'peak transfer rate' <- welche software?

oskaar

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
164
Mit welcher windowsXP software kann ich die 'transfer rate' (Datendurchsatzrate?) von DDR3 Ram messen?

CPU-Z gibt mir nur die Taktgeschwindigkeit an, ebenso HWinfo32.
 

x-sector

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.556
glaub everest und sisandra haben dazu benchmarks mit an board.
 

oskaar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
164
Danke!
Habe jetzt gerade beide durchlaufen lassen.
Sisoft Sandra zeigt unter 'Speicherbandbreite' bei 'Gesamtspeicherleistung' etwa 10Gb/s
mehr an, als das was bei Everest unter 'Memory read' ("maximum achiveable memory read
bandwidth") herauskommt.

Bei Sisofts' Sandra bekomme ich unter 'Speicherlatenz' ("Testet die Latenz von
Prozessorcache und Speicher") 65ns, während Everest 49ns mißt ("typical delay when the
CPU reads data from system memory").

:rolleyes:

edit:
daraus schließe ich mal das diese 'Messungen' nur Annäherungswerte sind und nur im direkten Vergleich der verwendeten Software sinnvoll sind.
Exakte Messungen gehen wohl nur mit Laborgeräten?!
 
Zuletzt bearbeitet:

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Richtig, da jedes Programm eine andere Testmethode hat, kannst du die Werte nicht vergleichen. Da es aber sowieso nur synthetische Benchmarks sind (also keinen realen Anwendungshintergrund haben) kann man aus den ermittelten Werten auch nur schlecht auf die alltägliche Performance schließen. Das taugt nur um mit ähnlichen Computern zu vergleichen, oder abzuschätzen ob der letzte Übertrakungsversuch wenigstens nen längeren Punktebalken gebracht hat ;)
 
Top