Probleme mit W724V

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Guten Tag,
ich habe extreme Probleme mit meinem Router W724V. Mittlerweile muss ich den Router mehrmals am Tag resetten, damit ich wieder WLAN nutzen und eine Verbindung zum Internet herstellen kann. Anfangs macht es sich bemerkbar, in dem Internet langsamer wird(bei ohnehin nur 2 Mbit unglaublich toll...) und die Verbindung mit dem WLAN sporadisch abbricht. Wenn diese Smyptome auftreten, dauert es nicht mehr lange und es geht gar nichts mehr. Es kommt dann nur noch 1/4 von den 2 Mbit an und WLAN ist nicht mehr zu erreichen. Ich habe es mit einem Firmwareupdate versucht, leider ohne Erfolg. Der Router wurde so oft resettet, dass ich die Zugangsdaten auswendig kenne.
Alle meine 3 Geräte(Laptop und PC Win 10 und Smartphone Android) haben die selben Probleme mit mit dem WLAN.
Der Vertrag ist Magenta zu Hause mit bis zu 6 Mbit(sag ich jetzt nichts weiter dazu...:rolleyes:)
Besteht die Möglichkeit ein Austauschgerät zu bekommen um zu testen ob ein anderes Gerät Abhilfe schafft?

Hier noch ein kurzer Einblick in die Systemmeldungen:
(ohne IP6 bringt auch nichts)
04.08.2016 21:02:20 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2::1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: DNSv6 Address Unreachable. (P008)

04.08.2016 21:02:20 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:6000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: DNSv6 Address Unreachable. (P008)

04.08.2016 21:02:18 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:6000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: DNSv6 Address Unreachable. (P008)

04.08.2016 21:02:18 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:6000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: DNSv6 Address Unreachable. (P008)

04.08.2016 21:02:18 DNSv6-Fehler: Der angegebene Domainname kann nicht von 2003:180:2:6000:0:1:0:53 aufgelöst werden. Fehler: DNSv6 Address Unreachable. (P008)

mfg Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Die DNS Fehler haben damit normalerweise nichts zu tun, die kann man ignorieren.

Hast du das IPV6 auch im Windows deaktiviert?

Ansonsten kannst du mal probieren die Datenschutzeinstellungen in deinem Router von Stufe 1 auf 0 stellen, falls ds der 724V hat.
 

DerHechtangler

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Das mit den Datenschutzeinstellungen werde ich mal testen. Allein heute schon 2 mal resetten müssen, weil kein Wlan und wieder extrem langsam.:rolleyes:
 

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Wenn du es gemietet hast, dann bekommst du eigentlich recht schnell ein Austauschgerät.
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.337
Hallo Alex,

der Speedport ist also von uns gemietet? Ich leite gern eine Überprüfung von diesem in die Wege. Entweder du sendest mir hier einfach eine PN oder du nutzt unser Kontaktformular. Welchen Weg du nutzt, steht dir frei.

Viele Grüße
Jutta T. von Telekom hilft
 

DerHechtangler

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Grüße, den Router habe ich bei euch gekauft. Besteht da trotzdem eine Möglichkeit eines Tausches?
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.337
Da kommt es darauf an, wie alt der Speedport ist.

Bis zu 2 Jahren ist ein Tausch problemlos möglich. Danach wird es kostenpflichtig. Eventuell lohnt es sich da eher, dann einen neuen Router zu mieten. Bei Mietgeräten ist bei Bedarf immer ein Tausch möglich.

Viele Grüße
Jutta T. von Telekom hilft
 

Zhit

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
17
Ich habe Model B

Die Dinger sind Mist, habe auch solche Fehler (wechseln ab, manchmal ist es auch das mit Domainname) und schon einmal den Router getauscht (aber nicht deswegen, sondern weil er defekt gegangen ist ohne Eigenverschuldung).


