Problem mit HP Druckerpatrone

Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
154
#1
Hi,

hab ein Problem mit meinem Drucker nachdem ich eine neue HP Farbpatrone eingesetzt, er meldet plötzlich "unbekannte Druckerpatrone". Also die schwarze Patrone ist nicht für das Gerät geeignet.

Denke mal ich muss jetzt die Pins abkleben, leider weiß ich nicht mehr welche das waren und in welcher Reihenfolge das durchgeführt werden muss.

Hab den HP PSC 2110 und die schwarze Patrone hat die Nummer 56.

danke schon mal für die Hilfe
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
#2
Also du benutzt nur Original HP Patronen?

Dann hast du eine Farb Patrone eingesetzt, die auch erkannt wird als voll und neu, aber die noch nicht leere schwarze Patrone wird nicht mehr erkannt. Richtig?
 

waterboy84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
154
#3
Nicht ganz,

Beide sind original, die schwarze habe ich vor kurzen neu aufgefüllt, die Farbe wie schon erwähnt neu gekauft, nachdem ich die Farbpatrone eingesetzt habe, hat der Drucker auf einmal genörgelt, die Schwarze ist u. U. nicht für das Gerät geeignet.
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
#4
Du hast die selbst neu aufgefüllt? Das darfste nicht machen ;) HP hat ja so Chips integriert. Da müsstest du einen Reset vornehmen, das funktioniert aber nicht so wie es sollte ;)
 

waterboy84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
154
#5
LOL.

ich hab sie nicht neu aufgefüllt um gottes willen.
Ich hab sie bei so nen Druckertankwart abgegeben.
Der hat mir auch so ne Anleitung mitgegeben, dass man spezielle Pins zukleben muss!

Habe ich leider nicht mehr. Gerätereset hab ich schon durchgeführt, hat nichts gebracht.
Es gibt doch bestimmt ne Anleitung im Netz.
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
#6
Am Besten du kaufst im Zukunft neue Patronen, statt sie wiederbefüllen zu lassen. Bei HP ist das einfach besser so.

Nr56 ist ja jetzt auch nicht so teuer. Kosten 13€ das Stück
 

waterboy84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
154
#7
Aber es müsste doch trotzdem ne Anleitung geben, bezüglich Pins abkleben. Hat denn keiner ne Info für mich :(
 

hitchhiker

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
25
#8
Druckerpatronenreset HP 56

1. Kontakt abkleben (s.Bild1)

2. Patrone MIT Klebestreifen in den Drucker
3. Drucker sollte Testseite drucken
4. Patrone raus, zweiten Kontakt auch abkleben. (s.Bild2)

5. Drucker sollte Testseite drucken
6. Patrone raus, BEIDE Klebestreifen ab. Überprüfen, dass keine Klebestreifenreste auf den Kontakten ist.
7. Wieder zurück in den Drucken, einmal tief luftholen und viel Spaß mit der vollen Druckerpatrone.

P.S. Ich habe mir Refill-Kit black von Geha für ~12€ gekauft. Damit kann man 10x nachfüllen.
Ersparnis: 112€
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1
#9
hi, also ich habs mit dem abkleben probiert, bei einem hp officejet 5610, nachdem ich mit einem refill-set die schwarze patrone aufgefüllt habe. leider klappt es nicht. weiss jemand wie es geht?
gruß weiwei
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1
#10
Hab auch das Problem, hab mir ne bunte Patrone H39 von Geha gekauft und ne schwarze H339 von Swiss Ink für meinen HP Deskjet 5740, nun erkennt er beide aber nich an...! weiß jemand welche Kontakte ich da abkleben muss?
 
Top