PCIe oder USB-TV-Karte

KingRex

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
Moin,

in einem neuen Mini-PC auf ITX-Basis würde ich gerne das TV-Signal (DVB-S2) über USB empfangen.

Dazu habe ich folgende Fragen:

Kann ich zwei USB-Geräte an meinen PC anschließen bzw. funktioniert das (Eigenschaften eines TWIN-Tuners) ?

Gibt es Unterschiede in qualitativer/quantitativer Hinsicht zwischen einer USB- bzw. PCIe-Lösung ?

Wie sieht es mit USB 3.0 auf dem Gebiet aus ?

Grüße

KingRex
 

Sternenbastard

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277
also ich würde PCIe nehmen als DVB-S2-Basis nehmen
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.451
also USB 3.0 gibt es noch nichts aber ich habe mit Sundtek aus Berlin keine schlechten Erfahrungen gemacht vor allem ein Super Support haben die

die Bieten auch DVB-S2 Sticks an mit Treiber sogar für Linux und MacOS und Windows als Standart :D
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47

wenn es nicht andes geht, soll es die auch werden.

KingRex
Ergänzung ()

die Bieten auch DVB-S2 Sticks an mit Treiber sogar für Linux und MacOS und Windows als Standart

Höchstwahrscheinlich habe ich Tomaten auf den Augen ??
Auf der Website finde ich nichts.

KingRex
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
hm, das liest sich schon mal sehr interessant ..


Danke !

KingRex
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
Moin,

nachdem ich das Forum durchstöbert und selbst auch schnell Antwort auf meine Fragen bekommen habe, wird es ein Stick von Sundtek werden ;)

Grüße

KingRex
 
Top