ReceiverProblem Kein DTS mehr....

=SpiderPig=

Newbie
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2
Hallo allezusammen,

ich hab folgendes Problem: Seit kurzem funktioniert an meinem Denon Receiver (AVR 2105) die DTS dekodierung nicht mehr.
Habe meinen BlueRayPlayer und NormaloDVDPlayer über Coaxial bzw LWL an meinen Receiver angeschlossen. Früher switchte der Receiver automatisch in die DTS-Einstellung bei anliegendem Signal. Bei Dolby Digital 5.1 ebenso. Seit kurzem funktioniert aber DTS nicht mehr. 5.1 ohne Probleme. Beide Signale werden über das selbe Kabel übertragen. Kabeldefekt schließ ich somit aus. Und da das Problem bei beiden Playern besteht, schließe ich die ebenfalls aus.
Ergo muss doch das Problem an meinem Receiver liegen? Lieg ich da richtig? Kann denn sowas sein: 5.1-Ja und DTS-nein...??? Oder kann das an irgendeiner Einstellung am Receiver liegen? Bevor ich den einschicke möchte ich mir nämlich sicher sein.

Hoffe ihr könnt helfen... Danke im Vorraus.

Ach ja nochwas: Habe ich keine manuelle LipSync-Funktion am Denon AVR 2105? Hab alles durchforstet (Bed.Anleitung und Einstellungen am Gerät). Aber nix gefunden. Die Yamahas haben das schon bei kleineren Modellen. Denon nicht??????
 
Zuletzt bearbeitet:
X

X1800er

Gast
Wenn du DTS abspielst, kommt dann Ton aus dem Receiver? Hast du dann die Möglichkeit Effekte einzustellen wie "Movie" oder "Music" oder sonst was?
 

Manducus

Newbie
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
5
hi spiderpig,

ähnlich ergeht es mir ab und zu bei meinem Kenwood Receiver und meinem HTPC.
Schnelle Abhilfe verschafft mir ein kurzes Umschalten am Receiver auf eine andere Quelle (z.B. Tuner) und wieder zurück.
Dann bekomme ich immer das korrekte Signal (DTS, Dolb Digital, etc.) wieder.

Als erste Maßnahme würde ich mal alle Kabel abstecken und wieder anstecken (inkl. Stromstecker) und dann auch den DVD-Player bei einem Freund ausprobieren, ob es dort funktioniert (mit deinen Kabeln).

Falls das alles nichts hilft, kannst du den Receiver immer noch zur Reparatur bringen.

Gruß,
Manducus

P.S: auch Elektrogeräte verhalten sich manchmal wie ein Windows-PC, erst nach einem reboot fühlen sie sich wieder wohl :D
 

=SpiderPig=

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2
X1800:
Ja es kommt an den StereoBoxen ein Signal raus. Aber Center z.B. fehlt komplett. Hmm. Ah du meinst ich hab irgendein DSP eingestellt, das das Signal verändert. Ich check das mal. Und n "Reboot" mach ich auch mal. :D


So dann. Habs getestet. Muss mich korrigieren. es kommt gar kein Ton. Alles DSP´s waren deaktiviert und ein "Masterreboot" half auch nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
X

X1800er

Gast
Tausche mal das Kabel. Und tausche mal evtl. von Optisch nach Koaxial und umgekehrt.

Ich würde nicht mehr lange fackeln und mir das Teil ersetzen lassen.
 
Top