RAID5 / Platte wie einbinden?

Nordilein

Ensign
Registriert
Feb. 2009
Beiträge
147
Grüß euch Leute,

Vor kurzen ist mir leider eine Platte im Raid5 verstorben, also eine neue gekauft und getauscht. Starte den PC neu und dachte das die Platte automatisch eingebunden wird, aber denkste. ( siehe screenshot ) Wie löse ich das Problem jetzt? :( Ich muss sicher bei der Intel Matrix Sorage Consolse was machen, oder?

Mfg
Nordi

testbild.jpg
 
Wie wäre es im Bios des Raidcontrollers die Platte erst mal einzubinden?
 
Naja, ich dachte ich kann einer der beiden hier gezeigten funktionen nutzen : siehe auszug aus readme.

"EINE WIEDERHERSTELLUNGSFESTPLATTE ERSETZEN
Sollte die Wiederherstellungsfestplatte ausfallen oder aus dem System entfernt werden und nicht mehr verfügbar sein, müssen Sie eine neue Wiederherstellungsfestplatte installieren und das Wiederherstellungsvolume auf dieser neuen Festplatte neu aufbauen.

1. Fahren Sie das System herunter und schließen Sie eine neue Serial ATA-Festplatte an, die als neue Wiederherstellungsfestplatte verwendet werden soll.
2. Fahren Sie das System hoch.
3. Wenn das Betriebssystem läuft, wählen Sie die Intel Matrix Storage Console vom Startmenü aus oder klicken Sie auf das Taskleistensymbol des Intel® Matrix Storage Manager.
4. Wählen Sie im Menü 'Ansicht' die Option 'Erweiterter Modus', um eine detaillierte Ansicht der Gerätespeicherinformationen anzuzeigen.
5. Klicken Sie unter 'Nicht-RAID-Festplatten' mit der rechten Maustaste auf die neue Festplatte und wählen Sie 'Auf dieser Festplatte neu aufbauen', um den Neuaufbau zu starten.
6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wiederherstellungsvolume und wählen Sie 'Status der Volumeaktualisierung anzeigen', um den Neuaufbau zu beobachten. Nach Abschluss des Neuaufbaus wird in der Taskleiste eine Meldung angezeigt und unter 'Status' des Volume wird die Richtlinie zur Aktualisierung angezeigt, die für das Wiederherstellungsvolume vor Entfernen der ursprünglichen Wiederherstellungsfestplatte festgelegt wurde.


EINE MASTER-FESTPLATTE ERSETZEN
Sollte die Master-Festplatte ausfallen oder aus dem System entfernt werden und nicht mehr verfügbar sein, müssen Sie eine neue Master-Festplatte installieren und das Wiederherstellungsvolume auf dieser neuen Festplatte neu aufbauen.

1. Fahren Sie das System herunter und schließen Sie eine neue Serial ATA-Festplatte an, die als neue Master-Festplatte verwendet werden soll.
2. Fahren Sie das System hoch. Es wird automatisch vom Wiederherstellungslaufwerk aus gestartet.
3. Wenn das Betriebssystem läuft, wählen Sie die Intel Matrix Storage Console vom Startmenü aus oder klicken Sie auf das Taskleistensymbol des Intel Matrix Storage Manager.
4. Wählen Sie im Menü 'Ansicht' die Option 'Erweiterter Modus', um eine detaillierte Ansicht der Gerätespeicherinformationen anzuzeigen.
5. Klicken Sie unter 'Nicht-RAID-Festplatten' mit der rechten Maustaste auf die neue Festplatte und wählen Sie 'Auf dieser Festplatte neu aufbauen', um den Neuaufbau zu starten.
6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wiederherstellungsvolume und wählen Sie 'Status der Volumeaktualisierung anzeigen', um den Neuaufbau zu beobachten. Nach Abschluss des Neuaufbaus wird in der Taskleiste eine Meldung angezeigt und unter 'Status' des Volume wird die Richtlinie zur Aktualisierung angezeigt, die für das Wiederherstellungsvolume vor Entfernen der ursprünglichen Master-Festplatte festgelegt wurde. Die neue Master-Festplatte wird automatisch zur Festplatte, auf der das Betriebssystem läuft.
"


Ich weis jetzt halt leider nicht was meine Platte nun genau war von den beiden....(und ja, mein RAID ist von nem Kumpel gemacht worden, aber der ist derzeit im Ausland)
 
Ich weis jetzt halt leider nicht was meine Platte nun genau war von den beiden
Und das sollen wir jetzt wissen?
Schau doch mal bei "fehlender Festplatte" nach, evtl kannst Du die neue Platte dieser zuweisen.
 
Die herrlich übersetzte Anleitung ist wohl für einen RAID1 - nicht RAID5.

Der RAID5 weint noch immer um seine 6.Platte, die ihm per Seriennummer bekannt war (die Du erfährst, wenn Du auf "Fehlende Festplatte" klickst).
Bevor Du ihm nicht sagst, er soll die neue auf Port1 als Spare(zu deutsch Ersatzplatte oder was auch immer man sich dazu einfallen hat lassen) verwenden, wird er damit nichts anfangen. Normalerweise kann man mit rechtsklick ein Kontextmenü öffnen, wo man wählen kann, was man damit tun will
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben