News Radeon RX 5700 (XT): Acht Custom-Karten von MSI geplant

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.281

CrAzYLuKe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
286
Fett, danke für den Link! Dachte als das ist nur auf die Monitore beschränkt. Freu :-)
Hab’s leider nicht zum Laufen bekommen. Dümpelt weiterhin bei 60fps rum, obwohl ich alles befolgt habe. Muss nochmal an den RTSS, vielleicht liegt’s daran 🤷🏼‍♂️
 

angHell

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.049
Ich würde mich ja über verbesserte Blower-Modelle freuen, 10, 12 cm Radiallüfter. :) Ob es sowas wohl geben wird? Spiele halt eigentlich gar nciht mehr, aber dann würde ich vielelicht trotzdem mal tauschen. Im Winter vielleicht wieder ein bisschen...
 

CrAzYLuKe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
286
Fett, danke für den Link! Dachte als das ist nur auf die Monitore beschränkt. Freu :-)
Hab’s leider nicht zum Laufen bekommen. Dümpelt weiterhin bei 60fps rum, obwohl ich alles befolgt habe. Muss nochmal an den RTSS, vielleicht liegt’s daran 🤷🏼‍♂️
Laut diesem Artikel kann mein Monitor wohl nur 50-60hz FreeSync - na toll!
https://www.overclock.net/forum/44-monitors-displays/1597604-lg-34uc88-34uc98-34um88-monitors-thread.html
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.281
Laut diesem Artikel kann mein Monitor wohl nur 50-60hz FreeSync - na toll!
60 Hz Refresh Rate, 75 Hz with FreeSync enabled (34UM88 has only 60 Hz)
AMD FreeSync at 55-75 Hz Range (34UM88 at 40-60 Hz Range)
Sowas ist nicht unüblich und solche Monitore bekommen eben keine Zertifizierung von Nvidia. Trotzdem können selbst 40-60FPS nützlich sein.
 

TheUngrateful

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
314
Ist sogar darüber angeschlossen und im Monitor aktiviert :freaky:
Wie finde ich nun heraus, dass es optimal läuft? VSync ausstellen in Games?
Wenn ich das richtig deute, hast du gleichzeitig VSync und Freesync aktiviert. VSync muss deaktiviert sein. Nur Freesync bzw GSync einschalten. VSync sowohl im Spiel wie auch im Treiber immer deaktiviert lassen ansonsten nagelt es dich auf 60fps fest.
Hab’s leider nicht zum Laufen bekommen. Dümpelt weiterhin bei 60fps rum, obwohl ich alles befolgt habe. Muss nochmal an den RTSS, vielleicht liegt’s daran 🤷🏼‍♂️
 

bad_sign

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
386
Sorry,

aber nach meinem Informationsstand unterstützt Pascal seit Januar 2019 FreeSync, hier solltest du dich nochmal informieren. Auch wenn ich eher AMD Fan bin, finde ich nicht das sich das Upgrade von einer 1080 zu einer 5700XT wirklich lohnt.
Nvidias Freesync kannst du in der Pfeife rauchen....
Was die da für einen Pfusch hingelegt haben, entspricht ganz ihrem Image.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.281
Wenn ich das richtig deute, hast du gleichzeitig VSync und Freesync aktiviert. VSync muss deaktiviert sein. Nur Freesync bzw GSync einschalten. VSync sowohl im Spiel wie auch im Treiber immer deaktiviert lassen ansonsten nagelt es dich auf 60fps fest.
Das ist falsch!

GSync + VSync bedeutet, dass die Framerate nie über 60FPS steigt, Gsync für alles unter 60FPS genutzt wird und darüber als Framelimiter dient.

Schaltest du VSync ab, wird GSync unter 60FPS genutzt, aber du hast dann wieder Tearing, wenn die Framerate über 60FPS liegt.

Als Alternative bietet sich Fast Sync in Verbindung mit GSync an. Damit greift Fast Sync oberhalb der Refreshrate des Monitors und GSync darunter.
https://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4161/~/if-i-have-a-g-sync-monitor,-should-i-enable-fast-sync-as-well?
 

