News Roadmap: Epic Store soll zu Steam und Co. aufschließen

7hyrael

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.330
Weil diejenigen die sowas entscheiden ein Gedächtnis von wenigen Sekunden haben wenn es drum geht fundierte Entscheidungen zu treffen, warum man welche Plattform wählt. Ich meine Sorry, aber wie hohl und muss man sein, sein Game in einem Store (evtl sogar noch Exclusiv) anzubieten, der das hinzufügen einer SUCHFUNKTION als Errungenschaft nennt? Sorry das ist 0815 Basic was dir jeder halbwegs brauchbare Software-Engineer in 1h hinbastelt bei der geringen Menge an Produkten gibt es da ja kaum oder keine größeren Hürden.

Aber da sieht man halt nur 30% Kosten (für eine Umfangreiche Plattform die sich um ihre zig Millionen User verdient gemacht hat mit mehr als nur einem bestenfalls mittelmäßigen Kiddie Shooter den man nur mit dem Krüppel von Client spielen konnte) gegenüber wie viel? 10%? 20%? Und die dazu erbrachte Leistung für den Kunden ist gleich 0.
 
Zuletzt bearbeitet:

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.003
@Damien White : Außer man möchte exklusive Titel Spielen :rolleyes:
Oh, Moment.

Meine natürlich "Buh! Epic! Werde ich mir nie installieren! Steam, Origin, Uplay, Rockstar, Blizzard, Xbox und GoG habe ich ja noch mitgemacht. Aber jetzt! Also jetzt ist endgültig Schluss!"

Woher kommt eigentlich dieser stumpfe Hass auf diesen einen store? Weil er offen gelegt hat, dass Steam ein Heidengeld kostet?

Edit: @7hyrael : Die meisten, die sich über diese Stores oder über Spiele aufregen haben doch auch nur ein Gedächtnis von Minuten. "Nie wieder EA!! Oh ein neues BF."
 
Zuletzt bearbeitet:

dante`afk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
879
wozu soll ich denn in den aldi gehen wenn es auch den lidl gibt?????

manche leute...
 

Corros1on

Commodore
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
4.573
Selbst Steam war zu den Anfangszeiten alles andere als perfekt und es hat auch viel Zeit, Geld und auch so manchen Fehlschlag gekostet bis es zu dem wurde wie wir es heute kennen.

In meinen Augen kann man einen so jungen Luncher wie Epic Games nicht wirklichen den Vorwurf machen, dass gewisse Feature noch fehlen, da schließlich jeder mal klein angefangen hat.
Die Zukunft wird zeigen wie sich Epic entwickeln wird.
 

Damien White

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.127
@Damien White : Außer man möchte exklusive Titel Spielen :rolleyes:
Oh, Moment.

Meine natürlich "Buh! Epic! Werde ich mir nie installieren! Steam, Origin, Uplay, Rockstar, Blizzard, Xbox und GoG habe ich ja noch mitgemacht. Aber jetzt! Also jetzt ist endgültig Schluss!"

Woher kommt eigentlich dieser stumpfe Hass auf diesen einen store? Weil er offengelegt hat, dass Steam steam ein Heidengeld kostet?
Mir ist persönlich völlig egal, wie der Store heist. Epic liefert nicht die Grundlagen, die ich bei Steam finde, ergo gibt es für mich keinen Grund den Epic Store zu verwenden. 2-3 Exklusivtitel sind für mich kein Grund.

Storexklusivität ist zu keinem Zeitpunkt etwas positives und meiner Meinung nach eine Sauerei. Ich persönlich finde es besser, wenn Publisher die kosten auf Steam erhöhen würden um den gleichen Gewinn wie bei Epic zu erhalten. Dann könnten Käufer entscheiden, wo sie was kaufen.
 

Begu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
895
ich hätte da eine geniale Idee für einen "neuen Store". Nämlich einen, der einfach alle bisherigen bündelt, so dass ich nur noch diese eine Bloatware installieren muss. Dieser eine hat eine Schnittstelle zu allen anderen. Möchte ich mir ein Spiel kaufen, schaut dieser geniale neue Store nach wo dieses Spiel am günstigsten ist und kauft dort. Wie gesagt, einfach genial. Oder vielleicht auch nicht. :watt:

Tatsächlich habe ich einfach keine Lust 10 verschiedene Store auf meinem Rechner zu handeln. Das ist mir echt zu blöd.
 

HaZweiOh

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.658
Storexklusivität ist zu keinem Zeitpunkt etwas positives und meiner Meinung nach eine Sauerei.
Sowas ignoriere ich auch konsequent, es gibt so viele Spiele auf dem Markt.

Die 150 Spiele in meiner Steam-Bibliothek kann ich dank Steam Play mittlerweile ALLE unter Linux spielen. Ich muss einfach nur das Spiel anklicken, und es startet. Tschüss, Windows.
 
Zuletzt bearbeitet:

merlin123

Ensign
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
187
wozu soll ich denn in den aldi gehen wenn es auch den lidl gibt?????

manche leute...
Ich sehs nicht ein mehrere Launcher zu installieren, wieder neue Accounts und Passwörter zu pflegen um jeweils 1-2 Spiele zu spielen die nur auf diesem einem Store sind. Mir reicht schon Steam allein und ps4/Switch. Da braucht man nicht noch mehr von seinen Daten irgendwo verticken.
Und überhaupt es werden features vorgestellt die andere Stores schon längst beinhalten...das ist für mich kein Argument EG zu installieren. Siehe oben genannte Gründe.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.709
Exklusivtitel sind grundsätzlich scheisse und fördern schlicht und ergreifend den Wettbewerb nicht. Und genau aus diesem Grund finde ich den Epic Store un der aktuellen Form einfach schlecht.
Er bietet weniger als Steam und will einzig und allein an den paar Exklusivtiteln wachsen.

Einen Exklusivtitel eines Publishers auf der eigenen Vertriebsplattform, kann ich verstehen. Aber sich Spiele von Drittentwicklern einzukaufen, ist nicht ok.

Die beste Plattform ist eh noch immer GoG!
 

RAZORLIGHT

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
537
Selbst Steam war zu den Anfangszeiten alles andere als perfekt und es hat auch viel Zeit, Geld und auch so manchen Fehlschlag gekostet bis es zu dem wurde wie wir es heute kennen.

In meinen Augen kann man einen so jungen Luncher wie Epic Games nicht wirklichen den Vorwurf machen, dass gewisse Feature noch fehlen, da schließlich jeder mal klein angefangen hat.
Die Zukunft wird zeigen wie sich Epic entwickeln wird.
Steam war auch die erste Plattform dieser Art...
Was hätte dagegen gesprochen die Software (Epic Launcher) fertig auf den Markt zu bringen? Achja ist ja heute Mode unfertigen Mist zu veröffentlichen.
ps. Hat Sweeney nicht erst kürzlich ein Interview gegeben in dem er verlauten ließ, dass der Store für Konsumenten nicht schon fast perfekt ist?

pps. Warum der ganze Hass auf den Epic Store?
Wegen den Exklusivdeals und weil Sweeney andere Stores "verdrängen" und nicht koexestieren möchte.
Konkurrenz sieht für mich anders aus, oder wo waren die shitstorms gegen GoG, oder Discord?
 

Bierliebhaber

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
77
@Damien White : Außer man möchte exklusive Titel Spielen :rolleyes:
Oh, Moment.

Meine natürlich "Buh! Epic! Werde ich mir nie installieren! Steam, Origin, Uplay, Rockstar, Blizzard, Xbox und GoG habe ich ja noch mitgemacht. Aber jetzt! Also jetzt ist endgültig Schluss!"

Woher kommt eigentlich dieser stumpfe Hass auf diesen einen store? Weil er offengelegt hat, dass Steam steam ein Heidengeld kostet?

