News PlayStation 4 „50 Prozent schneller als Xbox One“

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.064

K@tsche

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
888
In meinen Augen wird die XBox One immer mehr zum besseren BluRay Player statt einer Konsole...
Bin PC Gamer, aber wenn, wäre es sehr sicher ne PS4, die ich mit holen würde!
 

ssj3rd

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
Habe mal die Xbox one abbestellt und die PS4 vorbestellt . Billig sind die Konsolen ja nicht und man will ja schließlich das beste für sein Geld . Vor allem bezahl ich ja jetzt weniger für mehr Leistung = alles richtig gemacht :-)

MfG
ssj3rd
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.273
Wahrscheinlich werden jetzt viele ihre Meinung bezüglich der XBOX ändern. 50% sind schon eine Ansage.
 
M

marcelino1703

Gast
Immer dieser Hype über die Geschwindigkeit. Sind beides Konsolen, was erwartet man da? Die Leistung eines wirklichen Spiele-PCs? Das ist doch einfach strategische Kundenbeeinflussig, mehr nicht. Am Ende merkt sowieso niemand was davon :D

Wünrde aber schon aus Prinzip zur PS4 greifen :evillol:
 
F

Fraqq

Gast
Ich habe mir die PS4 vorbestellt - aber nicht wegen der angeblich etwas höheren Leistung, sondern einfach weil mir die exklusiven Spiele auf der PS3 mehr zugesagt haben als die der Xbox360.

Killzone 4 ist schon vorbestellt und ich hoffe, dass auch Kratos, Nathan Drake sowie Joel und Ellie Fortsetzungen spendiert bekommen :D
 

Monsjo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
71
Ich als PCler kann einfach warten und schlag bei den überarbeiteten Versionen zu.
 

Tzunamik

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.076
bin gespannt wann meine PS4 geliefert wird! :D Laut Amazon am zweiten Tag nach Verfügbarkeit! =)
Aber PC bleibt PC, ist halt einfach der Ursprung von diesen ganzen Konsolen-Anomalien!

Der Xbox Controller gefällt mir aber eindeutig besser, wäre super wenn es eine ECHTE Lösung geben würde, nicht so XEOX Lösungen die nicht halbes und nichts ganzes sind!
 

Beefsupreme

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
542
die grafik kann ja ruhig gleich bleiben dafür rennt es auf der PS4 in FHD bzw ruckelt es weniger als auf der xbox
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.117
Auch wenn ich mir erstmal weder die eine, noch die andere Konsole holen werde, halte ich die angeblichen 50% nicht für haltbar. 50% Leistungsunterschied ist in etwa auch die "pi mal Daumen" Differenz zwischen einem i5 2500 und einem Core 2 Quad Q6600 (beide @ Stock), natürlich je nach Aufgabengebiet kann es logischerweise schwanken.

Einen Abstand mag es geben, da die Xbox diese eine Kommunikationsgeschichte der Komponenten nicht nutzt (komm nicht auf die Bezeichnung), aber bei dem Abstand würde doch kein normal denkender Nutzer das Teil kaufen. Außer Fanboys.
 
G

grünel

Gast
"wenngleich zunächst keine konkreten Auswirkungen auf die zum Start verfügbaren Spiele erwartet werden."

Ist so nicht ganz richtig... die Need for Speed Rivals-Entwickler (Launchgame) haben z. B. direkt gesagt, dass das Spiel auf "einer der beiden next-gen Konsolen" besser aussehen wird. Und ich glaube auch nicht, dass die anderen Entwickler die Leistung einfach brach liegen lassen.

GPU-mäßig sprechen wir hier immerhin mindestens vom Unterschied einer Radeon HD 7770 vs. einer 7850, wenn man die reine Rohleistung betrachtet.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.280
Hoffentlich kriegt MS die Treiber in den Griff. Das schadet auch AMD. Die sollten denen helfen, wenn sie können und dürfen.
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.117
deo, AMD dürfte das ansich herzlich wenig jucken, da deren Teile bekanntlich auch in der PS 4 drin sind.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.064
Auch wenn ich mir erstmal weder die eine, noch die andere Konsole holen werde, halte ich die angeblichen 50% nicht für haltbar. 50% Leistungsunterschied ist in etwa auch die "pi mal Daumen" Differenz zwischen einem i5 2500 und einem Core 2 Quad Q6600 (beide @ Stock), natürlich je nach Aufgabengebiet kann es logischerweise schwanken.

Einen Abstand mag es geben, da die Xbox diese eine Kommunikationsgeschichte der Komponenten nicht nutzt (komm nicht auf die Bezeichnung), aber bei dem Abstand würde doch kein normal denkender Nutzer das Teil kaufen. Außer Fanboys.
Ausschlaggebend ist, speziell bei höheren Auflösungen, in der Regel die GPU, die bei der PS4 deutlich stärker ist. Da Sony zudem schnelleren Speicher verbaut und Microsoft bei den Treibern hinterherhängt, kann die Aussage durchaus akkurat den derzeitigen Stand abbilden. Zumal Entwickler den direkten Vergleich ziehen können ;)
 

Tzunamik

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.076
@ Deo,

ich denke AMD ist es egal ob die PS4 oder die XBO die mehr verkaufte Konsole ist! Sind beides 100% AMD Konsolen, AMD hat so oder 100% Marktanteil in der Konsolenwelt dank Sony und MS =)
 
Top