PhysX-Problem? Hier wird ihnen geholfen!

PhysX - Fanartikel von Nvidia oder Brauchbar??


  • Teilnehmer
    488

xeverest

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
76
hi my friend,

Deine Info ist nicht aktuell, denn NVIDIA PhysX ist für alle Modelle
der 8ter Serie und HIGHER einsatzfähig und entsprechende Teiber sind verfügbar.

Für SLI- Bord- Fans:

Nach der Installation und was sonst so nötig ist:

(...siehe auch Turbo007 Anleitung)

muß folgendes sichtbar sein >>>>guck ah11.bmp Anhang!

Im Augenblick frage ich mich ob es Sinn macht eine z.B. 9600GT als Physi laufen zu lassen.:cool_alt:

hi,

dies dürfte alle Fragen beantworten:
Link to: https://www.computerbase.de/2008-08/bericht-nvidia-cuda-und-physx-im-ueberblick/4/
PhysX by NVIDIA - A review of what to expect next week

--------------------------------------------------------------------------------

Quote:
Next Tuesday NVIDIA will introduce a new set of GeForce drivers, PhysX driver and a PhysX pack. All GeForce series 8 and newer cards will get full PhysX support with a little help of the guys from Ageia and NVIDIA's CUDA team. We take a peek at what is released next week, what can you expect, what combo's are possible and obviously our opinion on the entire PhysX experience.



PhysX by NVIDIA - A review of what to expect



This sounds pretty :coolcool to me. It's sounds like the biggest push for PhysX yet. And while it is just speculation, it sounds like it will work with any dual card setup, as long as one of them is a 8 series Nvidia card (minimum). That means all you ATI fans could still benefit from this technology. Use your High-End ATI card for Video and get the cheapest Nvidia 8 series card for PhysX.
__________________
Link to http://forums.gamershell.com/forum:evillol:

Bye and see you

EXE
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Beiträge zusammengeführt.)

DiveAndBike

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
652
Es ging nicht generell um Physx sondern um "Nurien" im speziellen! (Ich wollte es nicht grösser schreiben) <grins> Beim download von "Nurien" gibt NVidia eben eine 9600GT als unterstes Limit an. Es funktioniert eben auch mit einer 8800 GTX. nichts anderes geht aus meinem Text hervor.
 

Anhänge

Turbo007

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.869
Zuletzt bearbeitet:

Zanza

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.780
Also ich hab eine GTX 280 und eine 8800 Ultra und wurde gern die 8800 Ultra als NVIDIA PhysX karte nutzen aber ich kann leider nix im Bios umstellen und vor allem die 8800 Ultra nicht als NVIDIA PhysX Karte zum laufen bringen. Könnt mall helfen ???

Hab 790 Ultra als Mainboard
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.736
... wenn nicht zu spät: wenn du Vista hast, musst du einen Monitor an die 2. Karte anschliessen.

ZITAT
... So ist es unter Windows Vista notwendig, dass entweder ein zweiter Monitor oder alternativ derselbe Monitor mit einem anderen Kabel an die PhysX-GeForce-Karte angeschlossen sein muss...
 

Kolmanskuppe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
41
Hallo,

habe selbst eine 8800 GTS 512 (Main) und eine 9800 GT (Physik) kombiniert, allerdings ohne SLI-Interface. Unter XP SP3 laufen nun beide Karten. Mit Verbindung durch das SLI-Interface hat nichts mehr richtig funktioniert. Es ließen sich keine Spiele mehr starten. Obwohl ich davon ausging, dass SLI hätte funktionieren müssen, da auf beiden Karten der G92-Chip verbaut wurde. Liegt das evtl. an der Taktung?

