Random Restart (Reboot) des Systems

mavii

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Hi erstmal :)
Das ist mein erster Thread hier auf dem Forum.

Ich habe folgendes Problem bzgl. meinem neuen Rechner:
PC macht einen Neustart während dem Zocken oder auch Benchmarks. (ohne Fehlermeldungen oder Bluescreens)

System:

Mainboard: Gigabyte Aorus z390 Master
CPU: Intel i9 9900k
Graka: PNY Geforce RTX 2080ti
RAM: g.skill Trident Z 3600 mHz 32 GB
Speicher: Samsung 970 PRO NVMe M.2 SSD 500 GB
CPU Kühler: NZXT x72
Netzteil: bequit 750 Watt Dark Power 11
Betriebssystem: Win. 10 pro 64 bit
kein OC

Nachdem ich nun knapp ne Woche im Internet rum wurschtel bezüglich diesem Thema, dachte ich einfach mal selber einen Thread eröffnen :)

Also zum Problem:
Netzteil: Aerocool Project 7 850 Watt (Platin zert.)
+3dMark läuft einwandfrei
+AIDA64 läuft einwandfrei
+prime95 läuft einwandfrei
- egal welches Spiel, PC Neustart
- MSI Kombuster, PC Neustart
Netzteil: bequiet Dark Power 11 750 Watt (Platin zert.)
+Spiele laufen einwandfrei
+MSI Kombuster läuft einwandfrei
+prime95 läuft einwandfrei
-3dMark nach ca.1 min Neustart des Systems
-AIDA64 direkter Neustart des Systems

Und nun das merkwürdigste am ganzen:
Ich nutze das System jetzt mit einem ca 5 Jahre "alten" bequit 680 Watt Netzteil und Gold zert...... Es funktioniert alles ohne einen Neustart?! Aber muss die ganzen LED etc abstecken, damit das System überhaupt bootet :)
Falls ihr euch denkt warum ich jetzt so viele Netzteile Probieren kann, diese sind von Freunden geliehen.
Treiber sind alle auf dem neuesten Stand.
Mainboard ist up to date.
RAM laufen nach MEMtest auch einwandfrei.

Freu mich auf eure Tipps :)
 
Top