicht mehr allzu viel drin sein.
Von daher macht es doch sicher in der Konstellation (gerade auch in Hinsicht auf die offiziellen Anforderungen von BF4) jetzt den AMD Pfad zu wählen oder? Auch wenn ich damit in einem Monat oder so wesentlich besser bedient (zum Release der neuen Generation) wäre und in Kauf nehme, dass ich etwas an Einsparungen verliere.
Ergänzung ()

Lass dich nicht zu sehr beeinflussen, warum man dir eine schlechtere GTX 670 empfohlen hat weiß ich auch nicht...
Ok danke^^, das hätte mir nämlich mal wieder den Plan zerschossen, da der Preis schon echt attraktiv ist.
Ergänzung ()

Habe das Setup aufgrund einiger Empfehlungen und auch der BF4 Anforderungen jetzt noch einmal angepasst.
Denke das dürfte aber soweit jetzt gut ausschauen und viel für das (viele) Geld bieten. Mein einziger offener Punkt ist die Marke/das Finish der Grafikkarte. Sollte aber im Preisbereich der HiS liegen oder am besten sogar diese sein ^^ (falls die was taugt). Falls euch sonst was auffällt, nehme ich Vorschläge dankend an =)

Ich wäre euch dankbar, wenn ihr nochmal einen Blick darauf werft:
http://geizhals.de/?cat=WL-349267


1 x Samsung SSD 840 Evo Series 250GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE250BW)
1 x Intel Core i7-4770K, 4x 3.50GHz, boxed (BX80646I74770K)
1 x Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CML8GX3M2A1600C9)
1 x HIS Radeon HD 7970 GHz Edition IceQ X², 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (H797QMC3G2M)
1 x MSI Z87-G43 (7816-001R)
1 x Scythe Mugen 4 (SCMG-4000)
1 x Sharkoon Tauron grün mit Sichtfenster
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.31 (E9-CM-480W/BN197)
Ergänzung ()

Ich habe mich nochmal etwas eingelesen und bin zum Entschluss gekommen die 7950 zu nehmen. Nun meine Frage stimmt das, dass die Karte 2xPCI-E 6 Pin Anschlüsse benötigt? Dann könnte ich zugleich mein altes Netzteil vorerst weiter verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

haha

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.305
Ohne Köpfen lässt sich beim OCen aber nicht sehr viel aus den Haswells rausholen, da sie dann sehr schnell das Temperaturlimit erreichen.
Siehe dazu:
http://www.hardwareluxx.de/community/f139/ivy-bridge-haswell-gekoepft-erfahrungen-ohne-hs-bzw-mit-gewechseltem-tim-891243.html

Ja, die 7950 benötigt normalerweise nur 2x PCIe 6-Pin-Anschlüsse.
Ich gibt glaube ich aber auch Karten mit einem 6fach und einem 8fach Anschluss.
Was hast du für ein Netzteil?
Und willst du nicht vielleicht warten, bis AMD seine neuen Karten rausbringt?
 
Zuletzt bearbeitet:

dX92

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
Ich denke mal vom OC her dürfte es für meine Zwecke reichen. Will es nicht für die Zahlen machen, sondern nur etwas für die Performance. Und zur Not wage ich mich ans Köpfen, falls es mir nicht mehr reicht =)

Dieses hier: http://www.caseking.de/shop/catalog/::4921.html


Und wegen des Releases: Ich denke ich kann durch den Sprung auf die 7950 und die Wiederverwendung des Netzteils schon so viel sparen, dass ich kein schlechtes Gewissen mehr habe nicht zu warten ^^. Ich brauche/will ziemlich dringend den Rechner nun.
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.968
Zuletzt bearbeitet:

dX92

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
Muss ehrlich gesagt aufgrund der Benchmarks die ich gesehen habe zugeben, dass ich zur HD 7950 tendiere und deren anschließender Übertaktung.

Hätte noch eine Frage zum Scythe Mugen 4: Es ist nur 1 Lüfter im Lieferumfang enthalten oder? Empfiehlt es sich einen zweiten gleich mit zu bestellen?
 
Top