News Quartalszahlen: Samsungs Speichersparte torpediert Umsatz und Gewinn

bellencb

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
514
@Volker
Vielleicht könntet ihr die Won Zahlen noch kurz umrechnen (in Klammern dahinter vielleicht) , so klingt das natürlich beeindruckend viel, aber keine Ahnung, was das an Euro ist
Der gut ausgerüstete CB-Leser hat natürlich den EUR-KRW-Währungskurs in der Linksammlung. :D

Gewinn Semiconductor 2018Q1: 11,55 Billionen Südkoreanischen Won ( 8,84 Milliarden Mitteleuropäische Euro )
Gewinn Semiconductor 2019Q1: 4,12 Billionen Won ( 3,15 Milliarden Euro )

Im Deutschen werden die 1000er-Potenzen zu Million, Milliarde, Billion gezählt.
Im Englischen werden die 1000er-Potenzen zu Million, Billion, Trillion gezählt.

Deshalb findet sich in @Volker 's Text die (deutsche) Bezeichnung "Billion" und in der Tabelle von Samsung die (englische) Bezeichnung "Trillion" für dieselben Zahlen -- was das Ganze etwas unleserlich macht.
 

fuyuhasugu

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.495
Zuletzt bearbeitet:

oldestvisitor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
68
16GB DDR3 waren mal für deutlich unter 100 Euro zu haben, so ein Kit sollte als DDR4 je nach Preisnivau demzufolge bei ca. 300 +/- 100 Euro liegen. Da ist noch viel Luft nach unten.
das kit hat ja auch vor 2 jahren 400 gekostet und dafür das es wirklich das schnellste ist finde ich den preis auch ok. naja der gewinn der firmen kommen nicht von ungefähr und auch wenn ich verstehen kann das ohne gewinn keine investion rechtzufertigen ist, ist es mager was an Preiskampf in diesem "offenen" markt so gilt.
 

TIMOTOX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
356
Würde gern mehr 860 Evos Kaufen aber die Preisen sind zu Hoch.
 
T

tek9

Gast
Danke für die ehrliche Antwort. Zeigt sie doch ganz gut deine Charakterzüge
Oha. Endlich einer der mich per Ferndiagnose durchschaut hat.

Einerseits ist es dir egal was du für Hardware zahlst, anderseits ärgert es dich dann doch wieder und kaufen musst denn Kram auch unbedingt und zu guter letzt gefällt es dir nicht wenn die Leute bei deinen Verschwörungstheorien nicht mitmachen

Du kannst dich gerne an jemand anderem abarbeiten ;)
 

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.311
Oha. Endlich einer der mich per Ferndiagnose durchschaut hat.

Einerseits ist es dir egal was du für Hardware zahlst, anderseits ärgert es dich dann doch wieder und kaufen musst denn Kram auch unbedingt und zu guter letzt gefällt es dir nicht wenn die Leute bei deinen Verschwörungstheorien nicht mitmachen

Du kannst dich gerne an jemand anderem abarbeiten ;)
Wirr wie eh und je. Und jetzt husch husch auf igno :D
 

duskstalker

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
5.386
lol @tek9 - natürlich sind das alles normale, legale marktwirtschaftliche vorgänge und beim ganzen rest, der was anderes behauptet, ist der aluhut verrutscht.

da kehren wir mal unter den tisch, dass samsung, micron, hynix, infineon et al. schonmal wegen preisabsprachen zu einer strafzahlung verurteilt wurden:

https://www.computerwoche.de/a/eu-kommission-bestraft-infineon-mit-millionenbussgeld,1936562

und 2018 eine untersuchung angeschoben wurde:

https://www.golem.de/news/samsung-m...strafe-wegen-preisabsprachen-1806-135080.html

die im verlauf von 2018 weiter ausgeweitet wurde:

https://www.heise.de/newsticker/mel...-China-weitet-Untersuchungen-aus-4228950.html

in diesem sinne:

777751
 

Floxxwhite

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.482
du vergleichst das endergebnis = beide bekommen geld. und das ist auch richtig. und dennoch falsch. denn du ignorierst dabei einige andere parameter:

