Rechner schaltet sich immer aus

WerDerBar13

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2012
Beiträge
106
Guten abend liebes Forum,
Ich habe vor 2. Wochen mein Cousin einen neuen Rechner zusammen gestellt, damit er endlich gescheit zocken kann.
Nun macht dieser aber Problem. Er schaltet sich immer während des Betriebs aus. Sowohl im idel als auch wenn er ein Game startet( Er spielt hauptsächlich die DayZ Standalone). Manchmal wenn er aus geht kann man ihn auch nicht direkt wieder einschalten. Mann muss ihn dann erstmal für ne weile vom Strom nehmen damit er dann wieder startet. Ich hab jetzt erstmal auf das Netzteil getippt (ein Corsair CX600). Ich hatte das Netzteil selbst für nen halbes Jahr im Betrieb und es ist einwandfrei gelaufen (Hab´s ihn für kleines Geld verkauft). Komischerweise leuchteten aber trotzdem die Kontrolllämpchen am Mainboard und der Grafikkarte das die Komponenten Strom bekommen. Ich wollte jetzt mal hier nachfragen ob ihr auch denk das es das Netzteil ist oder eventuell doch ne andere Komponente ?

Der Rechner besteht aus folgenden Komponenten:
Intel Core i5-4440 Boxed
Asus H87-Pro (C2) Intel H87 So.1150 Dual Channel DDR3
2048MB Asus Radeon R9 270X DirectCU II TOP Aktiv
Corsair CX600 Netzteil
2 TB Seagate HDD
8 GB Crucial RAM
LG GH24NSB0 (DVD Brenner)
OS : Win7 64bit Home Premium

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

LG WerDerBär13

PS: Falles noch Informationen benötigt werden einfach schreiben.
 
Robo32 schrieb:

Vielen Dank ! Daran hatte ich ja gar nicht gedacht. Ich werde die tage einfachmal die Stromsparmodi im BIOS deaktivieren. Mal sehen ob das der Fehler ist.
Ergänzung ()

miac schrieb:

Die Grafikkarte liegt bei ca. 70 Grad
Die CPU auch so zwischen 60-70 (Dank den BOXED Kühler schätze ich)
 
lass mich raten: läuft ein monitoring Programm wie AIDA im Hintergrund? Und im Bios ist wahrscheinlich das power supply surge detect (anti surge) aktiviert? Habe das gleiche Problem wie schon andere mit ivy bridge auf Asus Boards gehabt. Einfach das Monitoring Programm im Hintergrund beenden und/oder das surge detect deaktivieren.
 
Zurück
Oben