RGB mit 5v3Pin an Netzteil anschließen?

Tobbie1987

Cadet 3rd Year
Registriert
Jan. 2012
Beiträge
36
Hallo Leute,

vorab weiss ich nicht, ob ich hier richtig bin... Falls nicht, bitte verschieben oder ich bitte um Entschuldigung.

Hab mir einen GPU-Holder fertigen lassen, welcher über einen LED Streifen mit Molex Anschluss (2PINs von 4) verfügt - soll laut Hersteller ein 5V3Pin sein.
Nun bietet mein MSI B450M pro-vdh plus nur einen 12V G R B JRGB1 Anschluss und hat keinen 5V RGB Header :(

Da ich nicht weiss, was ich nun machen soll, hab ich ein wenig recherchiert und so ein Molex Anschluss soll wohl (12V / Masse / Masse / 5V) haben.
Kann ich den LED Streifen an einem Molex Anschluss (HDD) meines BeQuiet! System Power 9 anschließen?
Falls ja, müsste ich ja nur herausfinden, welches Loch die 5V liefert und stecke dann die Pins des LED Streifens in dieses und Masse oder?

Lieben Gruß und angenehme Restwoche
Tobias
 
Moin,

der LED Streifen hat schon einen Molex Anschluss ? Grundsätzlich kannst du, wenn es ein 5V Stripe ist ,den an einen vorhanden Molex Stecken anschließen. Standartmäßig ist Rot die 5V Versorgung und schwarz Masse.

PCPowerSupply-atx-pinouts.gif
 
Ja, an dem LED Streifen ist so ein schwarzer 4 Pin Molex peripheral Connector wie aus deiner Zeichnung angebracht.
Dieser hat auf der einen Seite allerdings nur 2 Löcher - nenne das jetzt mal weiblich ( X X O O )
und auf der anderen Seite 2 Stifte - nenne ich mal männlich. ( X X I I )

Meine Idee war jetzt, die 2 Stifte mit dem HDD Molex des Netzteils zu verbinden.
Wichtig ist dabei dann allerdings, dass ich rot/schwarz für 5V erwische und nicht gelb/schwarz. Ansonsten wäre zu viel Volt auf dem LED Streifen und die brennen sicherlich durch.

Bin grad auf Arbeit aber hab meinen Bruder mal gebeten Bilder vom Anschluss zu senden.
 
Also quasi der molex Stecker den man zwischen leitungen stecken kann.
Sollte eigenlich verpolungssicher sein, durch die Steckerform. Er muss aber an der roten Seite anliegen.
sku_197761_1.jpg

quasi sowas :)
 
Scheint genau wie das von dir gepostet Bild zu sein.

Die Hoffnung war jetzt, dass sich die eine Seite an dem Molex des Netzteils für die HDD anschließen lässt und dann die benötigen 5V geliefert werden.
 

Anhänge

  • IMG-20191120-WA0005.jpg
    IMG-20191120-WA0005.jpg
    155,8 KB · Aufrufe: 216
Jop dafür ist der Stecker nun mal da.
Einfach einstecken, fertig. Molex ist codiert, der passt nur in eine Richtung rein. Wenn da 5v auf 12v liegt, hat der Hersteller in der Produktion was falsch gemacht.
 
Jo die sollten schon richtig verkabelt sein,einfach an Molex und jut.
 
Vielen Dank!

Werd mich nachher mal dran machen, wenn ich zuhause bin.

Hab gestern nur blöd geguckt als ich das Ding ausgepackt hatte...
Bis dahin ging ich davon aus, dass ich den 12V G R B JRGB1 meines Mainboards benutzen müsste.
 
Hat funktioniert!

Hab zuviel Schiss gehabt was kaputt zu machen aber manchmal muss man einfach Mal machen :D

IMG_20191120_181118.jpg
 
Naja wenn so ne Beleuchtung schon ein Molex Stecker hat und nichts anderes, dann geht auch nur der, der Hersteller hat sich schon was dabei gedacht.

Du hast nun mal keine RGB Beleuchtung, wo man die Farbe per Software wählen kann
 
Zurück
Oben