TheUngrateful

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
314
@xexex
Oh, wieder was gelernt.
Aber wäre es nicht ratsamer, lieber einen richtigen Framelimiter zu nutzen und so permanent in der Adaptive Sync Reichweite zu bleiben und so die Nachteile von Vsync zu umgehen?
 

bad_sign

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
386

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.281
Aber wäre es nicht ratsamer, lieber einen richtigen Framelimiter zu nutzen und so permanent in der Adaptive Sync Reichweite zu bleiben und so die Nachteile von Vsync zu umgehen?
Wenn du dich damit herumschlagen willst? Im Grunde genommen hat Nvidia dafür eben Fastsync vorgestellt, wenn Input Lag überhaupt ein Thema sein sollte.

Wer sich einen 60Hz Monitor zulegt, dürfte in den meisten Fällen auch kein Problem mit ein paar ms Input Lag hin oder her haben.
 

CrAzYLuKe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
286
Wenn ich das richtig deute, hast du gleichzeitig VSync und Freesync aktiviert. VSync muss deaktiviert sein. Nur Freesync bzw GSync einschalten. VSync sowohl im Spiel wie auch im Treiber immer deaktiviert lassen ansonsten nagelt es dich auf 60fps fest.
Wenn du die nachfolgende Antwort von mir gelesen hättest, dann wüsstest du wie ich, dass mein Monitor nur FreeSync bis 60hz unterstützt. Keine 75hz.

Das hat mir auch das Datenblatt bestätigt: AMD FreeSync™ TechnologyYes (DP 40~ 60Hz)
https://www.lg.com/us/monitors/lg-34UM88C-P-ultrawide-monitor

Insofern läuft alles wunderbar und VSync nur in den Spielen deaktivieren, in den Einstellungen von Nvidia nicht, laut dieser Beschreibung: https://www.gamestar.de/artikel/g-sync-compatible-im-ersten-test-g-sync-auf-freesync-monitoren-aktivieren,3339414.html
 

TheUngrateful

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
314
@CrAzYLuKe
Hab ich gelesen... hatte bloß beim antworten ein Brett vorm Kopf.
Mir will allerdings nicht in den Schädel, warum man VSync aktivieren sollte statt die Frames mit Riviatuner o.ä. zu begrenzen.
Teilweise ist der Input Lag durch Vsync sehr stark und so kommt man im Endeffekt aufs gleiche, nur eben ohne bzw ganz geringem lag.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
9.281
Teilweise ist der Input Lag durch Vsync sehr stark und so kommt man im Endeffekt aufs gleiche, nur eben ohne bzw ganz geringem lag.
Das ist so nicht richtig, der Unterschied ist für die meisten Spieler unerheblich, aber die Reduktion der Framerate unter die Framerate des Monitors, hat unter Umständen einen anderen störenden Effekt. Am besten wird das hier erklärt.

So im Grunde genommen darf man sich gerne die Frage stellen, ob einen 10ms Unterschied, die ganze Bastelei und die Zusatztools wert sind.
801756
 

TheUngrateful

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
314
@xexex
Ja, also ist es die bessere Lösung.
Das stottern wird durch Vsync + Limiter erzeugt, da der Monitor bei 144hz und die fps bei 143 bergrenzt wird. Adaptive Sync reduziert ja auch die Hz des Monitors, also keine stottern und niedriger lag.
In deiner geposteten Tabelle hat GSync + Limiter die besten Werte.
Oder stehe ich gerade komplett auf dem Schlauch?

Bei Freesync war es nicht anders und der RiviaTuner war da am besten. Der limiter im Treiber geht allerdings auch.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.201
Wenn die Kuehlung annaehernd so gut wie bei der von Igor/Tom'sHardware.de getesteten RTX 2060 "Super" Gaming X von MSI ausfaellt, dann duerfte das RX 5700(XT) Modellpendant von MSI ein ganz heisser Tipp werden ;).

