News Corsair bringt mechanische Tastatur K95

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.439
Die mit mechanischen Schaltern bestückte K90 war einer der ersten Versuche von Corsair im Bereich der Gaming-Peripherie. Im Rahmen der CES stellt der Hersteller mit dem Piratenlogo nun eine überarbeitete Version des Flaggschiffes, die „K95“ vor.

Zur News: Corsair bringt mechanische Tastatur K95
 

davidnet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
292
Seit ich die Ducky Shine 2 gesehen habe, können die von mir aus noch 100 weitere Tastaturen vorstellen, da wird keine rankommen. Schade gibts die Ducky Shine 2 nicht im DE- oder CH-Layout...

Mit etwas Geduld vielleicht bald im DE-Layout. Am besten würden die einfach die Tasten auch noch seperat verkaufen, dann hätten wir keine Layout-Probleme mehr :freak:

Okay, die haben nun Rote Cherrys verbaut, ich tendiere eher auf Blaue.
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.940
OMG
und nun auf das edle und schicke alu-finish verzichtet...gratuliere.

und die handballenauflage wurde ebenfalls NICHT verbessert.

traurig.

mfg
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.439
Auf den Bildern sieht die Handballenauflage so aus, wie das Gegenstück bei der K90. Also keine Veränderung.
 

DMorpheus

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
995
Schwarz Eloxiertes Alu, sehr Chic und Beleuchtungsprofile find ich auch nice.

"a 100% mechanical Layout" schreiben sie in der Pressemitteilung, da bin ich aber mal gespannt wie das mit den kleinen Sondertasten aussieht :D
 

lkullerkeks

Vize-Europameister 2012
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.700
Aber das schicke helle Alu war doch gerade das Design-Kunststück. Schade.

Haben die Berater Corsairs ihre Meinung geändert? Sind Rubberdomes bei den peripheren Tasten plötzlich doch kein Vorteil mehr? :p
Oder hat man sich schlichtweg der schnöden schreienden Masse gebeugt? ;)

Wie auch immer, jetzt noch eine K65 und die ist gekauft. Die Makrotasten brauche ich nicht, außerdem wird sie durch diese breiter als ich auf meinem Auszug Platz hab. Die ganze 6,4 cm schmalere K60 bzw. hoffentlich bald K65 passt da schon deutlich besser.


@DMorpheus:
Da steht bestimmt noch irgendwo ein *Sternchen. :D
 
Zuletzt bearbeitet: (K60 statt K70...)

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.484
OMG
und nun auf das edle und schicke alu-finish verzichtet...gratuliere.

und die handballenauflage wurde ebenfalls NICHT verbessert.

traurig.

mfg
Die Alu Optik hätten sie lassen können aber da ich die K90 habe würde mich mal interessieren was du mit Handballenauflage verbessern meinst?

Ich hab die Tastatur seit Monaten und kann nichts Negatives berichten und was die Handballenauflage angeht so ist die durch Ihre Soft Touch Beschichtung sehr angenehm, besitzt einen Unterboden (bei anderen Tastaturen sind es simple Plastik Auflagen die unten offen sind) und wird mit Metall Schrauben mit der Tastatur verschraubt.

Diese K95 nun beseitigt das einzige Argument das für einige gegen die K90 sprach. Und das war die Mischbestückung der Tasten. Nun bietet sie alles was allgemein gewünscht wird /wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

DJT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.093
Wow, wenn jetzt noch eine K65 als Vollmecha rauskommt, wäre diese Tatsache eine Empfehlung wert.

*Ironie* Schade aber, dass sie sich durch diesen Schritt den Zorn der Pro-Gamer eingehandelt haben, die damals die Mischbestückung gefordert hatten. ^^
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Für 150e kaufe ich lieber eine Qpad Mk85 und suche mir die Switches aus.
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.940
ich hatte die k90 und k60.

die handballenauflage ist zuu kurz und zu stark abfallend, so das keine brauchbare unterstützung zustande bekommt.
das wird bei der seehr oft kritisiert.
irgendwann wirst du schon merken, wie ungesund das ist.

nun habe ich die osmium von gigabyte, die mit die größte von den tastaturen hat.


mfg
 

akuji13

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.128
Raptor K1
Qpad MK-85
Filco Majestouch 2
KBTalking KBT Pure 60%
Logitech G710+
und nun die Corsair K95 (danach die Cougar Attack)

...mechanische Tastaturen haben mich abhängig gemacht und finanziell uriniert! :D

Warum muss auch jede eine Macke haben? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.940
ich stimme dir ja zu, weil ich auch fast alle hatte,
aber was is bei der gigabyte so schlimm?

find die besser, als die qpad.

mfg
 

t!ng

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.368
Corsair scheint auf Kritik zu reagieren - muss man ihnen schon zu Gute halten. Mir gefällt das Modell ausgesprochen gut, werde ich sicher mal testen.

Perfekt wäre noch eine Switchauswahl und die beleuchtete K65-Variante.
 
Zuletzt bearbeitet:

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.940
aber nur auf EINE kritik ;)
die der unsinnigen rubberdome-tasten.
mit angenehmeren anschlag hätten die locker gereicht.

rubberdome-tastaturen gehen zu 99% bei den buchstaben kaputt...und diese waren mechanisch.


mfg
 

t!ng

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.368
Hach wieso gibts nicht dieses edle Design mit MX Browns als Tenkeyless... beleuchtet und mit anmontierbarem Nummernblock/Makroblock.
 

GinoCazino

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
428
Gewöhnt Euch doch mal bitte an die Artikel richtig zu lesen.

Die Preisempfehlung des Herstellers lautet 150 DOLLAR, was in etwa 115€ beträgt!
Der Preis ist für eine mechanische Tastatur völlig normal!
 
Anzeige
Top