RTX 2080 mit 120Hz Fernseher verbinden

Aladin86

Lt. Junior Grade
Registriert
Aug. 2017
Beiträge
322
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]

1. Nenne uns bitte deine aktuelle Hardware:
(Bitte tatsächlich hier auflisten und nicht auf Signatur verweisen, da diese von einigen nicht gesehen wird und Hardware sich ändert)
  • Prozessor (CPU): …I7 4790k
  • Arbeitsspeicher (RAM): …G-skill DDR3 2400Mhz
  • Mainboard: …Gigabyte z87x-oc
  • Netzteil: …Thermaltake 850W
  • Gehäuse: …Dark Base Pro 900 rev.2
  • Grafikkarte: …RTX2080 Gaming oc
  • HDD / SSD: …Samsung SSD
  • Weitere Hardware, die offensichtlich mit dem Problem zu tun hat(Monitormodell, Kühlung usw.):

2. Beschreibe dein Problem. Je genauer und besser du dein Problem beschreibst, desto besser kann dir geholfen werden (zusätzliche Bilder könnten z. B. hilfreich sein):
...Ich hab mir einen neuen TV geholt (Sony XH90), dieser unterstützt HDMI 2.1 mit 4K 120Hz. Meine Grafikkarte unterstützt nur HDMI 2.0! Krieg ich die 4K 120Hz sonst wie rüber?

3. Welche Schritte hast du bereits unternommen/versucht, um das Problem zu lösen und was hat es gebracht?
...


P.S.: Beachte auch die verschiedenen angepinnten Themen und die Forensuche. Möglicherweise findest du da bereits die Lösung zu deinem Problem.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Joc
nur mit 4.2.0 oder 4.2.2 farbraum.
full rgb wird nicht funktionieren.

brauchst ein zertifiziertes 2.1 hdmi kabel dazu
 
nur mit abstrichen über ein aktiven dp 1.4 auf hdmi 2.1 adapter
 
Was genau für Inhalte willst du den Darstellen? Für vieles ist ja schon 4K60Hz ausreichend....
 
GrovyGanxta schrieb:
nur mit 4.2.0 oder 4.2.2 farbraum.
und nur, wenn der TV diese Auflösung über HDMI 2.0 unterstützt. Der ältere LG C9 kann z.B. über HDMI 2.0 gar keine 4K120, egal mit welchem Chroma Subsampling, erst der CX konnte dies.

Beste Lösung wäre hier wohl der aktive HDMI 2.1 Adapter, welcher zwingend DP 1.4 mit DSC benötigt.
 
Meines Wissens funktioniert dieser Club 3D Adapter eigentlich ziemlich gut (wenn er den funktioniert und keine Aussetzer hat). Einziger Nachteil ist wohl nur fas fehlende Freesync/Gsync.
 
Zurück
Oben