Radeon X1900 XTX GameStar Review

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Xamuel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
83
Hi Leute!
Dachte euch interessiert vielleicht der Artikel in meiner gerade angekommenen GameStar->

In letzter Minute hat die Redaktion zwei Referenzkarten von ATi erhalten : Eine Radeon X1900 XTX und eine XT.
Die technischen Daten sind eigentlich bekannt, daher erspar ich mir hier mal eine Auflistung.
Das Fazit des Tests ist gut ausgefallen, wie erwartet sind die Karten schneller als eine Geforce GTX 7800 GTX 512, daher neue Hardware-Referenz.
Die Preise sind sehr exorbitant, die XTX wird ca. 650 Euro und die XT 550 kosten.
Neben den Preis ist auch die Lautstärke ein Makel und der Stromverbrauch ist ebenfalls hungrig. Von den Temperaturen wird so wie ich es lesen kann nichts erwähnt, aber vermutlich werden die Dinger heißer werden als Highend-Geforce-Karten.
Freut mich auf jeden Fall für ATi, dass sie jetzt Nvidia deutlich die Stirn bieten können, es bleibt weiterhin spannend denn schon bald kommt ja die Geforce 7900 GTX!

Wie schaut's aus? Soll ich noch'n bisschen mehr aus dem Artikel zitieren? :)
 

amd 4ever

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
120
Ein paar Benchmarkerbenisse wären vielleicht net schlecht, damit man mal weiß wie viel schneller die XTX von Ati ist. Kannst ja vielleicht ein paar reinschreiben.:)


mfg amd 4ever
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Gut dass das NDA für die X1900 erst am 24. Januar endet. Ich könnte kotzen...
 

MAFRI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.157
NDA was ist das?
war doch die schweigeflicht seites der presse. oder?

cu
mfg
mafri

Edit:\ dual slot kühler, schade dann passt die ja wieder ncih in mein barebone. dann warte ich bis die 7800GTX 512MB von EVGA leiferba ist mit dem singelslot kühler.
 
Zuletzt bearbeitet:

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Genau, und die wird in letzter Zeit (z.B. auch beim 3DMark06-Launch) von diversen Mitbewerbern gebrochen. Was mich zur Frage bringt, wieso wir uns überhaupt noch daran halten?!?
 

MAFRI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.157
das ist ziemlich einfach wrum die gebrochen wird. die wollen die erste sien und das geld oder die ehre oder beides absahen. was denn sonst. ich finde es shcade. ich meien es ist nicht gerade konkurenzreundlich und zeigt ein gewissen egositentum der seit da sie nciht den erfolg mit andren teilen können (also sich dran halten) finde es gut das man dies nciht auf CB antrifft.
also ich finde die überraschungist ncoh viel größer wenn man es pötzlich überall lesen kann und vorher war große stille.

Schade ATI ein singel slot kühler wäre devinitiv besser. ic musste shcon die x1800XT zurückgehn lassen weil die nicht in mein barebone passte. na ja was solls nun wird das boarebon im märz verkuft undder pressler kommt.

cu
mfg
mafri


P.s. bin weider da! :freak:
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.198
Also ich habe den Test auch gelesen aber kann die 1900 XTX nicht in führung sehen ok in FEAR mag sie schon schneller sein aber in Quake 4 ist die "alte" GTX 512 immer noch um einiges schneller daher finde ich die "neue" ATI nich gerade überragend.

Wartet mal ab bis CB oder Hardwareluxx ein ordentliches Review darüber ins netz stellen, achso zwei slots braucht die neue und dabei ist sie auch noch schön laut.

