RAM's Übertakten?

calleone

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.172
Hi Leute,
mal eine kurze Frage, macht es Sinn meine Rams zu übertakten? Hatte mir ein neues System mit Kumpel zusamm gestellt und letztens schrieb irgendwo einer das meine Rams förmlich nach Übertakten schreien^^ Hab davon nicht soviel Ahnung, daher die Frage an die Profis hier. Jetzt wo die heißen Tage waren, hatte ich mit den RAMS eine Temperatur von 51-53° beim zocken. Falls das zuviel ist könnte ich mir auch noch heute den Dominator Platinum Airflow RGB Lüfter zulegen, hoffe er zerstört mir nicht mein schönes optisches Design^^ Falls das nix bringt mit Übertakten der RAM's, sind die Temps sonst so in Ordnung?

MFG. calle
 
Zitat von calleone:
und letztens schrieb irgendwo einer das meine Rams förmlich nach Übertakten schreien

Er wollte dir wohl sagen dass du zu viel Geld für RAM ausgegeben hast.

Nutz für den RAM einfach das XMP Profil und gut ist. RAM braucht auch keine Lüfter, wobei dir die RGB Beleuchtung evetuell noch 1-2 FPS mehr geben wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electronish und vegagamer
Die Temperaturen sind für RAM in Ordnung...Was hat dein RAM aktuell für einen Takt u. mit welchen Timings?

Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: calleone
Hast du denn das XMP Profil geladen? Sinn machen kann dir niemand beantworten, aber man kann bis zu einem gewissen Grad in bestimmten Anwendungen sogar spuerbar mehr Leistung bekommen - nicht nur bei AMD, auch bei Intel.

Off-Topic
Gibt kein Plural von RAM und mit Apostroph schon mal gar nicht ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: calleone
Probiere es einfach mit deinen Anwendungen aus. Wenn man Benchmarks anschauen will, sieht man sicherlich ein paar Veränderungen aber in realen Anwendungen - kommt halt darauf an.

In dem Kit sind wahrscheinlich Samsung B-Dies verbaut - ergo kannste relativ problemlos hochziehen.

Solange du bei gemütlichen 1.35v bleibst, passiert nichts. Brauchst auch keinen extra Lüfter.

Einfach mal testen.

Anstatt 3200 Cl14 - auf 4000 cl 18, das können die unter Umständen direkt mitmachen. Vielleicht kannst du die Timings dann noch schärfen.

Ist eben viel Try und Error. Für mich wär das nichts aber andere machen das den ganzen Tag um die best mögliche Kombination zu finden. Die "fummeln" dann auch noch in den zig Subtimings rum.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: calleone
Zitat von calleone:
und letztens schrieb irgendwo einer das meine Rams förmlich nach Übertakten schreien
laut signatur ist dein RAM 3200 CL14. da kommen gut gebinnte Samsung B-speicherchips zum einsatz, welche hervorragend für OC geeignet sind. da ist es tatsächlich mehr oder weniger verschwendung wenn man nur das XMP-profil lädt. ob es davon abgesehen aber "sinn macht" den zu übertakten... fehlt dir aktuell irgendwo CPU-power? hättest du überhaupt bock darauf dich damit zu beschäftigen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: calleone
Wenn du XMP aktiviert hast und dein RAM auf 3200 CL14 läuft ist alles okay.
Alles was darüber hinaus geht (und der RAM kann vermutlich mehr) ist nicht einfach banales Einstellen von Settings aus dem Internet, sondern da muss man sich schon etwas damit beschäftigen und vorallem auch ausgiebig prüfen ob es stabil läuft.
Musst du wissen ob es dir die Zeit wert ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: calleone
  • Gefällt mir
Reaktionen: calleone
Die RAM laufen im XMP Profil und sind eingestellt auf 3200MHz und CL14.
Kollege hatte mal Testweise das ganze System leicht übertaktet, somit liefen die RAM mit 60MHz mehr. Erklärt mich für verrückt, aber mir kam es so vor als ob BF5 die Maps im Multiplayer ein Tick schneller geladen hat, ich hatte mal Zeit bei Runden Anfang ein Panzer auszuwählen, sonst waren die immer sofort besetzt, vielleicht auch nur Zufall?

Also nicht über 1.35v gehen und dann kann nix passieren, das klingt schon mal gut, danke für den Hinweis. Die CL Timings wollte ich eigentlich nicht hochziehen, dafür hatte ich ja extra soviel gezahlt^^ Dachte da eher nur an MHz höher.

@Deathangel008
Dich liest man (zum Glück) hier auch immer:schluck:
Das hört man gerne das sie hervorragend für OC geeignet sind😎
Fehlende CPU Power, könnte sein das Kollege irgendwas mal meinte im MSI Afterburner gesehen zu haben, hatten BF5 getestet. Habe oft das Problem das ich gelegentliche Ruckler drin habe trotz 100fps. Klar, Bock schon, wenn mir da einer richtig helfen würde bei, habe eben nich soviel Ahnung davon, andersrum ist eben die Frage ob das überhaupt was bringt in Games, wenn das so gut wie nix bewirkt dann ist es verschwendete Zeit.🙈

MFG. calle
 
Ich behaupte jetzt mal einfach, dass alles was über das XMP Profil hinaus geht vor allem beim Gaming nicht merkbare Unterschiede produziert. Mit Intel und in grafiklastigen Games wie BF5 schon zwei mal nicht.

Spaßeshalber mit OC rumspielen kannst du natürlich trotzdem.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: calleone
Zitat von calleone:
Also nicht über 1.35v gehen und dann kann nix passieren, das klingt schon mal gut, danke für den Hinweis. Die CL Timings wollte ich eigentlich nicht hochziehen, dafür hatte ich ja extra soviel gezahlt^^ Dachte da eher nur an MHz höher.

Wenn es denn wirklich B-Dies sind (gibt Programme zum auslesen) - kannst du auch weit über 1,35v zeihen - selbst 1,45v oder 1,5v gehen - dann aber zwingend mit Kühlung.

Nur die Mhz erhöhen ohne an den CL Werten zu spielen - geht natürlich auch. Man verschenkt aber bestimmt je nach Situation 1-3% Leistung ;):D.

Wie gesagt, mit den Dingern geht sehr viel - man muss aber 1. Ahnung haben was man da tut und 2. auch die Muse haben stundenlang Tests zu machen um das optimale Ergebnis herauszufusseln.

Schau dir mal den Thread an - gut gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: calleone
Zurück
Top