News Powered Up: Legos Super Heroes Batmobil lässt sich per App steuern

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.244
#1
Auf der Nürnberger Spielmesse im Januar konnte es bereits bestaunt werden, jetzt hat Lego es auch offiziell vorgestellt: Das Super Heroes Batmobil 76112. Das Set soll Kinder für die IT begeistern und setzt dafür auf neue Power Functions mit Bluetooth und Smartphone-Steuerung. Es ist das erste einer ganz neuen Serie.

Zur News: Powered Up: Legos Super Heroes Batmobil lässt sich per App steuern
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.373
#2
Vor ein paar Jahren meinte ein Kind auf solch einer Messe, dass man mit dem Handy ja viel besser als mit einer herkömmlichen Fernsteuerung steuern kann. Das wäre nämlich total schwer.
Ich habe die Hoffnung für neue Generation längst aufgegeben.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.692
#4
Tatsächlich habe ich seit längerer Zeit mal wieder nach Jahrzehnten Bock mit Lego Sachen zu bauen...

Aber wenn ich schaue was das alles kostet wird mir schlecht.
 

robosaurus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
123
#5
Auf lange Sicht gesehn, ist Lego garnicht mal so teuer. Am Anfang natürlich klar sind die Sets teuer, aber auf längere Sicht gesehn, ist Lego recht günstig. Man kann ja immer wieder was neues raus bauen, auch nach Jahrzenten. Das soll mal einer über PC Hardware sagen. Ich hab selber ein paar gute Technicsets hier, bin echt begeistert.
 

Hito360

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
748
#6
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.327
#7
Wenn man ständig neue sachen aus dem eigenen bestand baut ist lego in der Tat relativ günstig, aber wenn mal etwas zusammenbleiben soll und man extra teile bestellt.... dann kommt sowas dabei raus und ist 950eus nur für teile los.


@Hito360 Das lego batmobil wurde garantiert nur so designed um möglichst viel asche mit dem Set zu machen. Schätzungsweise wird die funke alleine schon 80 euro für den endkunden kosten wird wenn sie mal separat erhältlich sein wird. Hoffentlich werde ndie motoren nicht so teuer, die alten sollen ja leider nicht mehr passen
 

Hito360

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
748
#8
@efferman : den Links folgend sind 69 für Bahn+Karren und 25 fürs Batmobile.

das Batmobil hatte ich erwähnt, da dies wohl auch die Zielgruppe der Meldung hier auf CB war...die Nerds werdens schon klicken :D
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.327
#9
@Hito360 Das lego dingens wird sicher hauptsächlich von afols wie mir gekauft um an die Funke zu kommen. Auch wenn es den SBrick und den Buwizz gibt wurde es langsam mal zeit um von dem elenden infrarot wegzukommen.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.244
#10
Auf lange Sicht gesehn, ist Lego garnicht mal so teuer
Auf lange Sicht ist Lego das günstigste Spielzeug welches gibt. Wie lange spielen Kinder mit ihren Sachen? Unser Junior hatte bis letztes Jahr noch seine "Feuerwehrmann-Sam-Phase"....schweineteuer, billigstes Plastik und heute uninteressant.

Ich dagegen nutze heute noch meine 40 Jahre alten Lego-Steine - zwar meist als Füllzeug, aber dennoch. Heute ist der Kleine bei Lego Ninjago- und Star-Wars-Fan - und wenn das morgen aufhören sollte, kann er die Steine immer noch für andere Modelle verwenden. Somit gibts auf die Lebenszeit gesehen nichts günstigeres...und es hat im Vergleich einen hohen Wiederverkaufswert...
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.438
#11
Lego für Kinder und Kind Gebliebene und 3D Drucker für die Profis mit Geld.
Warum sollte man sich mit Lego Steinen quälen, die am Schluss ein hässliches Produkt erzeugen, wenn man sich die exakt passenden Teile drucken kann?

Wartet noch einige Jahre, bis 3D Drucker noch günstiger werden und die Software kinderleicht zu bedienen ist.
Der Höhepunkt könnte sein, wenn man seine eigenen Möbel erstellen, von der Software effizient zerlegen und drucken kann. Dann muss man nur noch die Oberfläche mit Holzplatten, Kunst-/Leder, Metall, Stoff überziehen (lassen).
 

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.670
#12
Tatsächlich habe ich seit längerer Zeit mal wieder nach Jahrzehnten Bock mit Lego Sachen zu bauen...

Aber wenn ich schaue was das alles kostet wird mir schlecht.
Mydealz ist dein Freund. Gefühlt wechseln sich jede Woche Karstadt/ Galeria Kaufhof, Spielemax und Toys'R'us mit Rabattaktionen im bereich von 20% ab. Ist natürlich immernoch nicht günstig.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.244
#15
Warum sollte man sich mit Lego Steinen quälen, die am Schluss ein hässliches Produkt erzeugen, wenn man sich die exakt passenden Teile drucken kann?
Dann hast Du die Herausforderung bei Lego nicht verstanden - vorhandene Teile völlig unorthodox einzusetzen, um damit Dinge zu bauen, die selbst die Entwickler damit nie vorgesehen haben. Sorry, aber Teile im 3D-Drucker herzustellen ist wirklich keine Leistung.

Ich liebe Lego vor allem für die kleinen witzigen Dinge:

IMG_20180518_161322.jpg


Wenn Frauchen Heim kommt und einem damit überrascht - das ist Liebe...^^

@9t3ndo
Und wenn man bei Lego selbst kauft die VIP-Karte nutzen - gibt immer schön Punkte - am Ende des Jahres leisten wir uns immer so unser Weihachts-Set
 

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.670
#16

Nusshorn

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
52
#17
Lego ist echt soll, damals schön und jetzt können Kinder nicht nur kreativ werden, sondern auch lernen mit Technik umzugehen. Besser, als was man in der Schule lernt.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.438
#20
Dann hast Du die Herausforderung bei Lego nicht verstanden - vorhandene Teile völlig unorthodox einzusetzen, um damit Dinge zu bauen, die selbst die Entwickler damit nie vorgesehen haben. Sorry, aber Teile im 3D-Drucker herzustellen ist wirklich keine Leistung.
Ich will hier niemandem den Spaß nehmen, aber das widerspricht doch der Idee von den meisten Lego Fotots total?

Ich habe fast nie ein Bild über etwas gesehen, was jemand wie du beschrieben hast selbst erstellt hat. Meist sind es vorgefertigte Teile, die man zusammensteckt und genau das bekommt, was die Entwickler vorgesehen haben.
Quasi Kinder-Überraschungseier für Ältere mit mehr als nur 2-3 Teilen.
 
Top