Aber wartet ab so Hammer mäßig ist die neue nicht gerade.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Zu den Benches:

FEAR Performance Test:
X1900XT

1280x960 4xAA, 8xAF -> 42fps
1600x1200 4xAA, 8xAF -> 30fps

GTX512
1280x960 4xAA, 8xAF -> 29fps
1600x1200 4xAA, 8xAF -> 19fps



Splinter Cell 3 Lighthouse:
X1900XT

1280x960 DHR, 8xAF -> 80,7fps
1600x1200 HDR, 8xAF -> 62,4fps

GTX512
1280x960 HDR, 8xAF -> 68,9fps
1600x1200 HDR, 8xAF -> 52,1fps



Quake 4 Ultra Quality Gamestar-Timedemo:
X1900XT

1280x960 8xAF -> 47,4fps
1600x1200 8xAF -> 40,3fps

GTX512
1280x960 8xAF -> 58,2fps
1600x1200 8xAF -> 46,3fps


Der Lüfter soll aber deutlich hörbar sein. Taktraten: X1900XTX 650/1550 und X1900XT 625/1450
 
Zuletzt bearbeitet:

Xamuel

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
83
Es stand im übrigen auch eine Radeon X1900 Crossfire der Redaktion zur Verfügung, also hier mal ein paar durchschnittliche FPS-Ergebnisse. Die erste Angabe beruht auf 1280x960 4xAA, 8xAF und die zweite auf ist 1600x1200 4xAA, 8xAF:

F.E.A.R. Performance Test
X1900 XTX 42,0 / 30,0 fps
X1900 XT Crossfire 55,0 / 40,0 fps
X1900 XT 40,0 / 29,0 fps
X1800 XT 32,0 / 22,0 fps
GTX 512 SLI 52,0 / 33,0 fps
GTX 512 29,0 / 19,0 fps

Splinter Cell 3 Lighthouse
X1900 XTX 80,7 / 62,4 fps
X1900 XT Crossfire 124,1 / 110,2 fps
X1900 XT 77,1 / 59,6 fps
X1800 XT 62,532,0 / 46,2 fps
GTX 512 SLI 120,0 / 93,2 fps
GTX 512 68,9 / 52,1 fps

Quake 4 Ultra Quality Gamestar-Timedemo
X1900 XTX 47,4 / 40,3 fps
X1900 XT Crossfire 81,1 / 69,3 fps
X1900 XT 45,1 / 38,1 fps
X1800 XT 41,2 / 34,4 fps
GTX 512 SLI 110,4 / 88,1 fps
GTX 512 58,2 / 46,3 fps
 

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.431
Sehr schön danke für die Ergebnisse. Wie zu erwarten ist die X1900 bei OpenGL Anwendungen immernoch nicht gleichauf mit NV. Der Rest kann sich allerdings sehen lassen. Bin auf die 7900 gespannt :D
 

RebewMot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
477
mal sehen ob nvidea ati wieder hinter sich lassen kann, aber vermutlich sind beide dann wieder nahezu gleich auf...

jedoch sind die Ergebisse nicht schlecht...
 

Xptweaker

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
30
Hmmm scheind als ob ATI bis März jetzt die Nase vorne hat ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.198
Wie meinst du das bis März auf dem Papier ?

Soll wohl ein Witz sein, ich denke mal du bekommst die Karte im höchstfall kurz vor der Cebit wenn überhaupt ich Rechne mit April.
 

Wolfenstein 2k2

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.885
Angesichts der Tatsache, dass man X1800XT´s schon für unter 450€ "lieferbar" bekommt, ist die resultierende Leistung der neuen ATi Sprösslinge imho lediglich erwartungsgemäß ausgefallen. Der Preis für das Topmodell liegt ja erheblich über der X1800XT.

Dabei muss noch abgewartet werden, ob es Ati endlich mal schafft, die Karten pünktlich zum Launch zu liefern, oder ob sich die Sache wieder um Wochen verzögert. Die Sterne stehen dieses mal aber deutlich besser. Bis dahin könnte sich die X1800XT zum Geheimtipp entwickeln, wenn der Preis auf die 400€ zugeht. Natürlich muss man mit all den Vor- und Nachteilen des Designs leben, und dass die X1900er Serie die gleiche Kühllösung verwendet wie die X1800XT, stand doch vorher schon fest? Immerhin sei der R580 Pin-Compatibel zum R520, so dass die selben PCB´s und Kühler verwendet werden können, was sicherlich den Herstellern in den Kram passt aus Kostengründen. Bin mal auf das OC Potential gespannt.
 
G

Green Mamba

Gast
Hier gehts weiter. ;)

//Edit
Link korrigiert, danke an Gauder. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top