Problem mit Nvida GTX 295

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5
Hallo Zusammen :)

Ich bin neu im Forum, und hoffe das einer mein grosses Problem kennt oder einer der mir Helfen könnte wäre sehr sehr froh darüber.. :(

Ich habe folgendes problem, ich habe ne Grafikkarte von Nvidia und zwar die GeForce GTX 295 und das problem besteht darin, das wenn ich z.B Call of Duty 6 Modern Warfare 2 oder z.B World of Warcraft oder sonst andere Spiele zocke, das meine Graka sehr laut ist ( ist glaube ich normal da die Spulen pfeifen) aber das andere ist, das er vedammt heiss wird, und nach einer bestimmten zeit manchmal länger manchmal kürzer die rote LED Lampe aufleuchtet und ich kein Bild mehr habe, aber auch nichts mehr am Pc funktioniert also der Sound wenn ich im Spiel bin, läuft weiter aber der rest nicht mehr.. dann muss ich immer das teil abstellen und warten.. etwa um die 1 stunde und dann kann ich wieder weiterzocken, aber danach passiert es wieder und wieder und wieder... ich habe mal gelesen das dass problem darin besteht das die Graka zu wenig mit Strom versorgt ist was ich aber irgendwie nich glauben kann.. Die Graka wird dann so heiss dass man Sie ohne einen Handtuck oder so anfassen, kann da man sich sonst an der hand verbrennt^^ Es wird wirklich langsam nervig.. man zockt und auf einmal leuchtet die rote LED lampe und kann nix machen ausser mein rechner abzustellen..

Ich habe eine 6 und 8 Pin anschluss und habe alles überprüft, ob alles eingesteckt ist, und auch meinen Pc staubfrei geputzt.

Meine System Daten:

Prozessor:
Intel(R) Core(TM) i7 CPU 920 @ 2.67GHz (8 CPUs), ~2.7GHz

Speicher:
OCZ Platinum 6x2GB 1333MHz DDR3

Festplatte:
Samsung F1 1 TB

Grafikkarte:
Point of View NVIDIA GeForce GTX 295 1792MB DDR3

Mainboard:
ASUSTeK Computer Inc. P6T Deluxe V2

Netzteil:
AXP Supernova 1000W

Betriebssystem:
Windows 7 Ulitmate 64 Bit

Gehäuse:
Coolermaster HAF Tower Black

Kennt einer das Problem??? wäre sehr froh darüber :)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sp3cial Us3r

Gast
Das sieht danach aus als würde deine Grafikkarte dem Hitzetod sterben wenn du nicht bald den Lüfter Reinigst ;) Lasse mal deine Temperaturen mittels Gpu-Z Loggen und schau wie die Temperaturen sich verhalten ;)
 

locomarco

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.445
Die Karte wird wohl einfach zu heiß sein. Wie siehts denn aus mit der Belüftung im Gehäuse?
 

.Linux.

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
36
Mach mal die Lamellen von deinem GraKa-Kühler richtig sauber und schau dass sich der Lüfter frei drehen kann....
 
D

djdice1983

Gast
Du hast das Problem doch schon erfasst. Die Karte wird wohl zu heiß.
Wenn du den Lüfter schon entstaubt hast, dann würde ich die Gehäusebelüftung prüfen.

Das laute Geräusch muss nicht unbedingt durch Spulenfiepen kommen, könnte auch sein, dass der Lüfter den Geist aufgibt (Lager vielleicht hinüber).
Vielleicht spinnt auch die Lüftersteuerung.
 

Nightmare_O.o`

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5
Wooow :D ihr habt ja schnell geantwortet :)

Die Lüfter sind tip top gereinigt, und die Belüftung naja hier is ein Bild von meinem Gehäuse, es hat einfach viele kleine löcher sieht man am bild das ich angehängt habe, oben sind auch noch wie genau gleich an der seite kleine luft löcher ^^

Bild: http://www.revolutionpc.net/store/images/T/cooler master haf best pic158588_ff5a7a3b.jpg

Werde ich mal machen mit dem GPU-z soll ich es dann hier rein posten ?
 

Deadlock

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.279
Jop.

