Ram Fehler?

Hunk86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
121
hallo Zusammen,
ich hab hier ne pc zusammenstellung gemacht und nun hab ich nur Probleme mit.
Bekomm immer ein Bluescreen mit dem Fehler

roblemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.48
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 50
BCP1: FFFFF7FFFF0EAA7E
BCP2: 0000000000000008
BCP3: FFFFF7FFFF0EAA7E
BCP4: 0000000000000002
OS Version: 6_1_7600
Service Pack: 0_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\032111-19734-01.dmp
C:\Users\Heiko\AppData\Local\Temp\WER-33649-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?link...8&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt


Denke dürfte am Ram liegen.

Hier ist der everest report von meinem kompletten System

http://rapidshare.com/files/454628468/Report.htm

Hat sonst noch jemand ne IDee woran es liegen könnte ? ich würde sagen einfach ram ersetzen oder? UNd welchen würdet ihr dann nun einbauen? Ich hab ihn schon mehrmals ersetzt und hatte imma noch den Fehler.

Übrigends Prime 95 stürtzt nach wenigen Minuten ab

Gruß Hunk
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Speicher mal auf Herstellerangabe getestet, also 7-7-7-24 und 1333MHz, mit einer Command Rate von 2T mit der Spannung die der Hersteller vorgibt?

Ansonsten schreib die Daten direkt in deinen Post rein oder lad sie hier über die Seite hoch, RS ist viel zum umständlich ^^
 

Hunk86

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
121
WO stell ich des um bzw wie kann ich sehen was genau ich dabei eingestellt hab?
Häng mal nun unten hier die Datei an , ist eben kacke formatiert weils in ne htm datei ausgibt
---------------------------



Übersicht

Computer:
Computertyp ACPI x64-based PC
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Professional
OS Service Pack -

DirectX DirectX 11.0


Motherboard:
CPU Typ QuadCore AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz (16 x 200)
Motherboard Name Gigabyte GA-770TA-UD3 (4 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR3 DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz AMD 770, AMD K10
Arbeitsspeicher 2048 MB (DDR3-1333 DDR3 SDRAM)
DIMM1: GeIL CL7-7-7 DDR3-1333 2 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM (7-7-7-24 @ 666 MHz) (6-6-6-21 @ 571 MHz)
BIOS Typ Award Modular (12/25/09)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte ATI Radeon HD 5700 Series (1024 MB)
Grafikkarte ATI Radeon HD 5700 Series (1024 MB)
Grafikkarte ATI Radeon HD 5700 Series (1024 MB)
3D-Beschleuniger ATI Radeon HD 5770 (Juniper)
Monitor BenQ G2200W (Digital) [22" LCD] (PA802773ZL0)
Monitor LG L226W (Digital) [22" LCD] (1802144399)

Multimedia:
Soundkarte ATI Radeon HDMI @ ATI Juniper/Broadway - High Definition Audio Controller
Soundkarte Realtek ALC888/1200 @ ATI SB750 - High Definition Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Massenspeicher Controller AZBG01IQ IDE Controller
Massenspeicher Controller GIGABYTE GBB36X Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte WDC WD15EARS-00Z5B1 ATA Device (1397 GB, IDE)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50 ATA Device (DVD+R9:16x, DVD-R9:12x, DVD+RW:22x/8x, DVD-RW:22x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
Optisches Laufwerk JOZMH V0HYZOT6N SCSI CdRom Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 112.2 GB (26.4 GB frei)
D: (NTFS) 488.3 GB (366.1 GB frei)
E: (NTFS) 747.8 GB (436.0 GB frei)
Speicherkapazität 1348.3 GB (828.5 GB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur HID-Tastatur
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse 192.168.1.100
Primäre MAC-Adresse 6C-F0-49-0E-AF-EB
Netzwerkkarte Realtek PCIe GBE Family Controller (192.168.1.100)

