Philips 46PFL6606K Wert

marcel5337

Cadet 3rd Year
Registriert
Mai 2011
Beiträge
48
Hallo,

wie viel ist der o.g. Fernseher noch wert? Meines Wissens hat er 2012 ca. 850€ gekostet.
 
Ich würd sagen, 200€-300€ kannst noch verlangen, je nach Zustand.
 
Ich denke bei gutem Zustand (ohne Auffälligkeiten) eher so um die 450€.
 
In Anbetracht dessen, dass man einen 46 Zoll TV aktuell für knapp über 400€ neu bekommt, würde ich mal sagen so um die 350?
 
@voodoo
450€ würd ich für den nicht zahlen, da kann man ja neue drum kaufen.
 
jud4s schrieb:
@voodoo
450€ würd ich für den nicht zahlen, da kann man ja neue drum kaufen.
Aber nicht mit den Funktionen - du musst auch 1:1 vergleichen, es geht ja nicht nur um die Größe;).
 
funktionen? welche einzigartigen funktionen hat der denn?

und wenn man für -sagen wir- 500€ einen neuen bekommt, kauft man für 450€ einen 2 jahre alten gebrauchten? wohl kaum.
 
Ich bin gerade erschrocken, dass der TV in zwei Jahren 500€ an Wert verloren haben soll. Wäre mit den Funktionen, Stromverbrauch, 400 Hz, ... eher von 450-500€ ausgegangen.
 
Ne bekommste nimmer.
Ich hab meinen Sony KDL46Z4500 (Hat 2009 fast 2.000€ gekostet) für 300,- noch los gebracht....
 
Moin,

ich sehe 200-300€ auch als realistisch an (wobei ich den Preis eher Richtung 200€ sehe).
Wenn man alleine mal bei ebay Kleinanzeigen schaut, wie viele ehemals gute Geräte zu einem Bruchteil des Originalpreises verkauft werden sollen - und trotzdem nicht weg gehen - weiss man eigentlich schon Bescheid.

Das Problem ist einfach, dass die Verkaufs-Preise von Fernsehern im allgemeinen stark gefallen sind. Die ehemals größten Geräte wie z.b. 46 Zoll, sind mittlerweile quasi die Einstiegsfernseher. 55 Zoll aufwärts ist mittlerweile - wenn man sich mal in MediaMarkt & Co umschaut - Standard geworden. Alles unter diesen Größen gibt es neu einfach schon sehr günstig, warum also ein Gebrauchtes Modell teuer kaufen wenn es das neue Gerät für ein paar Hundert Euro mehr Neu & mit Garantie gibt.

in diesem Sinne
Grüße blueGod
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist eben Technik. Du kannst es eher umgekehrt sehen: Sei froh, dass du noch so viel dafür bekommst. Das sind ja hier auch alles nur Richtwerte. Du musst natürlich auch erstmal jemanden finden, der dir dafür noch 350 Euro gibt.

Ich für meinen Teil, würde z.B. für einen zwei Jahre alten 46 Zöller keine 350 Euro mehr bezahlen.

Technik ist blöde gesagt sobald du sie auspackst nur noch die Hälfte Wert. Ist wie bei nem Auto. Das verliert auch unfassbar an Wert sobald die Reifen die Straße berühren. So ist das leider nun mal ;)
 
ein fernseher ist halt keine wertanlage.
klingt blöd, ist aber so.

und so gute "features" hat der genannte auch nicht.
 
marcel5337 schrieb:
Dann heißt es, lieber für das Geld behalten

Hab ich genauso gemacht. Habe auch noch immer meinen guten alten Samsung, da bisher kein Gerät wirklich etwas besser macht.
Ich warte also auch noch nach wie vor auf die Amoled Technologie, in der Hoffnung, dass diese nicht mehr als zu lange auf sich warten lässt.

so long...
 
marcel5337 schrieb:
Dann heißt es, lieber für das Geld behalten, denn für so wenig lohnt es sich nicht.

sofern du auf das geld nicht angewiesen bist, sprich du musst ihn nicht verkaufen sonst hast du nichts zu beißen, würde ich ihn behalten - eigentlich zu schade einen tv (der funktioniert und halbwegs up2date ist) so zu verscherbeln.
 
Zurück
Oben