Unter Vista 64 wird lediglich die 8800 GTS 512 erkannt, obwohl ich die 98GT mit dem zweiten (analogen) Signaleingang des Monitors verbunden habe (auch ohne SLI-Brücke). Entferne ich das Kabel von der 98GT, erkennt Vista 64 auch diese Karte, teilt aber mit, dass nicht genügend Ressourcen zur Verfügung stehen, um sie zu betreiben (Gerätemanager). Mit der SLI-Brücke hat es ähnlich wie unter XP gleich gar nicht funktioniert. Wäre für Hinweise dankbar.
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.736
... SLI geht nicht mit unterschiedlichen Karten auch wenn 2xG92! Unter Vista musst du unter "Anpassung->Anzeige" erst den Monitor auf der Karte aktivieren. Welche Ressourcen meinst du: die IRQ's (Screenshot vom Gerätemanager)?
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.736

Kolmanskuppe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
41
... SLI geht nicht mit unterschiedlichen Karten auch wenn 2xG92! Unter Vista musst du unter "Anpassung->Anzeige" erst den Monitor auf der Karte aktivieren. Welche Ressourcen meinst du: die IRQ's (Screenshot vom Gerätemanager)?
Kann leider erst am späten Nachmittag darauf anworten, da ich im Augenblick keinen Zugriff auf meinen PC habe. Aber soweit ich mich erinnere, wird die Fehlermeldung nur ganz allgemein ausgeworfen, ohne genauere Spezifikation. Schau dann aber auch noch einmal nach.
Ganz nebenbei ist mir aufgefallen, dass ich auch keine Screenshots machen kann! Weder mit ALT + Druck noch mit Strg + Druck. Wie sollte es evtl. noch funktionieren?
 

Kolmanskuppe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
41
;) So jetzt hat endlich alles geklappt. Mit ein wenig hin und her, habe ich die 98GT nun als reine Physik-Karte laufen, sowohl unter XP als auch im Vista 64.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

Turbo007

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.869
bei der 8800 GTS sind mehr Stream-prozessoren freigeschaltet, deshalb;), es müssen haargenau die gleichen chips sein, mit komplett gleichen eigentschaften

frage an dich: was passiert eig wenn du eine SLI brücke dran tust, und die PhysX Sachen einstellst??
 
Zuletzt bearbeitet:

Kolmanskuppe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
41
Ich hatte die SLI-Brücke bereits gleich zu Beginn aufgesteckt und lediglich einen Monitor angeschlossen. Das System lief ohne Absturz. Konnte auch eine Karte als PhysX-Karte auswählen. Allerdings brachen die Systembewertung im VISTA 64, 3DMark06, CoH und C&C während der Prüfung mit Systemfehler ab, bzw. die Spiele starteten gar nicht erst.

Spielen kann ich jetzt zwar, aber die Benchmarks laufen immer noch nicht durch. Bei 3DMark06 immer an der Stelle, an der die CPU-Prüfung 1 starten soll. Er lädt und dann ca. 15 sek. schwarzer Bildschirm und Absturz auf die VISTA oder XP-Oberfläche.
 

Kolmanskuppe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
41
Nein. Ich erhalte die gleiche Fehlermeldung, ob mit oder ohne SLI-Brücke. Die einzige Verbesserung, die ich jetzt ohne SLI-Brücke habe, ist, dass nun zumindest wieder die Spiele laufen. Obwohl ich auch CoH OF nocheinmal neu installieren musste, da die gespeicherten Kampagnen nicht geladen werden konnten. Denke das hing mit den alten Einstellungen und der neuen Systemkonfig. zusammen.
 

Kolmanskuppe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
41
Wäre es denn evtl. denkbar, dass das 3DMark06 gerade dann abbricht, wenn die CPU-Prüfung kommt, weil es dann die Physikberechnungen über den CPU erledigen lassen will und das nicht funktioniert, weil die Physik ja nun auf die 2. GraKa festgesetzt wurde?

By the way, ´3DMark Vantage startet gar nicht erst. Will einen Fehler im System gefunden haben.
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.736
... da ist noch irgendwo der Wurm drin. Folgende Tipps (nur, wenn noch nicht versucht): Treiber (und Physx) deinstallieren-> Neustart im abgesicherten Modus-> Treiberreste mit Driver Cleaner/Sweeper deinstallieren-> Neustart im normalen Modus und Neuinstallation der Nvidia-Physx-Treiber.
 

Kolmanskuppe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
41
Beschreib mir doch einmal bitte, wie ich die Treiber und das PhysX deinstallieren kann. Und wenn Du schon mal dabei bist, wo krieg ich denn den Cleaner her?
 
Top