PCIe WLAN Adapter

Blackspeed

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
198
Für einen HP PC suche ich einen WLAN-Adapter, den ich eigentlich als PCIe einbauen wollte. Früher habe ich immer welche von Intel gekauft. Jetzt bin ich überrascht, dass ich keinen aktuelle finde. Nur diese M.2 teile. Funktionieren die auch für einen ganz normalen PCIe Slot?
Bin da tatsächlich überfordert.

Früher war das eine Steckkarte, wo noch ein Halbe-Höhe Blech als Austausch mit dabei war. Der PC ist ein D5T97EA.
https://geizhals.de/?cat=nwpcie&sort=eintr&xf=14063_Intel~14769_WLAN
 

HITCHER_I

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.177
Es gibt solche Karten mit Intel-Chipsatz, suche mal die von Gigabyte in obiger Kategorie (also statt Intel Gigabyte).
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.187
@BlubbsDE Sry aber ich halte von TP link garnichts hatte den stick hier https://www.amazon.de/TP-Link-T2UH-Adapter-AC-Speed-High-Gain-Antenne/dp/B00L31BL5S/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1546441418&sr=1-1&keywords=tp+link+archer+wlan+stick
Das ding hat nur probleme gemacht. Die Treiber gingen nicht musste dann Mediatek treiber raus suchen und immer wieder Verbindungsabbrüche. Finger weg von TPLink!

Die Intel karten sind gut allerdings hast du halt das problem mit der Antenne. https://geizhals.de/gigabyte-gc-wb1733d-i-rev-1-0-a1853996.html?hloc=at&hloc=de
Da steckt zu 99% ne mPCIe Intel W-Lan hinter die sind erprobt in Millionen von Laptops ich würde sowas empfehlen.

Edit: da war @HITCHER_I wohl schneller ;)
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.649
@Sahit

keine Ahnung, was bei Dir da schief lief. Aber TP Link Hardware kann man immer gut kaufen. Gut und günstig.

Wenn man selber nach Treiber sucht, dann muss man genau aufpassen, welchen Stick in welcher Revision man da hat.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.144

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.187
@BlubbsDE Naja keine Ahnung konnte machen was ich wollte. Habe dann halt ewig gesucht welche Chipsatz das teil nutzt und bin so auf nen Mediatek treiber gestoßen der ging dann auch. Hatte aber immer wieder mit Packet Loss, high Ping und Verbindungsabbrüchen zu kämpfen trotz ner Empfangsstärke von 75-85%. Naja bin jetzt eh auf D-LAN umgestiegen und bereue es kein bisschen. Läuft bei mir super stabil.

@Blackspeed musst aber schauen bei den Gigabyte karten liegt kein kleines Low-Profile Adapter bei. Weis nicht ob die eventuell nen stück zu breit ist so das du kein LP nutzen kannst.
 

Blackspeed

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
198
Also mir ist die Wahl da nicht leicht gefallen; habe lange in den Bewertungen gelesen. Ich habe mich dann für den Zyxel AC1200 entschieden.
 
Top