Radeon RX 480 TV Probleme FPS

Valek

Newbie
Registriert
Juli 2020
Beiträge
4
Hallo zusammen,

mein voriger PC ist eingegangen. Da nutze ich noch einen 6 Jahre alten Intel Prozessor.
Nach einem Jahr habe ich es mal geschafft den PC zu reparieren. Bis auf die Grafikkarte Radeon RX 480 sowie das Netzteil und das Gehäuse wurde eigentlich alles ausgetauscht.

Ebenfalls getauscht habe ich die Wohnung wodurch der TV nun statt 5 Meter Abstand 10 Meter Abstand hat.
Ich habe nun das Problem das Spiele die ich am TV zocken möchte nicht mehr richtig funktionieren.

Alte Spiele wie Naruto Ninja Storm 4 oder Mortal Kombal XL(hier auch mit Auflösung (1280 x 1040 30hz getestet) oder Crysis funktionieren überhaupt nicht.
Ein neuer Titel wie Doom Eternal geht aber hervorragend.

Natürlich habe ich alle Treiber auch das Motherboard auf den neuesten Stand gebracht.

Folgende Komponenten nutze ich.
Samsung ES6300 101 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
CSL - HDMI Kabel 2.0b Glasfaser 10m – 4k 60Hz mit HDR - 3D - ARC - CEC – HDCP 2.2 - YUV 4 x 4 x 4 - Optisches Kabel High Speed - vergoldete Kontakte – Aluminiumstecker – Knickschutz
Grafikkarte : Radeon RX 480 Graphics
MSI X570-A PRO AMD AM4 DDR4 m.2 USB 3.2 Gen 2 HDMI ATX Motherboard
Corsair Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3200MHz C16 XMP 2,0 High Performance Desktop Arbeitsspeicher Kit, Schwarz
AMD Ryzen 5 3600 4, 2GHz AM4 35MB Cache Wraith Stealth

Samsung MZ-V7S500BW 970 EVO Plus 500 GB NVMe M.2 Interne SSD Schwarz

Anbei ein Beispiel des Leistungscheck der Radeon Software bei Doom Eternal Grafik Einstellung auf Ultra (weitere Beispiele im Anhang)

Habt ihr hier irgendwelche Tips für mich was ich noch ändern könnte?
Vorher habe ich ein Motherboard Z97-P S1150 Z97 ATX mit einem Intel Core-I5-4590 3,3GHZ (Haswell) genutzt.
Da ging das viel Problemloser.

Natürlich hatte ich da auch ein kürzeres HDMI Kabel(5M)

Bin über jede Hilfe dankbar.

1596432932972.png


1596432960154.png
 

Anhänge

  • batman.png
    batman.png
    212,9 KB · Aufrufe: 285
  • crysis.png
    crysis.png
    209 KB · Aufrufe: 286
  • Doom.png
    Doom.png
    269,5 KB · Aufrufe: 287
  • Jurassic world.png
    Jurassic world.png
    489,7 KB · Aufrufe: 282
  • MOrtalkombat.png
    MOrtalkombat.png
    598,1 KB · Aufrufe: 285
  • Naruto.png
    Naruto.png
    1,2 MB · Aufrufe: 290
Zuletzt bearbeitet:
welche auflösung nutzt du denn? Doom 3 ist ein Vulkan spiel, was auch aus alten grafikkraten, noch viel rausholen kann, ich vermute zu hohe einstellungen, grafikkarte schafft das einfach nicht, so sieht das auch aus.

ps.s fährst du wirklich 4k was der tv ja kann das wundert mich nichts da ist die karte einfach für zu schwach musst maximal full hd nehmen.
 
dasd crysis nicht läuft liegt am fehlenden amd 3d now (ähnlich zu intes mmx - sse)
das löst man idem man die 64bit version startet.
Bei intel cpu umgekehrt
Doom 3 ist von 2005 und ein opengl spiel.
opengl ist amd gpu feind das lief immer schlecht.

Nun an der rx480 wird sich wohl nix geändert haben die treiber solllte eher auf stabile taktraten ausgelotet werden.
Uv und vcore anpassen beim takt.
tendenziell sollte der Lüfter immer lauter sein als nötig da gerne mal die gpu ins temp limit rennt.
Das bedeutet weniger freq oder mehr krah beides ist nur möglich wenn am die Kühlung stark verbessert.
Die ref rx480 waren brüllwürfel neben den pcie Desaster.

Das HDMI kabel muss auf full rgb am monitor eingestellt werden 0-255
Ansonsten wirds blass.
 
syfsyn schrieb:
dasd crysis nicht läuft liegt am fehlenden amd 3d now (ähnlich zu intes mmx - sse)
das löst man idem man die 64bit version startet.
Bei intel cpu umgekehrt
Doom 3 ist von 2005 und ein opengl spiel.
opengl ist amd gpu feind das lief immer schlecht.

Nun an der rx480 wird sich wohl nix geändert haben die treiber solllte eher auf stabile taktraten ausgelotet werden.
Uv und vcore anpassen beim takt.
tendenziell sollte der Lüfter immer lauter sein als nötig da gerne mal die gpu ins temp limit rennt.
Das bedeutet weniger freq oder mehr krah beides ist nur möglich wenn am die Kühlung stark verbessert.
Die ref rx480 waren brüllwürfel neben den pcie Desaster.

Das HDMI kabel muss auf full rgb am monitor eingestellt werden 0-255
Ansonsten wirds blass.
doom eternal ist von 2020 und ein vulkan spiel...3d now? wtf? so viel schmarn in einen Post? Ich wette er fährt 4k bei den anderen spielen und wundert sich dann...
 
LadykillerTHG schrieb:
doom eternal ist von 2020 und ein vulkan spiel...3d now? wtf? so viel schmarn in einen Post? Ich wette er fährt 4k bei den anderen spielen und wundert sich dann...

Hallo, das mit der 4K Einstellung muss ich überprüfen. Richtig es ist das neue Doom Eternal(Erscheinungsjahr 2020) das momentan mein aktuellstes Spiel ist und super flüssig läuft. Selbst mit der Ultra Einstellung.(Habe ich auch im Startbeitrag ergänzt)

Kannst du mir evtl erklären wie ich die 4k Einstellung abstelle und auf full hd gehe?

Mache ich das über den TV?

Mortal Kombat XL habe ich über eine sehr niedrige Auflösung(1280 x 1040) probiert . Auch mit 30 HZ gestestet
 
Am pc direkt einstellen, also im Spiel, da maximal 1920x1080 einstellen, das ist full hd. Alles darüber, kann auch nicht gehen. Und bitte nicht ultra Einstellungen, auf jeden Spiel, das packt die karte eh nicht, eher mittel und das ist maximal. Die hat halt schon ihre Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn mortal combat da selbst nicht läuft dann hast irgendwas an was richtig leistung frisst.
 
Hallo,

die von dir genannte Auflösung 1280 x 1040 wird von dem Fernseher vielleicht auch gar nicht unterstützt. Hast du andere auch ausprobiert? Von dem Fernseher gibt's bestimmt eine Übersicht mit den unterstützten Bildformaten.

Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: mae1cum77
Zurück
Oben