Ram aufrüstung / 2 gleiche kits oder nicht ?

Hans19100

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
11
Ich möchte von 4 gb auf 8 gb aufrüsten
(hab gelesen man sollte den selben nehmen)

----

Im moment habe ich

Diesen


nun zu meiner frage muss ich denk von "GEIL" nehmen oder kann ich auch einen nehmen der technisch ähnlich ist

ala

diesen


was würdet ihr mir empfehlen ? :)

ich bedanke mich für jede antwort
 

Furble

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.995
Hätte auch eine Frage zu dem Thema:

Ich habe 4x 1GB DDR2-800 Riegel von MDT. Kann ich jetzt 2 dieser Riegel durch 2GB DDR2-800 Ram von MDT ersetzen und diese im Dual-Channel betreiben, sodass ich auf insgesamt 6GB komme? Das sind dann ja eigentlich alles die gleichen Module, nur dass 2 2GB und die anderen 2 1GB Speicher haben. Würde das so gehen oder gibt es da Probleme?
 

uffloof

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
130
also generell, so habe ich es gelernt, gilt bei ram immer dieselben riegel vom selben hersteller.
die kommunizieren einfach besser miteinander.

also in deinem fall noch mal dieselben 2 von GEIL

alternativ kannst du dir auch von G.Skill oder ner anderen Firma 2x4 GB kaufen. Kosten liegen bei 60-80 euro und du hast noch luft nach oben

LG
 

JJ31

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.198
wenn du den GEIL kaufen kannst, wieso solltest du nen anderen nehmen?

sollte er nicht verfügbar sein kannst du immer noch problemlos zu anderen Kits greifen, sollte keine Probleme machen
 

Hans19100

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
11
von geil kostet 80 euro^^

der von andren herstellern nur 35 :)))


für 70 euro bekommt man schon 8 gb ram deswegen^^
 

der_henk

Commodore
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.769
Im Idealfall sollte man mit dem gleichen Ram aufrüsten. Aber meist ist es auch kein Problem anderen Ram zu verwenden, wichtig ist dann nur, dass der Ram mit den gleichen Einstellungen (Takt + Timing + Spannung) läuft.
Außerdem kommt es häufig vor, dass die Hersteller auf den gleichen Rammodulen auch mal unterschiedliche Speicherchips verwenden, von daher ist auch bei gleichen Rammodulen keine Kompatibilität garantiert.

@ Furble

Kann man so machen, solange in jedem Speicherkanal die gleiche Kapazität ist, läuft der Ram auch im Dual-Channel. Ich habe auch 2x2GB+2x4GB auf meinem Board.
 
Zuletzt bearbeitet:

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.752
Das ist Blödsinn mit den gleichen Modulen vom gleichen Hersteller. Wie schon erwähnt wurde, sind die Chips bei den Modulen nicht zwangsläufig die gleichen. Das ist der Grund, warum Dual Channel Kits verkauft werden, die zwei zwei Module aus gleicher Serie garantieren. Eine Notwendigkeit solcher Module besteht allerdings nicht mehr. Module verschiedener Hersteller mit verschiedenen Chips können im gleichen System bei den Taktraten und Latenzen des am niedrig getaktetsten Moduls betrieben werden.

Also wie immer, einfach die günstigsten kaufen. Langsamer wird dein System dadurch nicht, wenn die Module den maximal unterstützten Ramtakt des CPU Speichercontrollers unterstützen.
 
Top