News Quartalszahlen: HTC erneut mit Umsatzrückgang und Verlust

legan710

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.766
Wenn HTC ihre sense Entwickler für Android Updates abstellen würde und ihren Käufern drei, vier Jahre Updates garantieren würde, dann würde sich sicherlich eine Kundschaft finden. Keine große, aber die haben sie jetzt ja auch nicht
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.648
bei drei geräten (m7,m8,m9) die kamera nicht signifikant verbessert. sowas lesen/hören die leute und kaufen halt was anderes. vom design etc. fange ich garnet erst an.

aber selbst lg,huawei etc. haben ihre kameras bei jeden neuen flaggschiff deutlich verbessert. kamera,display,performance, dat sind die drei schlüssel zum glück. die lautsprecher interessieren da am wenigsten, zumal die monoteile in iphone, g4,s6 etc. ausreichend gut klingen und dabei noch lauter sind.

grüße
 

BananenShake

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
36
Also ich muss sagen, dass ich mit meinem e8 voll zufrieden bin. Aber es stimmt auch, dass es viele (bessere) Alternativen gibt. Mir gefällt die Optik der HTC-Phones aber immernoch mit am besten. Deshalb hatte ich mir auch wieder eins gekauft.
Ich würde mich aber auch der Meinung anschließen, dass HTC einfach zu wenig Innovation zeigt. Immerhin kann man sagen HTC schiebt den Pixelwahn der Auflösung noch ein wenig vor sich her, was der Akkuleistung zu Gute kommt. Und da muss ich auch sagen, dass ich schon sehr zufrieden bin, wenn mein e8 am Abend noch 85-90% Akku übrig hat. :p

Wenn ich hier aber lese "Wenn man ein One mini2 mit 1gb RAM auf den Markt bringt muss man sich nicht wundern", dann sollte sich der Verfasser mal bitte die Samsung"minis" o.ä. angucken. Die Hardwareausstattung sämtlicher "mini"Modelle (außer Sony) ist einfach nur lächerlich und hat NICHTS mit den großen Geschwistern gemeinsam! Diese Eigenschaft hat rein gar nichts mit HTC selbst zu tun, auch wenn sie es natürlich so machen könnten wie Sony, was bestimmt ein paar mehr Kunden in diesem Bereich bringen würde..

Alles in allem fände ich es sehr schade, wenn HTC vom Smartphonemarkt verschwinden würde.
 

lhinny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
345
Welch Wunder... 3 Jahre quasi überhaupt nichts gemacht außer in das immer gleiche Phone etwas bessere Hardware zu stecken. Innovation? Fehlanzeige. Alleinstellungsmerkmale? Fehlanzeige.
 

Tramizu

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.856
Finde ich eigentlich schade. Ich fand es immer eine recht sympathische Firma. Aber dann kam irgendwo der Knick zwischen dem M8 und M9 und nun läuft so gut wie gar nichts mehr. In der recht kurzen Zeit die sie aufgestiegen waren, geht es auch fast genau so schnell wieder in die Versenkung.
Hat es da mal einen Führungswechsel bei der Firma gegeben, den ich nicht mitbekommen habe?
 

Slowz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
854
HTC hätte mit dem M9 einfach ein komplett neues Design und eine deutlich verbesserte Kamera bringen müssen. Wenn man das M8 mit dem M9 vergleicht gibt es neben dem Snapdragon 810 (welcher im M9 wohl am schnellsten überhitzt) quasi keinerlei Neuerungen. Die Kamera ist keinesfalls auf dem Niveau eines S6 o.ä. Da haben die chinesischen Hersteller (Huawei, Xiaomi) einfach mehr für weniger Geld gebracht. Sollte es noch ein M10 geben, muss sich HTC endlich mal etwas neues überlegen...
 

c2ash

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.339
Seit meinem HTC Desire HD gibt es auch kein Gerät mehr von HTC, das mich nur ansatzweise interessiert hätte.
Boom-Sound und 4MP-Kameras mit Sensoren die zwar lichtstark sind, aber besch***ene Fotos machen, sind halt nicht jedermanns Sache.
HTC hat zwar versucht was neues zu machen, aber das muss man mMn wohl eher unter Fehltritte verbuchen.
Und die Chinesen sind mit ihren Phones wirklich stark gekommen. Xiaomi Mi4, Note, dann kommt bald das Mi5, Huawei ist auch stark und ZTE und Co sind auch nicht ohne und das zu wirklich guten Preisen. HTC ist halt überollt worden...noch schneller als Nokia.
 

Bloodshot

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
63
htc m9 mit ner anständigen kamera, mehr akku und mit dem aktuellen preis wäre ok. vlt schaffen sie das ja mal mit dem qc820. wenn sie dann die anzahl der handys auf 3-5 reduzieren und dann updates bringen wäre es wieder interessant. vlt sollten sie einfach mal weg von sence und mehr zu asop oder wenigstens ein asop update rausbringen, die apps von denen gibts ja auch im store.