2016-08-06 13:47:05 DNSv6-error: The DNSv6 Servers 2003:180:2:3000::53 replies DNSv6 Address Unreachable.. (P008)

2016-08-06 13:44:19 DNSv6-error: The DNSv6 Servers 2003:180:2:3000::53 replies DNSv6 Address Unreachable.. (P008)
Richtig schlimm an meinem Modell ist, dass ich ihn andauernd neu starten muss weil wenn man permanent auf 10 mbit/s uplädt nach wenigen Tagen aus unbekannten Gründen der Upload einbricht auf 2-3 mbit/s. Das liegt nicht an der Leitung sondern tatsächlich am Gerät.


DSL downstream
51391 kbit/s,
DSL upstream
10046 kbit/s,
Firmware version
01011603.00.008
Boot code version
1.04.000
DSL modem code version
05.06.08.06.01.07_05.06.07.0A.01.02
DECT base station version
CM20_V2031_0208
Hardware version
01A
 

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Die Fehler haben nichts mit dem Router zu tun sondern mit IPV6 und der entsprechenden Webseite.:rolleyes:

MIt Upload usw. haben die auch nichts zu tun.
 

Gleipnir

Captain
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
3.831
meinst du die vom Post 1? Solche Fehler hatte ich auch Log als der PC aus war und ich an der Matratze gehorcht habe.
 

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Ich nicht, und ich kenne keinen Speedport der diese Fehler nicht im Log anzeigt.
 

DerHechtangler

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
So, der neue Router ist da, mal schauen, ober der Zauber wirkt. Dank an die Helferin der T für die schnelle und kompetente Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet: (Tippfehler...)

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.337
Hi Alex,

danke für's Feedback! :) Dann bin ich gespannt, ob der neue Router seinen Dienst besser verrichtet als der alte.

Viele Grüße
Jutta T. von Telekom hilft
 

DerHechtangler

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Puh.....was soll ich sagen... 10.08.2016 16:54:01 DSL-Synchronisation beginnt (Training). (R008)

10.08.2016 16:53:56 192.168.2.103 Anmeldung erfolgreich. (G101)

10.08.2016 16:53:55 DSL antwortet nicht (keine DSL- Synchronisierung). (R006)

10.08.2016 16:53:45 UI Login Versuch von 192.168.2.103 mit falschem Passwort (G104)

10.08.2016 16:53:42 DSL-Synchronisation beginnt (Training). (R008)

10.08.2016 16:53:37 DSL antwortet nicht (keine DSL- Synchronisierung). (R006)

10.08.2016 16:53:24 DSL-Synchronisation beginnt (Training). (R008)

10.08.2016 16:53:09 Internetverbindung wurde getrennt. (R009)

10.08.2016 16:53:09 PPPoE-Fehler: DSL- Synchronisierung verloren. (R013)

10.08.2016 16:53:09 DSL antwortet nicht (keine DSL- Synchronisierung). (R006)

Eine Stunde hat es funktioniert und das Theater geht weiter.:freak:
Also jetzt verstehe ich die Welt nicht mehr.....
Mittlerweile kommt nicht mal mehr 1 Mbit hier an.....und laut Vertrag bis zu 6 Mbit......ohne Worte so was.
 
Zuletzt bearbeitet:

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.337
Das darf ja nicht wahr sein. :(

Okay, an dem Router kann es dann ja schon mal nicht liegen. Ich habe jetzt eine Meldung an unsere Leitungsdiagnose gegeben, inkl. deiner Angaben.

Die Kollegen nehmen die Leitung unter die Lupe und melden sich direkt bei dir.

Viele Grüße
Jutta T. von Telekom hilft
 

DerHechtangler

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Also kann dann ja nur noch an der Leitung liegen. Das beide Router eine Klatsche haben, wäre mir ein zu großer Zufall...:confused_alt:
Mal schauen was dabei herauskommt.

So, mal eine kurze Lageinfo. Die Verbindungsabbrüche sind nicht wieder aufgetaucht. Auch der neue Router verrichtet bis jetzt seine Arbeit wie es soll.

mfg Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.337
Das stimmt mich vorsichtig optimistisch.

Dann lass uns das die nächsten Tage abwarten. Noch liegt die Meldung bei den Kollegen vor, bei Bedarf kann ich diese jederzeit reaktivieren.

Viele Grüße
Jutta T. von Telekom hilft
 
Top