Ram austauschen?

ppaul1

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
134
Hi,

meine Ramsteine die ich verbaut habe sind die ältesten Komponenten in meinem jetzigen System, also habe einzig den Ram schon länger nicht mehr ausgetauscht, alle anderen Komponenten wurden hier und da mal geupgradet. Verbaut sind 4x4GB Geil VALUE PLUS mit folgenden Werten: http://imgur.com/a6tzoKU

Da ich mich mit Ram gar nicht auskenne, wollte ich fragen ob hier ein Upgrade sinnvoll wäre. An Anwendungen werden benutzt: Adobe Suite, sowie gelegentlich Games (Archeage, Diablo 3).

Danke für die Hilfe.
 
T

Tausendsassa

Gast
Wenn die 16GB ausreichen besteht kein Grund neuen zu kaufen.
Das Alter spielt überhaupt keine Rolle.
Wobei man RAM eh nie austauscht sondern nur aufstockt.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
das wäre sinnlos funktionierenden RAM auszubauen/tauschen
 

ppaul1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
134
Wenn die 16GB ausreichen besteht kein Grund zu tauschen.
Naja im Grunde ja. Hatte mir nur gedacht dass mit neuerer Technik hier und da etwas schneller laufen könnte. Gerade bei Anwendungen wie Archeage oder D3 läuft es selten so flüssig wie gewollt. Könnte natürlich auch an den anderen Komponenten liegen (i7 2600K, GTX 780), wobei die ja jetzt auch nicht schlecht sind...
 

Athlonheizer

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
598
Versuch Deine RAMs mit 9-9-9-24 1T statt 2T laufen zu lassen.
Wenns funktioniert freu Dich wenn nicht auch gut.
Neuen RAM würd ich auch nicht kaufen, es sei denn Du brauchst mehr als 16GB was ich allerdings nicht glaube.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.450
Lass es wie es ist.

1333er, CL9 - so schnell wie 1600er, CL11.

Und die Frage ist - was unterstützt dein Prozi?

Poste mal bitte den Rest der Hardware.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Nur weil die auf 1333 laufen heisst das nicht das man gleich 120 Euro wegwerfen sollte, vll. haben die ja noch ein XMP Profil auf 1600Mhz .
Wenn der Ram fehlerfrei ist nach dem Testen mit Memtest würde ich den drin lassen, wenn du nochmal 120 Euro für 3FPS mehr reinsteckst lohnt sich das einfach nicht.

Versuch Deine RAMs mit 9-9-9-24 1T statt 2T laufen zu lassen.
Vollbestückung mit 1T hinterlässt hässliche Flecken weil das ganz sicher in die Hose geht.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.690
Wenn dir die 16GB verbaute Kapazität reichen, macht es nicht wirklich Sinn die Kapazität weiter aufzustocken.

Und ein Wechsel von 1333MHz RAM-Takt auf schnelleren RAM dürfte sich bis auf sehr wenige Ausnahmen im Alltag auch kaum bis nicht bemerkbar machen.
 

ppaul1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
134
T

Tausendsassa

Gast
Wenn er kaputt geht.
Er wird ja nicht lauter oder langsamer.

Dein Prozessor unterstützt übrigens bis zu 2133MHz.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.690
Und selbst wenn dein RAM 10 Jahre lang in Benutzung ist, muss er noch nicht zu alt sein. Denn wenn er (der RAM) funktioniert, dann funktioniert er. Funktioniert er nicht (mehr), dann muss er ersetzt werden.
 
Top