News RGB-Beleuchtung: Jonsbo macht Kühler für CPU und RAM bunt

Scirca

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
284
Bin zwar ein rießen RGB Fan, aber bei mir ist ein Gehäuse halt ein Kasten der nie Beachtung findet außer zum anwerfen und irgendwelche Sachen anstecken. Für mich ziemlich uninteressant.

Aber er sieht wirklich schick aus.
 

cool and silent

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.990
Vorsicht: Der Hersteller des Kühlers gibt magere 135 Watt TDP an, einen Wert der angesichts des Preises und der Gewichtsklasse des Kühlers überraschend klein ist. Leider finden sich bislang kaum Testberichte zur Leistungsfähigkeit dieses Kühlers, Leistungswunder sollte man hier nicht erwarten, für eine 65 Watt CPU wird es wohl reichen.
 

MeisterOek

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.089
Glaube kaufe mir die Heatspreader. Habe mir die Trident-Z leider geholt bevor sie mit RGB rauskamen.
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.485
0815 Kühler vom Feinsten. Aber Hauptsache schön teuer, weil das Ding soooooo schön bunt leuchtet.
 

cool and silent

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.990
Der erste CPU Kühler für Mädchen, Freundinnen, Frauen, Geliebte. Im Grunde eine sensationelle Entwicklung ;-)
 

LokiDKS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
272
Wenn dann der 2. CPU Kühler der 1. war doch der EKL Brocken 1 mit seinem lila Lüfter ^^
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.055
Bei meinem naechsten PC werde ich wohl auch auf den RGB-Zug aufspringen. Fehlt nur noch Zeit, Geld, Platz und Zeit... :lol:
 

DjangOC

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.635
Ist mit dem Kauf des Kühlers die Exit-Mitgliedschaft gleich mit bezahlt?
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.055
@DjangOC: Habe ich kein Google Mojo oder forderst du wirklich jeden, der so einen Kuehler kauft, zum Freitod auf?
 

Caduzzz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
398
Gibt den ja auch noch mit einfarbiger Beleuchtung (weiß/rot)...was hier wieder gemeckert wird:freak:

Na klar ist das kein OC-Kühler, soll halt nur schick aussehen. RGB muss ich auch nicht haben, aber das Glasplättchen oben find ich schon schick.

Hier gibt's einen Test.
 

Achim_Anders

Commodore
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.146
Der Moment, wo man schon einen neuen Rechner nur wegen RGB gekauft hat und nun auf diesen CPU Kühler stößt. Auf einem 2600x sollte der hoffentlich ganz in Ordnung sein. Ich überlege jetzt schon, ob weiß oder schwarz, da ich wahrscheinlich meinen eloop drauf montieren würde... Dann ist das Ding wohl auch leise und kühlt einigermaßen
 

Flomek

Captain
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.823
46 Euro für einen Kühler mit 4 Heatpipes und dann auch nur Direct Touch? Das ist doch nicht deren Ernst. Es wird echt immer schlimmer.
 

Achim_Anders

Commodore
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.146
Lüfter kann ganz einfach getauscht werden! Teste aber nun erstmal den Standardlüfter.. Und entscheide dann ob der bleibt, oder der Eloop drauf kommt

@Flomek: Das Ding ist ein Designobjekt und kein Hochleistungskühler. Was ist daran schlimm?
 
Zuletzt bearbeitet:

Flomek

Captain
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.823
Einen Markt gibt es ja dafür, und wenn man jetzt dann auch für gutes Aussehen so viel zahlt wie für gute Kühlleistung dann muss man sich nicht wundern wenn die Luftkühlermittelklasse dann bald bei 70€ oder 80€ losgeht.

Mir persönlich gefällt diese Entwicklung nicht.
 

Qualla

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
661
Der Schmetterling-Kühler ist ja mal ultra geil!
Den Kühler von Jonsbo finde ich optisch auch ziemlich interessant, gerade die seitlichen Lichtlöcher am Lüfter sind recht cool. Zu teuer ist er bei der Kühlleistung in jedem Fall trotzdem.
 
Top