RAM Disk und Nero

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Hallo!

Ich habe mittels QSoft eine RAM-Disk installiert.

Den Cache von FF habe ich jetzt schon problemlos drauf laufen.

Nur wie sieht es z.B. mit Nero aus?
Hier kann man ja auch den Cache einstellen, auf den er beim brennen auslegen soll! Ist es sinnvoll, diesen dann auf die RAM-Disk zu legen?
Und kennt ihr noch andere Programme, bei denen es in Bezug auf Speed bzw. Sauberkeit sinnvoll wäre, die RAM-Disk zu nutzen?
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.149
Nein (auf Sinnvoll bezogen).
Nero verwendet selbst einen größeren RAM-Cache um die Festplattenzugriffe zu optimieren.
In den Optionen das Tab "Ultrabuffer" öffnen - dort kannst du den Buffer konfigurieren.
 

Justin_Sane

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
klar...und der ist max. schon 80MB (grösser geht ja nicht)
nur kann ich parallel dazu noch den cahce angeben. und das bringt also nichts diesen auf die ram disk zu legen?
 

lynxx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
384
Top