News Razer bringt mechanische Tastaturen für Spieler

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.363
Im Rahmen der Gamescom stellt Razer eine neue Tastatur für Spieler vor, die auf mechanische Tasten setzt. Dadurch sollen schnelle Reaktionszeiten, ein deutlich spürbares Tastenfeedback und eine höhere Robustheit realisiert werden. Eine weitere Variante des Keyboards bringt außerdem beleuchtete Tasten mit sich.

Zur News: Razer bringt mechanische Tastaturen für Spieler
 

PaLLeR

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.126
Ich glaube das weiß schon jeder seit ein paar Tagen
 

Niyu

Vize-Weltmeister 2018
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.653
Ich wusste es nicht. Und ich finde derartige Kommentare auch absolut überflüssig. Ist ja schön und gut, dass hier alle so toll informiert sind - wozu kommt ihr noch auf diese Seite wenn jede News "alt" - "falsch" oder "werbung" ist.

Zum rumtrollen bitte in die GEZ Foren ausweichen.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

die 50 EUR an Mehrkosten kann man wohl sinnvoller investieren.
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.629
davon hätt ich gern nen test, ob das wirklich so ist ^^ mechanische tastaturen in unserer digitalen welt^^ cool
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Interessant, wird aber kein Leisetreter sein. Mit meinen Cherry Tastaturen bin ich auch nicht mehr zufrieden. Zwar kein Klappern, doch recht lauter Tastendruck.
Wenn Razer hier optimiert hat, dass ist sie meine.
 

noskill

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
925
Was genau wird hier unter "mechanischer" Tastatur verstanden?
 

Fabian228

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.211
Jede Tastatur die man vor sich liegen hat ist mechanisch. Man könnte sagen die Tasten sind anders aufgebaut.

Von den Tasten her sieht sie aus wie die Logitech Illuminated und die Mechanik der Tasten kann nicht so einen extremen Aufpreis rechtfertigen.
 

AkumAone

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
16
@noskil
Gute Erklärung auf Englisch:"http://www.overclock.net/computer-peripherals/491752-mechanical-keyboard-guide.html"

Dieser Artikel ist bisher der korekteste den ich gelesen habe.
Alle meinen "die erste Mechaniche Keyboard fur Gamer", und vernachlesigen SteelSeries 7G und 6.2Gv2,
 
Zuletzt bearbeitet:

LokiBartleby

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
230

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.547
Die Preise sind Razer typisch völlig überzogen. Besonders bei der beleuchteten Version. Denn abgesehen von dieser neuen Tastentechnik (die sich erst in Tests beweisen muss) bietet sie nichts das auch eine 20€ Cherry Tastatur kann.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.887
@cartridge_case:
Er meint wahrscheinlich die Beschriftung, Farbe und die leichte Wölbung (wenn ich es auf dem Bild richtig erkenne).
Sonst sind die Tasten eben "nur" hoch.

@Gamefaq:
Aber genau das macht den Unterschied!
Es ist die Qualität die dahinter steckt, bei anderen Tastaturen über 20-30 Euro zahlst du NUR die Marke und die Optik.
Das ist ein Unterschied wie eine schere aus billigem Plastik und eine aus Metall. (übertrieben gesehen)

nette idee, leider völlig überzogener preis
Wenn du die Razer mit mechanischen Tasten und von mir aus die teuerste Logitech G... kaufst, dann wirst du nach 1-3 Jahren locker merken, was die Logitech für ein Dreck ist und wie extremst sich die Tasten nach der Zeit verändern, wie Tag und Nacht (und das wirklich so gemeint), was bei mechanischen Tasten nicht der Fall ist.

Meine Firmentastatur von 1994 fühlt sich sogar besser, "knackiger" und mehr nach neu an, als jede Logitech. Die G15 hatte ich früher selber für ein paar Monate, da die aber so ein großer Mist ist, habe ich die verkauft und bin zu flachen Tasten übergegangen, da die sich nicht so extrem verändern und aus anderen Gründen (besseres, schnelleres und angenehmeres Schreiben für mich, etc.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
@Highspeed Opi:

Sehr sinnvoll, sich über die Aussehen der Tastatur zu unterhalten, wo Vergleiche gemacht werden.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.887
@Lunerio:
Ich glaube du hast da was nicht verstanden, lies dir mal meinen uns seinen Beitrag durch, denn es ging dabei NUR um das Aussehen. ;)
 

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.670
Schwarzer hochglanz Kunststoff... Sieht nach einer Runde zocken bestimmt wiederlich aus;)
 

kalude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
410
Die sollen lieber Analog-Tastaturen rausbringen damit man damit bei Autorennspielen zocken kann ;-)

Selbst nachdem ich nun bissl recherchiert habe im INet erschliesst sich mir der große Vorteil gegenüber den anderen Methoden nicht. Ob der Kontakt mechanisch, magnetisch oder elektrisch am Tastenschalter geschlossen wird ist doch Hemd wie Hose. Die Reaktionszeit, die entscheidend ist, ist abhängig vom Benutzer. Der Strom schaltet immer gleich schnell. Es gibt auch im übrigen viele Tastaturen, die gefederte Tasten haben, bei denen der Druckpunkt ebenfalls tief ist, der Kontaktpunkt aber sehr hoch liegt. Hatte mal so eine, ging schnell kaputt.
 
Anzeige
Top