Edit: @7hyrael : Die meisten, die sich über diese Stores oder über Spiele haben doch auch nur ein Gedächtnis von Minuten. "Nie wieder EA!! Oh ein neues BF."

Bitte was? Jeder einzelne Store hat ähnlich "stumpfen Hass" abbekommen, selbst Steam. Gerade bei Origin war der Shitstorm noch weit größer als bei dem hier.
Zumal die anderen eben auch teils wirklich Mehrwerte bieten (z.B. Steam) oder sogar optional sind (GoG, warum zur Hölle ist das in deiner Liste?). Fakt ist, dass jeder zusätzliche Launcher schlicht nervt. Irgendwann hat man dann 200 Launcher auf dem PC, wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht. Eine eigene SSD nur für Launcher. Wäre das immernoch in Ordnung?

Naja, jeder kann ja seine eigenen Grenzen ziehen. Bei mir bleibts bei Steam, UPlay und Galaxy. Da gibt's genug Spiele, dass ich nicht für jedes mittelmäßige Exklusivspiel wieder einen Launcher installieren muss. Dass man sich so darüber aufregen kann, dass andere ihren PC nicht mit unnützen Programmen zumüllen wollen und dann lieber auf einen Titel verzichten...
 

Aliosy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
91
ich mach mir eh sorgen um das Geld. Man gibt zig Tausend Euros für Spiele in vielen verschiedenen Shops aus. Aber diese sind leider nicht Zentral. D.h. ich komme an meine Sache nie mehr ran, wenn Shop dicht machen sollte.
Das muss verhindert werden. Es können X-Shops Co-Existieren, aber meine Ausgaben müssen immer erreichbar sein, wie mit CDs. Die sind mein, egal ob ich diese in 5 Jahren oder 10 Jahren raus hole.
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.471
Mich würde interessieren, wie viele derjenigen, die hier konstatieren, dass Exklusivtitel Mist sind und dabei eine PS4 wegen der Exklusivtitel haben...

Zum Thema: Wie schon geschrieben wurde, haben doch so ziemlich alle eine ordentliche Anzahl an Stores installiert und jetzt ist es zu viel? Oder er ist schlecht, weil er sich noch verbessert? Komische Ansichten... ich finde die Games gut, die es gratis gibt und wenn ordentliche Angebote kommen, werde ich den Epic Store dankend als Konkurrenz akzeptieren.
 

merlin123

Ensign
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
187
Bitte was? Jeder einzelne Store hat ähnlich "stumpfen Hass" abbekommen, selbst Steam. Gerade bei Origin war der Shitstorm noch weit größer als bei dem hier.
Zumal die anderen eben auch teils wirklich Mehrwerte bieten (z.B. Steam) oder sogar optional sind (GoG, warum zur Hölle ist das in deiner Liste?). Fakt ist, dass jeder zusätzliche Launcher schlicht nervt. Irgendwann hat man dann 200 Launcher auf dem PC, wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht. Eine eigene SSD nur für Launcher. Wäre das immernoch in Ordnung?

Naja, jeder kann ja seine eigenen Grenzen ziehen. Bei mir bleibts bei Steam, UPlay und Galaxy. Da gibt's genug Spiele, dass ich nicht für jedes mittelmäßige Exklusivspiel wieder einen Launcher installieren muss. Dass man sich so darüber aufregen kann, dass andere ihren PC nicht mit unnützen Programmen zumüllen wollen und dann lieber auf einen Titel verzichten...
Du hast es auf den Punkt gebracht, genau so denke ich auch!
Das Einzig gute an diesen ganzen Stores ist nur, das es Konkurenz in Form von Preisen gibt, sprich "Wo ist es billiger"?

Aber es ist einfach nicht ok, Spiele exklusiv einzukaufen und dann die Kunden zu zwingen, zu deren Konditionen Software zu erwerben...
 
Top