Sapphire habe ich vor langer Zeit schon einmal gehabt, m.M.n. ganz nett, aber sicherlich nicht alternativlos und wenn es um die schnellsten Navi Karten geht, koennte es evt. XFX (noch ist da kein Custom-Design angekuendigt worden) bei mir werden (auch wenn diese nicht unbedingt die leisesten sind), 'mal abwarten.

Powercolor und MSI waeren andere Kandidaten bei mir, ASUS wird es auf keinen Fall, Gigabyte ist traditionell eher einer der Hersteller der Wahl fuer nVidia GPUs, ASRock waere mir noch zu gruen hinter den Ohren und HIS scheint es ja kaum noch zu geben (auch wenn deren Webseite da etwas anderes suggeriert und zumindest das Referenzdesign noch bedient wird).

Nur gut, dass ich noch Zeit bis Navi 20/21 bzw. RDNA2 (oder evt. nVidias RTX 3000er Serie und daraus resultierendem Preisnachlass) habe, auch wenn mich die RX 5700XT schon leicht juckt.

Die auf Navi14 wohl basierende RX 5600 duerfte aber auch nicht mehr weit entfernt sein, wenn man sich auf die getaetige Aussage auf Tom'sHardware zu einem kommenden Test stuetzt:

Da die Karte bereits aktiv (intern) getestet wird, kann mit einer baldigen Verfügbarkeit gerechnet werden. Zeitnah wird es auch ein Review und handfeste Leistungswerte von Igor geben.
 

USB-Kabeljau

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.200
Wenn die Kuehlung annaehernd so gut wie bei der von Igor/Tom'sHardware.de getesteten RTX 2060 "Super" Gaming X von MSI ausfaellt, dann duerfte das RX 5700(XT) Modellpendant von MSI ein ganz heisser Tipp werden ;).
Hmmm ... MSI war mal gut.

Aber ich hatte von denen die MSI GeForce RTX 2060 Gaming Z (also ohne Super) hier und fand sie abartig laut.
Hat auch mit weit über 1000 U/m gedreht (ich meine, der eine Lüfter wär sogar über 1500 rotiert).

Auf die ist also leider auch nicht mehr wirklich Verlass. 😕

Edit:
Ahja ... im Test schreiben sie:
1322 / 1722 U/min
Das hat mit "leise" leider absolut nichts zu tun.
600-1000 U/m wären leise ... und würden für die meisten Fälle sogar reichen.
 

CrAzYLuKe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
286
@CrAzYLuKe
Hab ich gelesen... hatte bloß beim antworten ein Brett vorm Kopf.
Mir will allerdings nicht in den Schädel, warum man VSync aktivieren sollte statt die Frames mit Riviatuner o.ä. zu begrenzen.
Teilweise ist der Input Lag durch Vsync sehr stark und so kommt man im Endeffekt aufs gleiche, nur eben ohne bzw ganz geringem lag.
Kommt vor :-)
Es ist wohl die einfachste Methode einfach im Treiber Vsync zu aktivieren. Habe am Wochenende mal Shadow of the Tomb Raider gespielt, da werden mir 40-60fps ausgespuckt und für mich sieht das sehr flüßig aus. Also auch immer eine Frage des Endanwenders. Ich bin da wohl nicht so empfindlich und bei Egoshootern ist mir Multiplayer nicht mehr wichtig. Zu CRT-Zeiten habe ich im Clan gespielt, heute fasse ich das nicht mehr an. Will meine Ruhe, Monster und eine geile Story haben :-)

Habe zum Spaß auch Dirt 2.0 und Assetto Corsa Competizione gespielt - läuft auch zwischen 40-60fps in High und alles super mit dem Monitor. Hat nichts geruckelt. Die 10ms würde ich nicht merken. Bin zufrieden und wenn nicht, dann schaue ich irgendwann nach neuer Hardware, aber aktuell gibt es keinen Grund.

Danke für euer Feedback und Input. Habt eine schöne Zeit und bis bald mal wieder :-)
Luke

Get out of here S.T.A.L.K.E.R. :-)
 

n0ti

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
438
was schätzt ihr wie teuer werden die dinger so sein ? mit 530 rum kann man schon rechnen oder ?
 
Top