Peripheriegeräte:
Drucker An OneNote 2010 senden
Drucker Canon Inkjet iP5200
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
FireWire Controller Texas Instruments TSB43AB23 1394A-2000 OHCI PHY/Link-Layer Controller (PHY: TI TSB43AB23)
USB1 Controller ATI SB750 - OHCI USB Controller
USB1 Controller ATI SB750 - OHCI USB Controller
USB1 Controller ATI SB750 - OHCI USB Controller
USB1 Controller ATI SB750 - OHCI USB Controller
USB1 Controller ATI SB750 - OHCI USB Controller
USB1 Controller NEC uPD720200 USB 3.0 Host Controller
USB2 Controller ATI SB750 - EHCI USB 2.0 Controller
USB2 Controller ATI SB750 - EHCI USB 2.0 Controller
USB-Geräte Creative HS-1200 Headset
USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät

DMI:
DMI BIOS Anbieter Award Software International, Inc.
DMI BIOS Version F2
DMI Systemhersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
DMI Systemprodukt GA-770TA-UD3
DMI Systemversion
DMI Systemseriennummer
DMI System UUID 36434630-34393045-41464542-FFFFFFFF
DMI Motherboardhersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
DMI Motherboardprodukt GA-770TA-UD3
DMI Motherboardversion x.x
DMI Motherboardseriennummer
DMI Gehäusehersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
DMI Gehäuseversion
DMI Gehäuseseriennummer
DMI Gehäusekennzeichnung
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 3
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Findet man alles im Bios kannst ja mal rein schauen, steht im Handbuch teils auch erklärt, wenn es Probleme gibt die Einstellungen zu finden meldest dich halt wieder ...

Welcher Speicher ist es genau, also mal ein Link zur Herstellerseite oder Preisvergleich um sicher zu gehen das dein Tool die SPD-Werte passend ausliest und Spannung wäre auch interessant zu wissen ...
 

Hunk86

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
121
jemand noch ne idee ?
und muss ich des nun so umstellen wie oben genannt ?
und wenns net geht was würdet ihr austauschen?
 

Hunk86

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
121
ok bios reset übers mainboard mit dem jumper oder?
 

Hunk86

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
121
hm aber der ist au weiter oben der cpu wird doch runtergtaketet oder wenn man net unter volllast fährt?
und batterie raus ? und davor strom weg und dann wieder rein?

also cpu ist au öfters auf 1,4V etc
 
Zuletzt bearbeitet:

Hunk86

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
121
woran sahs du das er bei mir auf vollem Takt lief ?
wenn ich des programm beobachte varriert er von dem wert bis 1,3 V
aber werd glei malr eseten
 
P

Peiper

Gast
Auf deinem Bild steht

3200MHz bei 0,992V

Entweder hast du nur im falschen Moment den Bildschirm kopiert oder es stimmt was nicht.
 

Hunk86

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
121
lag am screenshot habs nun paar mal noch angemacht und geschaut
bei 0,9V läuft er imma mit 800Mhz...
woran kann es noh liegen?
 

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.274
Den RAM hast du schon mal mit Memtest86+ auf Fehler überprüft?

Wenn ja, schon mal die RAM Einstellungen getestet?

Für die Command Rate Einstellung im Bios Menü "MB Intelligent Tweaker(M.I.T.)" -> "DRAM Configuration" -> "DDR3 Timing Items" auf [Manual] -> "1T/2T Command Timing" auf [2T].

Danach Bios verlassen und abspeichern (Save & Exit).

Sollte es damit noch nicht besser werden, erhöhe zusätzlich noch die RAM Spannung:

Bios Menü "MB Intelligent Tweaker(M.I.T.)" -> "System Voltage Control" auf [Manual] -> "DRAM Voltage Control" auf [+0,05V] oder [1,55V] (je nach dem wie der Wert im Bios eingestellt wird).
Die RAM Spannung kannst du max. bis 1,65V (=[+0,15V]) einstellen. Eine höhere RAM Spannung kann für den Memory Controller in der CPU kritisch werden.
 
Top