PS: wer auf 5"-5,5" qhd geschweige denn 4k will rennt auch jedem scheiß hinterher. man sieht keinerlei unterschied und es sauft nur mehr akku
 

UrlaubMitStalin

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
893
"Sonstige", Na und?

Sony und LG tauchen auch nicht mehr in den TOP 5 auf, trotzdem bauen die sehr gute Geräte und ich würde keinen von beiden abschreiben.
Lenovo und Xiamoi (oder so) sind doch hauptsächlich in China vertreten, wo die Marge niedrig ist.
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.481
trotzdem bauen die sehr gute Geräte und ich würde keinen von beiden abschreiben.
Die beiden haben aber den Vorteil, einen grossen Konzern im Ruecken zu haben, von dem sie teilweise auch Teile direkt beziehen koennen (LG die Displays usw.). HTC steht dann auch im Vergleich mit denen ziemlich mickrig da.

Lenovo und Xiamoi (oder so) sind doch hauptsächlich in China vertreten, wo die Marge niedrig ist.
Lenovo beinhaltet auch Motorola. Zumal ich davon ausgehe, dass sich zumind. Xiaomi auch in Europa ausbreiten will, Huawei ist ja mittlerweile hier auch schon relativ breit zu bekommen.
 

tstorm

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.183
...

PS: wer auf 5"-5,5" qhd geschweige denn 4k will rennt auch jedem scheiß hinterher. man sieht keinerlei unterschied und es sauft nur mehr akku
Bin jetzt wieder vom Galaxy S6 auf ein iphone 6s umgestiegen, was in der Auflösung zwar ein riesen Unterschied ist, im Alltag aber mal so überhaupt nicht auffällt, wenn man nicht auf 15cm heran geht.

Daher kann ich dir zustimmen.
 

.p0!$3n.

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
732
Der steile anstieg dürfte die Zeit von dem Desire bzw. dem Nexus One sein.
Das hatte ich und das war seinerzeit einfach der Hammer. Danach das HD war auch top.

Mit dem One X gabs miese Qualitätsmängel und schwupps gings Berg ab.

Das One (M7)war ein Hoffnungsträger und rett auf meine Empfehlung bei zwei bekannten immernoch. Es wird sogar dem Z3 compact vorgezogen. Aber die beiden Nachfolger sind einfach nur überflüssig.

Der erste Kommentag trifft den Nagel sowas von auf den Kopf. Hoffentlich wird die Vive was.
 

EMkaEL

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.107
mein One X rennt auch immer noch!
 

erazzed

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.198
vlt sollten sie einfach mal weg von sence und mehr zu asop oder wenigstens ein asop update rausbringen, die apps von denen gibts ja auch im store.
Ich habe selbst das M8 und bin super zufrieden. Ein Kaufargument für HTC Phones war für mich schon immer Sense. Wenn man in Foren liest ist Sense für viele eines DER Argumente für HTC. Daher wäre es mMn ein großer Fehler Sense fallen zu lassen.

Ich muss aber auch sagen, dass ich HTCs Talfahrt nicht so recht verstehe. M7, M8 und auch das M9 sind eigtl. solide Geräte. Die Updatepolitik ist auch wesentlich verbessert worden.
Ich hoffe die fangen sich wieder :(
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.648

Paladin301

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
262
Ernsthaft? Ihr macht den Balken am unteren Bildrand für den Wohl und die Wehe eines Unternehmens verantwortlich? Ihr sollten dringend (wie mir hier immer öfter als mehr passiver Leser auffällt) eure Argumentationskultur (für mich eher Meckerkultur) überdenken.

Für mich liegt es einizig und allein daran, dass mittlerweile auch andere Herstelle auch ein Alu Unibody setzen, was früher ein Alleinstellungsmerkmal von HTC war. Leider hat HTC es derart schlecht vermarktet und angepriesen, dass dieses Alleinstellungsmerkmal nie wirklich bei der breiten Masse ankam. Apple im Gegenzug hat es so gut promotet, dass viele Leute, wenn ich zur Zeit mein M8 zücke, mich fragen, ob ich auch ein IPhone habe. HTC ist einfach aus den Köpfen der Menschen verschwunden.

Dafür jetzt aber fadenscheinige Scheinkriterien wie diesen Balken, den "vermeintlich" zu breiten Rahmen oder aber den nicht wechselbaren Akku heranzuziehen, ist für mich substanzloses Nerd Gebashe ohne wirkliche Grundlage.
 

Inxession

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.303
Tjoa, aber es ist nun mal eine Reihe an Fehlern die zum Abgrund führen.

Schwer da wieder raus zu kommen.

So viel schlechter als Samsung, sind die Geräte nicht.

Ich benutze weiterhin 2 M7 Geräte ... FullHD auf 4,7" ... immer noch Alleinstellungsmerkmal.

Ein kurzer Wechsel zum Z1c ... und sofort wieder zurück.

Mich macht der Home Button in der Mitte bei den meisten Geräten verrückt.

Ein bisschen mehr Kundennähe, wünscht man sich von so einigen Firmen...
 
Top