  • die eu hat beschränkte fähigkeiten an deine daten zu kommen
  • china hat die totale, komplette kontrolle über alle chinesischen daten und eine defakto kontrolle über alle chinesischen unternehmen (im zweifelsfall lassen sie dich einfach von der geheimpolizei mitnehmen. für mehrere monate, ohne das auch nur irgendjemand was weis. danach tauchst du im staatsfernsehen auf und stammelst eine entschuldigung im abend fernsehen in der deutlich sichtbar wird das du die letzten paar monate irgendwo gefoltert wurdest)
https://www.spiegel.de/wirtschaft/u...t-ein-milliardaer-verschwunden-a-1071074.html

UNDENKBAR bei uns. oder stell dir mal vor der chef von sap und mercedes werden vom bnd entführt und monate später tauchen sie in der tagesschau wieder auf wo sie sich heulend schuldig bekennen für steuerhinterziehung oder sonstigem.

kurz: dein vergleich hinkt ;-)
Ich möchte doch hier einmal auch das Swift Abkommen der USA und die NSA Affäre erwähnen. Da hinkt gar nix.
Man muss bei uns niemanden entführen. Die werden dazu verpflichtet das wars (siehe solle und Microsoft). Die eu als Institution schon gar nicht weil sie ja auch keine geheimdienstlichen Aufgaben wahrnimmt. Die Geheimdienste der eu und USA haben aber die gleichen Mittel. Die USA lässt regelmäßig wissenschaftlicher im Iran ermordern, sperren whistle blower Jahre lang weg, haben Folter Gefängnisse.

Ich möchte Chinas moralisch und wahrscheinlich gesetzlich fragwürdige Praktiken nicht rechtfertigen. Aber wir sind genauso!
 

tomasvittek

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.047
Ich möchte Chinas moralisch und wahrscheinlich gesetzlich fragwürdige Praktiken nicht rechtfertigen. Aber wir sind genauso!
das ist ja die ironie an der sache. durch das gleichsetzen unserer (sicherlich nicht perfekten) demokratien mit einem totalitären ein parteien staat machst du EXAKT das.

wir sind eben NICHT genauso. das auslandsgeheimnisse im ausland menschen verschwinden lassen ist (leider) normal. das bei uns ein herr zetsche monatelang im knast, ohne anklage verschwindet ist NICHT normal. jedenfalls hier nicht. dort schon.

ergo: NICHT gleich.
 

LamaMitHut

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
803
Immer dieses Gejammer wegen den Speicherpreisen...

Wir leben in einer absoluten Überflussgesellschaft - Unternehmen werfen lieber zurückgesendete Ware auf den Schrott, als Retouren zu bearbeiten.

Konzerne wie Samsung machen zwar Gewinne, aber weil sich Forschung und Entwicklung so sehr lohnen, zahlen wir für NAND heutzutage nicht mal mehr ein Tausenstel gemessen an den Preisen von vor 15 jahren.

1TB an Daten passen inzwischen in eine Briefmarke, und in weiteren 15 jahren liegt es dann auf dem Grabbeltisch - trotzdem wird gemeckert.
 

Floxxwhite

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.482
das ist ja die ironie an der sache. durch das gleichsetzen unserer (sicherlich nicht perfekten) demokratien mit einem totalitären ein parteien staat machst du EXAKT das.

wir sind eben NICHT genauso. das auslandsgeheimnisse im ausland menschen verschwinden lassen ist (leider) normal. das bei uns ein herr zetsche monatelang im knast, ohne anklage verschwindet ist NICHT normal. jedenfalls hier nicht. dort schon.

ergo: NICHT gleich.

Aber das passiert doch mit den leuten in guantanamo ? nur weils keine hochrangigen Manager sind? und unser Gehemdienst beteilgit sich daran. Oder man knallt Sie halt mit Drohnen ohne verfahren ab. das ist das selbe! Im Sinne von die selbe Willkür.
 

tomasvittek

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.047
Aber das passiert doch mit den leuten in guantanamo ? nur weils keine hochrangigen Manager sind? und unser Gehemdienst beteilgit sich daran. Oder man knallt Sie halt mit Drohnen ohne verfahren ab. das ist das selbe! Im Sinne von die selbe Willkür.
ja, du hast es erfasst. auf guantanamo werden manager wegen steuerbetrugs weggesperrt... also sorry, aber ich gebs auf.
 
Top