Du solltest überlegen, dir weitere Lüfter zuzulegen. Wie viele sind bei dir gerade verbaut?
Dein Gehäuse kann vorne, oben und seitlich jeweils einen 230er-Lüfter aufnehmen,
unten können zwei 120er und hinten ein 140er verbaut werden.
Wenn du alle diese Möglichkeiten ausschöpfst, sollte deine Grafikkarte kühl genug sein.
 

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
...bitte...

sind hinter den "vielen kleine löchern" auch ein paar lüfter versteckt? wäre bei dem sys schon sinnvoll....
 

Nightmare_O.o`

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5
Ja oben und an der Seite sind 2 Grosse Lüfter, beim Mainboard is auch einer und noch hinten beim Gehäuse auch, aber ist nicht angeschlossen ( auch wenn der angeschlossen ist kommt das rote LED an der Graka).

ehm ich hab das Logfile vom GPU-z aber irgendwie ist alles durcheinander also nicht schön aufgereiht ^^
 
S

surviver

Gast
Also die Karte ist ja nun schon etwas älter und es nicht davon asuzugehen dass, diese in letzter Zeit gekauft wurde.
Auch gehe ich nicht davon aus dass sich der TE diese ganze Zeit mit dem Problem rumgequält hat. Was mich zu dem Schluss bringt, dass das System in seiner jezigen Konfiguration irgendwanneinmal auch einwandfrei funktioniert hat.

Das also von einem Tag auf den Anderen plötzlich die Karte aus mangelnder Gehäusebelüftung zu heiß wird, scheint mir als Ursache unrealistisch.

Ich würde ehr sagen dass die Karte selber oder dessen Kühlung einen weg hat.
Daher rate ich, einschicken!
Es wäre möglich dass sich Problem durch auswechseln des Kühlers beheben lässt, wäre aber auch möglich dass nicht und dann wäre die Garantie flöten...
 

Nightmare_O.o`

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5
surviver du hast recht, der funktionierte problemlos am anfang so 2 wochen lang und auf einmal kam das problem.. aufjedenfall werde ich das teil jetz einschicken lassen, ne email schreiben und das reklamations formular ausfüllen^^ dann sollen sie mir ne neue Graka geben, am besten schicke ich meinen Kompletten rechner wieder zurück, da sie mir das auch empfohlen haben, damit sie dann auch testen können, was nicht stimmen könnte etc. Danke für die vielen Antworten und das sehr Schnell bin wirklich beeindruckt surviver danke nochmal, mal sehen ob dann mein rechner richtig lauft wenn ich sie zurück bekomme, was ich sehr hoffe

Ich habe es verlinkt, weil ich die seite vergessen habe wo man n text reinschreiben kann und per link verlinken kann, damits andere anschauen können.

http://rapidshare.com/files/386007100/GPU-Z_Sensor_Log.txt

Die unteren Werte mit temparatur 54 oder tiefer sind wenn ich das Spiel verlasse und die Graka sozusagen Idled. Einmal habe ich die Temperatur mit nem Tool getestet weiss ned mehr wie das heisst, und der zeigte mir an das die Graka 120 Grad heiss wäre^^
 
Zuletzt bearbeitet:
S

surviver

Gast
Hmm also von 54° sehe ich da gar nix, 74° ist das Niedrigste, was für idle defintiv zu viel ist.
Die 94° wären aber ok, wenn dies die Temps unter Last sind.
 

KingChakuza

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
797
Mach mal die Seintwand auf und stell nen Ventilator davor wenn du einen hast. Dann 3DMArk Vantage im Loop und die Temps mitloggen lassen... Oder 2 Std zocken.:)
 

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
du meinst wohl 74.
hast du die 120 damals auch mit gpu-z ausgelesen ?
das ist (auch für ein dual-chip graka) verdammt heiß und ungesund....schon möglich, dass dabei was schaden genommen hat

kannst ja mal 10 min furmark laufen lassen, das reicht auch und geht schneller als 2h daddelei und erzeugt dabei mehr last
 

Gamer567

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
734
Also Dualchipkarten werden immer sehr laut
Meine 9800GX2 war so laut wie ein Trecker :p bei Crysis^^

Solltest mal mit Druckluftspray durchpusten und den Lüfter reinigen am besten ein paar Lüfter fürs Gehäuse hohlen.
Meine 9800GX2 war bei Furmark bis zu 118 Grad heiß und hatte keine Probleme
Ist wohl normal.

