News Portable Multimedia Player von InnoDV

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.665
Mit dem iView hat InnoDV einen Portable Multimedia Player vorgestellt, der über eine vier Gigabyte große Festplatte verfügt und dem Benutzer ein 2,5 Zoll großes Farbdisplay bietet. Als Schnittstelle zum PC kommt USB 2.0 zum Einsatz.

Zur News: Portable Multimedia Player von InnoDV
 

elkrasso

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
25
Also optisch gefällt er mir sehr gut, auch die Tasten finde ich sehr gut positioniert und der Preis ist ja meiner Meinung nach erstmal spitze..

DIe Frage ist natürlich erstmal wieviel Kapazität er haben wird...
 

Jujjine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
Was ist mit dem Akku? Die Funktionen sind ja schon sehr interessant und der Preis noch mehr, aber wenn man dann gerade mal einen Film gucken oder nur 6h Mp3s hören kann, ist das portable wohl kaum berechtigt.
 

Pierre

Padawan
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.406
Bin ich der Einzige hier, den das Design an ein Nokia Handy erinnert?

Ansonsten finde ich vier Gigabyte für nen Videoplayer zu wenig (passt ja nicht einmal ne DVD druff :D), gerade wenn es MP3 Player mit
30GB Pladde gibt. Von daher würde ich wohl doch eher die Konkurrenten bevorzugen, da nützt auch der an sich schöne Preis nix....
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.220
ja irgendwie hast du recht. diese bogenfrömige anordnung der tasten unterhalb des displays erinnert irgendwie an ältere nokia-modelle.

naja 4GB find ich auch ein bisschen wenig, vorallem wenn man alle funktionen nutzen will. aber andererseits brauchen videos in der größe, in der sie abspielbar sind, auch nicht gerade megaviel platz.
aber diese video-aufnahme-funktion find ich richtig cool. nur schade, dass die quali dabei wieder so begrenzt ist, weil man ja das video dann vielleicht auch mal auf den pc übertragen will.
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.999
hm, optisch gefällt er mir gut und der preis ist auch sehr gut.
wäre gut wenns auch noch größere modelle gibt, auch wenn die filme im videocd-format sind...
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.231
Zitat von Nosferatwo:
Ansonsten finde ich vier Gigabyte für nen Videoplayer zu wenig (passt ja nicht einmal ne DVD druff :D), gerade wenn es MP3 Player mit
30GB Pladde gibt. Von daher würde ich wohl doch eher die Konkurrenten bevorzugen, da nützt auch der an sich schöne Preis nix....
Du findest aber kein vergleichbares Produkt in diesen geringen Maßen!
Leider gibt es 1" Festplatten nur bis max. 5GB. ;)
Andere Anbieter mit mehr Speicherplatz verwenden 2,5" Festplatten.
Ist wie immer eine Sache des was will ich.
Bei Neckermann kann man auch einen Portablen DVD-Player für 279,- Euro bekommen, eignet sich aber auch bloß für´s Auto oder den Campingwagen.

Einzig einen CF oder SD-Card Anschuß vermisse ich.
Wäre sicherlich schön wenn man die Bilder seiner Digicam direkt über einen Card-Anschluß direkt auf den Player speichern könnte.
 
Top