Projekt mit Hindernissen

ScorpionX

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
692
Hey Leute,

gestern ist mein Scythe Mugen 2 angekommen, hab ihn dann sofort eingebaut (vlt. bisschen zuviel wärmeleitpaste, aber läuft xD ).

Ich habe im BIOS 400 FSB, 1,25V und den Ramteiler auf 1:1 gestellt... der PC ist nicht mehr gestartet und da stand Overclocking failed... dann wollte ich gucken, woran es lag und hab nur den Speicher auf 800 gestellt, ohne CPU zu übertakten... selber Fehler... also dachte ich mir RAM defekt, hab memtest durchlaufen lassen, keine fehler...
Da ich ja 1 4GB Kit und 1 einzelnen 2GB riegel habe, habe ich den 1 2gb ausgebaut... und siehe da: FSB 400, 1,25V und 1:1 läuft ohne Probleme!

Dann habe ich immer weiter versucht und nun bin ich bei FSB 423 (3,8GHz)... bei 1,25V habe ich nen BlueScreen mit dumping physical memory bekommen, während Prime95 lief. Dann habe ich 1,3V eingestellt und alles läuft Prima, auch nach stundenlangem stabilitätstest.

Max Temps: CPU: 47°C Core0/1: 56°C (ausgelesen mit HWMonitor und CoreTemps)

Ist das so alles in Ordnung?

Mich regt aber auf, dass ich jetzt nur noch 4GB habe. Gibts da ne Lösung?

Danke im Voraus!

ScorpionX
 

P!nK-3lephanT

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
241
Öhm... blick noch net ganz durch aber vlt mal an der Northbridge-Spannung gedreht?
Hat bei mir geholfen ;-)
 

ScorpionX

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
692
könnte mir einer das genauer erklären?
 
Top