Gruß Gamer
 

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Ich hab eine GTX 295 eine Zeit lang für Bekannter gestestet, die Karten werden schon verdamt warm dank Dual GPU! Kühler muss schon ca. 250 Watt Wärme ableiten, es ist viel! Nach dem was du da geschrieben hast wegen Geh. usw, vermute ich das du mangeln am Grafikkühler hast. Wärmeleitpaste futsch oder liegt nicht gescheid auf GPU. Mein Tip ruf be Support an, da wo du den Rechner gekauft hast. Frag nach ob du den komplette PC schicken sollst, oedr nur die Karte. Beste weg!

mfg CrazyOtrok
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.596
Die GTX295 taktet sich bei 105°C GPU-Temp. herunter, um keinen Schaden zu nehmen. Ich würde mal mit MSI Afterburner die Temperaturen auf das OSD legen und ein anspruchsvolles Spiel spielen. Wenn die Temps da über 100°C gehen, weisst Du, dass die Karte schlicht und einfach überhitzt. Wenn nicht, liegt das Problem wo anders.

Ich hatte zwei GTX295 und bei der Rev.1 war es normal, dass die Kerntemps. ~95°C betrugen. Darüber sollte man aber besser nicht hinausgehen, schon allein aus Sicherheitsgründen Stichwort Hochsommer.
 

kaktus1337

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.490
bist du dir auch sicher das du die karte ordentlich gereinigt hast? weil eine neue GTX 295 wird ja schon fast so warm wie ne GTX 480(du weißt ja wie ne GTX 480 ist wie ein vulkan in der hydroedition) und wenn da dann saftig staub drin ist kann es schon zu soclehn temps kommen also mit reinigen meinen wir richtig nicht nur den Lüfter und die oberfläche der karte sondern anders SO:

!
http://www.youtube.com/watch?v=s727hZ_VU9Q da sind die temps von 82 auf 59 gegangen.

und ein HAF 932 ist eines der besten Airflow gehäusen auch mit der standard lüfter config sprich 3x 230 und 1x 140 und selbst wenn er kein exhaust(hinterer lüfter auch abgaslüfter genannt) oder andere lüfer nicht in betrieb hat kann sich sogut wie kaum die hitze stauen weil oben ist beim HAF 932 frei und die hitze geht imemr noch oben.

PS : vllt ist auch die WLP nicht mehr aktuell oder so.

hab jezz ned alles aufmerksam gelesen seit wann haste die GTX?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightmare_O.o`

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5
Also.. Ich habe meinen Rechner zusammen bauen lassen, mit der GTX 295 also sozusagen hatte ich keinen Bock mir selber einen zu bauen, also habe ich auf einer Schweizer Seite (komme aus der schweiz^^) mir die verschiedenen Komponenten ausgesucht und Bestellung abgeschickt, sozusagen habe ich meinen Rechner seit dem 26. Mai 2009 ist fast ein Jahr her.

@kaktus1337 ich werde deinen Rat befolgen und säubere meine GTX 295 gründlicher mit der Hochdruck Pistole :) nette idee, hätte ich auch drauf kommen sollen.

@CrazyOtrok ja du hast recht die haben mir auch schon mal geschrieben das es besser wäre den ganzen rechner mit zu schicken. Was ich auch tun werde wenn die Temps nach der säuberung nicht runter gehen.

Ah noch was wenn er auf Idle ist, also wenn ich nur aufn desktop bin filme schaue etc. stürzt er nie ab(Roter LED) nur vom zocken, wenn er unter last steht


EDIT: Ich geb meine Graka heute meinem Vater der hat eine Luftdruck Pistole in seiner Firma, da kann er es reinigen um 2 Uhr Mittags hab ich sie wieder mal sehen wie es dann aussieht :)
Danke nochmal an Alle die mir hier geholfen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top