Prozessorlaufzeit anzeigen?

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
Gibt es ein tool welches die Prozessorlaufzeit anzeigen kann? Bzw wird das irgendwo "gebrandet"? Festplatten haben ja sowas, aber Prozessoren? Würd das genre wissen, z.B. wenn man was gebrauchtes kauft, um das irgendwie nachprüfen zu können
 

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
Nein ist nicht möglich. Bei Festplatte läuft das ja über Smart, sowas gibts bei Prozessoren leider nicht.
Aber bevor der Prozessor altersbedingt schlapp machen würde hast du schon lang wieder einen Neuen.;)
 

Nitroinc

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
141
Du kann zumindest über die SerienNummer und das Stepping den Produktionszeitraum eingrenzen... desweiteren ist die Laufzeit bei aktuellen Prozessoren sogut wie vernachlässigbar, vielmehr kommt es darauf an wie der Prozessor vorher behandelt wurde...

... Stichworte: Overclocked ?, Wie wurde er gekühlt ?, Temperaturen im Betrieb?....

... hohe Betriebstemperaturen und erhöhte Spannungen lassen CPUs schneller "altern"...


Greetz! :freaky:
 

Inecro-manI

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
y will mir vielleicht nen gebrauchten q9550 kaufen und da kam die frage auf. Wird als gut gekühlt, nur auf 3,0 Ghz übertaktet angepriesen. Ist von 11/2008 also 1,5 Jahre alt, ist alo schon bischen was wert

@nitroinc gibts bezüglich des alterns einen alhaltswert?? Kenne noch nicht einen einzigen CPU der wegen seines alters (übermäßiges übertakten und hohe temps) gestorben ist also innerhalb von 3-4 Jahren. kann sowas aber trotzdem passieren? würde en q9550 gerne haben, er ist 1,5 jahre alt aber sollte doch sicher noch 2 jahre halten, oder??
 
Zuletzt bearbeitet: (CPU altern)
Dabei seit
März 2009
Beiträge
163
Kenne kein Tool das dies ermoeglicht.
 

horsti255

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.331
kann man nicht mit everest die systemlaufzeit nachgucken ? ich weiß allerdings nicht ob das erst loszählt nach der installation oder ob der den wert irgendwo her nimmt.

hast du CPU und HDD unterschiedlich lang am laufen ? sonst nimm halt den wert der HDD.
 

ayrufus

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
162
Hi,

@ horsti255: Lies doch bitte den Verlauf, bevor du antwortest. Es geht um eine gebrauchte CPU, die er von jemand anderen kaufen will.

@ topic

Das Alter sollte kein Problem sein. Natürlich kann eine CPU auch mal eben so kaputt gehen.
Wenn zum Beispiel der CPU-Lüfter ausfällt und die Sicherheisverkehrungen des Mainboards versagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nitroinc

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
141
@ Inecro-manI

Also wirklich Testen wie der Zustand der CPU ist, können nur "Profis" mit entsprechenden "Labor" Gerät.

Wenn die CPU wie beschrieben "nur" bei 3 Ghz und gut gekühlt betrieben wurde solltest du noch viele viele Monde Spaß an der CPU haben...

.. wie aber auch andere beschreiben gibt es auch "Montag´s" CPUs die in den Handel geraten können, was aber sehr selten ist, weil diese meist schon beim Hersteller bei der Güte selektion (art Funktionstest) durchfallen. Diesen können dann Sporadisch fehler Produzieren bzw. Ausfallen...

Greetz again :cool_alt:
 
Top